Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Visu per 13.3" Touch-Display FullHD

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Visu per 13.3" Touch-Display FullHD

    Moin,

    bin auch grad an einem Projekt "Tablet an der Wand".

    Wichtig war mir:
    • schöne moderne Optik, ohne 2cm Rand
    • "günstig"
    • sehr flach (1cm maximal, damit es in den Putz passt) -> bündig mit der Wand, nicht aufgesetzt bzw max wenige mm überstehend)
    • lange Anschlüsse möglich
    • mind. 11"
    • 1080p
    • Touch
    • Steuerbar mittels Raspberry (gut, mit ein bisschen Bastelgeschick geht das sicher bei jedem)

    Das Display inkl. Touch hab ich "benutzfertig" vom Chinamann bekommen. 13,3", FullHD, Touch vormontiert. Nach meiner bescheidenen Meinung super Qualität, hoffe die Langlebigkeit ist auch so gut. Für schlappe 120€
    Dazu ein Raspberry Pi 4 mit 4GB RAM Kit zum Cybermonday für 84€ geschossen ergibt knapp über 200€
    Einzig das Netzteil für das Display fehlte, hatte aber noch eins von nem Aldi LED Stripe über.
    Als Visu habe ich die Edomi, ist aber wahrscheinlich wie bei jedem ein laufendes Projekt.
    Beim Start des Pi wird automatisch Chromium im Kiosk Modus gestartet.

    IMG_4717.JPG


    Was gibts noch zu tun?
    • Putz entfernen
    • Aufhängung finden - hab ein wenig Angst, dass das Display runterfällt
      • evtl. einen Dünnen Rahmen per 3D Druck
      • oder die beliebte Neodymlösung
    • montieren
    • An/Aus Knopf an einen Pin vom Pi Löten
    • Lautsprecher finden und in eine Installationsdose unterhalb des Displays bauen (dort ist aktuell eine MDT GBZ drin)
    • Lösung bauen für ein/ausschalten des Displays
      • entweder per Näherungssensor, da aber das Display an einer sehr stark frequentierten Stelle hängt ist die Lösung evtl. nur etwas für die 2 anderen Stellen an denen ein solches geplant ist
      • oder per Button, evtl. auch Touch Button
      • oder, wenn ich es irgendwie hinbekomme, dass der Pi das Touchsignal vom Display (einmal berühren) mitbekommt, dann Display einschalten -> vielleicht hat einer ne Idee? Ausschalten dann per Näherungssensor
    • Mic unterhalb des Displays in einen dünnen Rahmen einbauen, nebendran ist dann Näherungssensor/PowerButton möglich
    • Lösung finden für: Button, um die Edomi / Chromium zu minimieren, damit man ohne Tastatur ans System kann.
      • Optimal wäre es wenn das per JS oä. klappt
      • vielleicht über die Edomi, die dann ein Script am Pi auslöst
      • oder HW Button nebens Mic, der einfach per GPIO den Browser minimiert

    Wir haben im Bau ein Loch in der Wand gelassen inkl Leerrohr, so dass der Pi komfortabel in einer Verkleidung der Lüftungsrohre auf der Rückseite der Wand Platz hat.



    Vielleicht hat wer noch ne Idee für die Aufhängung?
    Oder wie man das Touch Signal (ist ja quasi ein Mausklick/ne Mausbewegung) vom USB erkennt? Hab mit Linux und Mausbewegungen noch nicht wirklich Erfahrungen gesammelt.

    #2
    Zitat von Freeman Beitrag anzeigen
    Display inkl. Touch hab ich "benutzfertig" vom Chinamann bekommen. 13,3", FullHD, Touch vormontiert
    Link/Quelle wäre nicht schlecht

    Kommentar


      #3
      Sehr schönes Projekt. Genau so etwas suche ich auch.

      Wäre auch an einer Quelle für das Display interessiert.

      Kommentar


        #4
        Ja hab auch ne Weile gesucht.

        https://www.aliexpress.com/item/3302...5d684c4dL84eGN

        Was mir noch einfällt: hatte 2 bestellt und eines der Controlboards war defekt. Die schicken mir jetzt ein neues, mal gucken wann es da ist.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Freeman Beitrag anzeigen
          Hast Du auch Doku dafür, die Du teilen könntest? Wäre super!

          Kommentar


            #6
            Leider gab es nichts dazu. Ich kann mal nachfragen.
            Was genau schwebt dir vor?
            Nur technische Daten, eine richtige Anleitung oder eher elektrotechnische Zeichnungen?

