Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

*hust* DIY-Klospülung...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von MasterOfPuppets Beitrag anzeigen
    Jetzt aber schnell zurück bauen, die Chefin hat nichts bemerkt .
    Echt, müsst Ihr Jungs sowas verstecken?


    Extremsport-widerspreche_Frau.jpeg
    Ich sage meinem Schatz in solchen Momenten: "ich forsche gerade, warte mal mit Essen kochen..."
    Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

    Kommentar


      #47
      Zitat von concept Beitrag anzeigen

      Geil wurde es dann durch MasterOfPuppets mit seiner schnellen Lösung!
      Danke für die Blumen

      3. passendes Netzgerät im Verteiler (...) Vorteil hier: Simpelste Lösung überhaupt, überhaupt keine aktiven Komponenten im Spülkasten.
      Sehr guter Einwand!

      In jedem Fall: Freilaufdioden für den Magneten nicht vergessen!
      Wem sagst du das, hat meinen Betrieb in meiner Lehrzeit eine Simatic S7 gekostet, angezogen hat das Relais, bei Lastabwurf wurde die S7 durch die induzierte Spannung gegrillt... Freilaufdiode nicht richtig gesteckt. Ist mir danach auch nie wieder passiert.

      Gruß Pierre

      PS: Sorry wegen der Schnauferei in den Videos, habe seit 2 Wochen eine Erkältung inkl. verstopfter Nase, die ich nicht los werde .
      Gruß Pierre

      DIY-Bastelprojekt: KNX-Statusdisplay

      Kommentar


        #48
        Zitat von MasterOfPuppets Beitrag anzeigen
        Wem sagst du das, hat meinen Betrieb in meiner Lehrzeit eine Simatic S7 gekostet, angezogen hat das Relais, bei Lastabwurf wurde die S7 durch die induzierte Spannung gegrillt... Freilaufdiode nicht richtig gesteckt. Ist mir danach auch nie wieder passiert.
        Wobei das aber dann auch ein Designfehler der S7 ist!!

        Zitat von MasterOfPuppets Beitrag anzeigen
        PS: Sorry wegen der Schnauferei in den Videos, habe seit 2 Wochen eine Erkältung inkl. verstopfter Nase, die ich nicht los werde .
        Wärst Du auf Mallorca, hättest Du keine Erkältung!

        Aber Du bist ja noch jung, Du kannst Dich noch verbessern
        Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

        Kommentar


          #49
          Zitat von concept Beitrag anzeigen

          Echt, müsst Ihr Jungs sowas verstecken?
          Die Bastelei an sich ist nicht das Problem, aber Sie hat für sowas einfach kein Verständnis und belächelt das mit schüttelten Kopf. Verstecken muss ich sowas natürlich nicht, sie lässt mich schon machen, war eher als Spaß gemeint.


          Wenns nach meiner Verehrten geht, hätte Sie am liebsten noch Öllampen in der Bude hängen, aber ich liebe Sie.


          Gruß Pierre
          Gruß Pierre

          DIY-Bastelprojekt: KNX-Statusdisplay

          Kommentar


            #50
            Zitat von MasterOfPuppets Beitrag anzeigen
            Wenns nach meiner Verehrten geht, hätte Sie am liebsten noch Öllampen in der Bude hängen, aber ich liebe Sie.

            haha... mach das mit den Öllampen (also als Backup, Hauptbeleuchtung logischerweise mit LED), denn den Blackout werdet ihr schon noch erleben...
            ja, und lieben kann man auch ohne Unterwürfigkeit, man darf es nur nicht zu fest raushängen lassen (also das erstere)

            Lächelst Du auch kopfschüttelnd, wenn Sie 2-3 Stunden mit ihrer besten Freundin quasselt...?

            Leben und leben lassen!

            Zitat von MasterOfPuppets Beitrag anzeigen
            war eher als Spaß gemeint.
            Hoffe ich, man sollte nie die Kontrolle verlieren
            Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

            Kommentar


              #51
              Wie simma denn jetzt von Klospülung zu Romantik gekommen?!
              EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

              Kommentar


                #52
                Zitat von gaert Beitrag anzeigen
                Wie simma denn jetzt von Klospülung zu Romantik gekommen?!

