Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alternative Firmware für das Raum-Sensormodul von Masifi

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hi,

    es tut mir leid, dass es nicht klappt. Aber... ich habe keine Idee, wie ich Dir helfen kann. Ich hatte so ein Problem einfach noch nie. Was ich nicht verstehe: Es sieht so aus, als ob Upload und Verify funktionieren. Nur VSCode bekommt eine Fehlermeldung - ist aber nur eine Vermutung.

    Funktioniert denn das Device wirklich nicht oder hast Du es wegen des Fehlers gar nicht probiert? Versuch doch mal die Prog-Taste zu drücken. Wenn die rote LED aufleuchtet (und bei 2. Druck wieder ausgeht), dann wurde doch programmiert. Dann würde ich normal mit der ETS weitermachen, trotz dieser Fehlermeldung.

    Gruß, Waldemar

    Kommentar


      Hi
      hab den Post fast gleichzeitig mit deiner Antwort gelöscht, da das Kabel schuld war.

      Kommentar


        Hi,

        das freut mich, dass es doch noch geklappt hat. Ich hätte wie gesagt nicht wirklich was hierzu sagen können.

        Ich werde morgen den Teil aus Post #351 in die Firmware direkt einbauen, dann muss das hier nicht jeder selber machen. Und dann werde ich mal wieder an der Firmware weiterbasteln.... Viel Spaß erstmal mit dem bestehenden Teil.

        Gruß, Waldemar

        Kommentar


          Hi,

          ich wollte nur sagen, dass das Modul von Masifi mit dem SCD41 angekommen ist und ich bereits an der Firmware bastle. Eine kleine Verzögerung gibt es noch, weil Mat nicht an den DEBUG-Support gedacht hat, als er mein Modul fertig gemacht hat. Kann ich aber glücklicherweise selber löten. Und ohne Debugger bin ich bei der derzeitigen Komplexität der Firmware aufgeschmissen...

          Heute Abend geht es weiter, ich werde wie gesagt berichten, sobald ich die ersten Werte auf dem KNX gesehen habe.

          Gruß, Waldemar

          Kommentar


            Zitat von mumpf Beitrag anzeigen
            Verzögerung gibt es noch, weil Mat nicht an den DEBUG-Support gedacht hat, als er mein Modul fertig gemacht hat
            Ja Ja Asche auf mein Haupt

            Kommentar


              Du weißt doch: Es liegt immer an der Hardware (sagt der Software-Entwickler).

              Umbau ist jetzt fertig. Jetzt geht es weiter...

              Gruß, Waldemar

              Kommentar


                Hi allerseits,

                gut dass ich zuerst den Sensor (SCD41) bekommen habe . Die Firmware ist jetzt von "komplett sinnlose Werte" auf "gar keine Werte" korrigiert.

                Hört sich schlimmer an, als es ist.
                Es war eben die damals verfügbare - komplett veraltete - Library für den Zugriff drin (sinnlose Werte), jetzt nutze ich die neueste. Da muss ich aber am Zugriff was ändern, deswegen gibt es erstmal keine Werte. Bin also auf dem besten Weg und erwarte eigentlich heute Abend sinnvolle Werte.

                Gruß, Waldemar

                Kommentar


                  Mal wieder ein Zwischenstand:

                  Ich habe jetzt Werte auf dem Bus. Ich suche noch nach einem Timing-Problem: Bei einem Neustart meldet der SCD41 bei etwa 2 von 3 Fällen ein "Failure" bei der Initialisierung. Das kann so nicht bleiben, aber ich weiß noch nicht, woran das liegt. Ich werde ihm erstmal länger Zeit für die Initialisierung lassen und dann beobachten.

                  Die CO2-Werte sind plausibel. Die anderen beiden (Temperatur und Luftfeuchte) sind nicht plausibel (Temp zu hoch, Hum zu tief).

                  Ich bau jetzt trotzdem ne Firmware zusammen, aber derzeit sollte wohl Temp/Hum mit einem weiteren Sensor gemessen werden. Mat weiß Bescheid, er schaut auf der Hardware-, ich auf der Softwareseite, woran das liegen könnte.

                  Das ist der Stand (so ist das mit neuen Sensoren, es läuft nicht gleich alles perfekt, sorry. Ich gehe mal davon aus, dass ich am Montag die Firmware fertig habe. Natürlich werden Korrekturen zeitnah erfolgen.

                  Viele Grüße,
                  Waldemar


                  Kommentar


                    Zitat von mumpf Beitrag anzeigen
                    Ich suche noch nach einem Timing-Problem: Bei einem Neustart meldet der SCD41 bei etwa 2 von 3 Fällen ein "Failure" bei der Initialisierung.
                    Das ist denke ich nicht so einfach zu verhindern, da der SCD41 im Hintergrund ja weiterläuft und alle paar Sekunden neue Werte abfragt. Wenn du genau in einer Messung neu initialisieren möchtest, dann kann er das wohl nicht und meldet einen Fehler. Am Besten ist es die V20 zu deaktivieren und kurz 2sek warten und alles neu starten.

                    Kommentar


                      Danke Mat,

                      das habe ich inzwischen auch im Datenblatt gelesen. Danke für den Tipp. Zusätzlich gibt es noch Zeiten, die man nach bestimmten Befehlen warten muss, dich hab ich auch noch nicht berücksichtigt. Da ich immer ohne Sleep arbeite, muss ich dafür noch ne kleine Stateengine machen. Aber das bekomm ich hin... nur nicht mehr heute.

                      Melde mich morgen wieder,
                      Gruß, Waldemar

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X