            Kommentar


              #7


              so etwas mit Gehäuse und Windows für Quadclient wäre mein Wunsch.

              Vielleicht finde ich noch ein passendes Set.
              MfG
              Chris

              Kommentar


                #8
                Zitat von chris_s Beitrag anzeigen


                so etwas mit Gehäuse und Windows für Quadclient wäre mein Wunsch.

                Vielleicht finde ich noch ein passendes Set.
                Schau dir doch mal meine Lösung an. Haben mittlerweile viele Leute an der wand

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Freeman Beitrag anzeigen
                  Leider gab es nichts dazu. Ich kann mal nachfragen.
                  Nein, bitte keine Mühe. Dachte, Du hättest da was greifbar.

                  Nur eine Frage: Der USB-Ausgang ist vom Touch, emuliert wahrscheinlich eine Computer-Maus und geht in den RasPi bei Dir?


                  Kommentar


                    #10
                    ur63
                    Kein Thema, ich hab mal gefragt, mich interessiert auch, ob ich irgendwo was anlöten kann mit dem ich nur die Hintergrundbeleuchtung ausschalten kann. Der Monitor braucht zwar nur ca. 1-1,5s bis er an ist, aber wenn sich das optimieren lässt fänd ichs schon besser.

                    Genau, USB -> Pi für die Mausemulation und funktioniert ohne irgendwelche Installationen

                    Kommentar


                      #11
                      Freeman
                      Danke!
                      Der Pi4 macht aber noch mehr als nur Visu!?!?
                      Hast Du schon mal Stromaufnahme Deiner Konfig gemessen?

                      Kommentar


                        #12
                        ur63
                        Bislang nicht, ist auch erst seit 2.1. im Testbetrieb. Aber Stromaufnahme ist mir nicht mega wichtig, kann ihn aber demnächst mal an nen Messport hängen.
                        Interessiert dich der Verbrauch im Leerlauf mit Display an/aus? Sonst noch Szenarien?

                        Der Pi macht aktuell nichts anderes. Hab die große Variante geholt, weil ich mehrfach gelesen hab, dass er für FullHD Ausgaben (nicht Video) sonst evtl. etwas schwach sein könnte.
                        Hatte mit meinem alten Ipad2 zB mega Performanceprobleme in der Edomi und das hat gerademal eine Auflösung von 1024x768... klar spielt auch ein bisschen der Prozessor mit rein und das alte IOS. Wollte aber auf Nummer sicher gehen.

                        Potenziell hängt er an einer Stelle, an der er noch mehr machen kann, sind aber alles Zukunftsprojekte. Zur Not tausch ich ihn mal kreuz, wenn ich die Zeit hab und guck, obs auch n kleinerer macht. Hab ja noch 2 weitere potenzielle Displaystellen, die ich besetzen will.

                        Kommentar


                          #13
                          Interessant fände ich die Stromaufnahme des Displays in den verschiedenen Modi, zumindest An/Aus. Dimmung möglich?

                          Kommentar


                            #14
                            Hab ihn mal an nen MDT AMI angeschlossen.

                            Pi ist immer gestartet

                            Display an Helligkeit 100, Pi Leerlauf (nur Visu Anzeige) -> 19,5W
                            Display an Helligkeit 100, Pi Seitenwechsel Visu mit Laden von Bildern -> 22,7W
                            Display an Helligkeit 50, Pi Leerlauf -> 16,7W -> immernoch sehr gut zu sehen
                            Display an Helligkeit 0, Pi Leerlauf -> 14W -> nur für Nachts zu empfehlen
                            Display aus, Pi Leerlauf -> 10,5W
                            Netzteil Display ausgesteckt, Pi Leerlauf -> 8,2W (Netzteil ist wie gesagt nicht dabei)
                            Lüfter war zur Messung nicht am Pi angeschlossen.

                            "Dimmung" ist durchs normale Menü über die Helligkeit. Kenne mich nicht genug aus, ob man das auch irgendwie am Controllerboard mim Pi Steuern könnte. Vielleicht hat ja wer Ahnung? Geil wäre es auf jeden Fall. Es gibt aber an der Steuerung Lötpunkte, um an die Tasten anzudocken, man muss dann eben die Umstellung semiautomatisch machen.

                            Kommentar


                              #15
                              Freeman

                              Super, danke für Deine Mühen!

                              Das bedeutet, das Display selbst ist ga nicht so durstig. Der Pi4 allerdings schon.
                              Mein Futro S920 genehmigt sich ähnlich viel (oder doch wenig )

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X