                Hier geht einfach alles ziemlich schnell!
                Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

                Kommentar


                  #53
                  Zitat von concept Beitrag anzeigen


                  Hier geht einfach alles ziemlich schnell!
                  Richtig, irgendwie muss man sich nun mal die Zeit vertreiben, bis Aliexpress liefert
                  Gruß Pierre

                  DIY-Bastelprojekt: KNX-Statusdisplay

                  Kommentar


                    #54
                    Hydraulisch Ventilsteuerung ( z.B. Festo )
                    Stössel per Wasserdruck betätigen
                    Gruß, JG

                    Kommentar


                      #55
                      Oder einen Hamster entsprechend abrichten...

                      Es gibt sicher ganz viele Wege, wie man einen Knopf betätigen kann - aber ich denke eine möglichst einfache "elektrische" Lösung sollte ausreichen.
                      EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

                      Kommentar


                        #56
                        Nur mal zur Info :
                        hatte schon mal einen Elektrischen Spülauslöser aus einem Geberit Spülkasten ausgebaut - war in einem Behinderten WC verbaut - Geberit hat da tatsächlich einen Modellbau Servo mit etwas zusätzlicher Elektronik in einem Baustein vergossen.
                        Über einen speziellen Servoarm wird dann die Glocke gezogen . Habe das Teil sogar noch irgendwo rumliegen ....
                        Wenn man die Lösung über das Ziehen der Glocke wählt , bleibt die Funktion der Drückerplatte erhalten - was Notfalls nicht schlecht wäre .

                        Das ganze über eine Magnetventil und einen Hydraulikzylinder zu machen ist bei den Lösungen der Hersteller auch üblich .... da das Wasser vom Hydraulikzylinder wieder in den Spülkasten läuft kann man da auch einen Zylinder basteln

                        Übrigens ist das aus aktueller Sicht der Trinkwasserhygiene auch super praktisch die Spülung über den Bus auslösen zu können.
                        wenn man den Spülkasten als letztes Teil in den Strang baut kann man die Leitung regelmäßig z.B. Bei Abwesenheit durchspülen.
                        Dafür lassen sich manche eine teure Hygienespülstation verkaufen ....

                        bin schon auf Fotos gespannt wie die Lösung dann fertig aussieht

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von Dosim Beitrag anzeigen
                          Geberit hat da tatsächlich einen Modellbau Servo mit etwas zusätzlicher Elektronik in einem Baustein vergossen.
                          Über einen speziellen Servoarm wird dann die Glocke gezogen
                          Da war ich mit meinem Vorschlag ja nah dran...
                          Ich hatte das damals auf einer Abbildung gefunden und als Vorlage genommen.

                          Kurze Suche im Archiv...
                          geberit_spuelung_el.JPG

                          Gruß -mfd-
                          KNX-UF-IconSet since 2011

                          Kommentar


                            #58
                            Eine Servolösung würde mir durchaus gefallen, aber die Ansteuerung ist im Detail nicht so trivial. Auf einen Arduino im Klo würde ich gerne verzichten - und "diskret" aufbauen (NE555 usw.) ist für mich relativ kompliziert, da die Beschaffung der Bauteile hier nicht so einfach ist.

                            Ich dachte schon daran einen billigen Servotester umzubauen, allerdings liefern die Dinger nur ein paar mA (zum Testen halt). Da müsste man also noch die "Endstufe" umbauen.

                            EDOMI - Intelligente Steuerung und Visualisierung KNX-basierter Elektro-Installationen (http://www.edomi.de)

                            Kommentar


                              #59
                              Das ist ja der Hammer, dass da mit einem Modellbauservo designt wurde :-)

                              Kleiner Hinweis: Servos machen beim Zuschalten der Versorgungsspannung einen "Zucker", wie groß dieser ist, hängt vom Typ ab. Je nachdem wie schnell das PWM hinterherkommt, wird erst dann die gewollte Position angefahren. Es kann also passieren, dass der gewünschte Hebelweg überfahren wird - vor allem, wenn man z.B. mehrmals die Versogungsspannung zuschaltet und mit dem PWM-Signal etwas nicht in Ordnung ist oder ein Kontaktproblem gegeben ist. Hat schon manchen Modellbauer ein Scharnier o.ä. gekostet :-)
                              Viele Grüße,
                              Stefan

                              DIY-Bastelprojekte: >> Smelly One << >> BURLI <<

                              Kommentar


                                #60
                                dreamy1 wenn du mal keine Projekte mehr hast.....

                                Der VOC Sensor steuert dann die Dauer der Spülung.....

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X