Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Motor-Kugelhahn (PVC für Pool, DN50) selber bauen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Roland81 Beitrag anzeigen
    Vielliecht kann ich meine Frau überzeugen
    Ich kann meine Frau sonst auch fragen

    Aber 2-3 Wochen Pool-Urlaub sollen dir ja auch gegönnt sein
    Auch wenn du ihn nicht benutzt


    Nachtrag:
    Sag mal bescheid wie es gelaufen ist, wenn das Paket angekommen ist.
    Sind ja wahrscheinlich noch 2-3 Wochen min.
    Zuletzt geändert von Delta6400; 02.09.2019, 14:03.

    Kommentar


      #32

      Kommentar


        #33
        Klar halte ich Euch up to date. Aber das wird in der Tat noch dauern - ich muss ja auch erstmal alles umbauen auf Kugelhähne usw.

        Ein Drucksensor (0..0,2 bar) soll auch noch rein zwecks Pegelmessung - mal sehen, ob das funktioniert.
        EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

        Kommentar


          #34
          Zitat von gaert Beitrag anzeigen
          Ein Drucksensor (0..0,2 bar) soll auch noch rein zwecks Pegelmessung - mal sehen, ob das funktioniert.
          Dann hast du einen 2 Meter tiefen Pool.
          Denk dran er muss an die tiefste Stelle im Pool montiert werden oder gehst du an die Entleerungsleitung dafür?

          Kommentar


            #35
            Mein Pool ist ca. 1,80 tief, aber einen 0,18 bar Sensor habe ich nicht gefunden

            Ich muss den Sensor in die Entleerungsleitung (Bodeneinlauf) einbauen, gemessen bzw. ausgewertet wird natürlich nur wenn die Pumpe nicht läuft...

            Meine Technik ist praktischer Weise im "Keller", z.B. steht die Pumpe ca. 50 cm unterhalb des Poolbodens. Daher geht z.B. auch die Skimmerleitung bis zum Poolboden - der Sensor könnte also m.E. auch hier angeschlossen werden (kommunizierende Röhren und so).
            EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

            Kommentar


              #36
              Also ich wäre ja dafür: "um eine ordentliche Beratung machen zu können, müssen wir uns den Pool 10 Tage vor Ort genau anschauen und erfahren!"
              Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

              Kommentar


                #37
                Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
                ...müssen wir uns den Pool 10 Tage vor Ort genau anschauen und erfahren!"
                Das ist natürlich eine sehr gute Idee
                Dann können wir uns auch ein genaues Bild vom Kugelhahn machen.

                Kommentar


                  #38
                  Ok, aber Ihr müsst den Pool dann natürlich auch ausgiebig testen - der Pegel (der des Wassers...) dürfte ja nicht unerheblich schwanken, wenn Ihr und 5 Pool-Mietzen... usw...
                  EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

                  Kommentar


                    #39
                    Zwischenstand:

                    Die neue "Verrohrung" ist fast fertig - war ziemlich arbeitsintensiv, v.a. in der Planung (wenig Platz). Die 6 Kugelhähne warten jetzt auf den Antrieb - morgen wird voraussichtlich ein erster Testlauf (ohne Antrieb) erfolgen. Kein 6-Wege-Ventil mehr!! Ich mochte dieses schwergängige Ding noch nie so richtig...

                    Ich bin noch high vom Tangit
                    EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von gaert Beitrag anzeigen
                      Ich bin noch high vom Tangit
                      Ich liebe den Duft voll

                      Jetzt muss nur noch das Paket schneller kommen

                      Kommentar


                        #41
                        Nunja... Der Kellerraum ist ziemlich klein und nicht wirklich belüftet... Nach ein paar Stunden merke ich tatsächlich gewisse "Ausfallerscheinungen" - und mache NATÜRLICH erstmal 'ne Pause
                        EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

                        Kommentar


                          #42
                          So, Testlauf bestanden. Alles dicht und mein (etwas ungewöhnliches) Konzept scheint aufzugehen. Für die Befestigung der Antriebe habe ich schonmal Rohrschellen angebracht - aber natürlich "falsch" herum (also das Gewinde von den Wand weg, denn hier soll ja per Gewindestange/Schraube eine Platte quer über den Hahn montiert werden, die dann den Antrieb aufnimmt).
                          EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

                          Kommentar


                            #43
                            Servus Christian,

                            ein Foto Deiner Lösung wäre toll
                            Gruß, JG

                            Kommentar


                              #44
                              Hallo

                              ein sehr spannendes Thema.
                              Im nächsten Jahr möchte ich meine Poolanlage auch neu machen und soweit es geht automatisch steuern.

                              Über Bilder wie es bei dir dann aussieht würde ich mich sehr freuen.

                              Danke

                              Kommentar


                                #45
                                Kein Problem - mach' ich morgen. Allerdings ja noch ohne die Antriebe - China braucht halt länger
                                EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X