Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Raum-Sensormodul (HW-Thread) für Temp, Hum, Pres, VOC, CO2, 1-Wire & Buzzer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hier noch die Aufbauanleitung für die Außenplatine, sie kommt wie immer als Bausatz zum Selberlöten.

    Ihr bekommt die Platine links + den Komponenten die bestückt werden müssen.

    Rot: Stiftleisten für die KNX-Klemme (die Klemme selber ist wie bei den anderen Platinen nicht dabei)
    Grün: Elko (entweder SMD wie im Bild oder als THT, beides ist aber einfach zu löten, die Pads sind absichtlich vergrößert)
    Blau: Terminal für I2C, 1-W und GPIO/ADC. Nur wenn 1-Wire gewünscht ist, ist das Terminal dabei. Das Terminal für GPIO und ADC ist nicht dabei, da es aktuell auf der Außenplatine dafür keinen nutzen gibt. Solltet ihr es trotzdem benötigen, dann lasst es mich wissen.
    Gelb: Prog-Button
    Orange: SMD Buchsenleiste für den OPT3001 (Foto zeigt nur eine 4fach, da ich die 6fach noch nicht erhalten habe)

    Bestückung.png

    Kommentar


      Für die Version 3.0 habe ich noch den Bestückplan, falls jemand im Nachgang noch selber 1-W bestücken möchte.

      Optional 50-100R: Damit kann man den 1-W Bus noch etwas optimieren. Dazu muss man die Leiterbahn auftrennen und darüber den Widerstand bestücken. Ich würde das nur machen, wenn es auch wirklich notwendig ist. Für Buslängen <30m und wenigen Sensoren sollte das nicht notwendig sein.

      1W_Bestückung.png

      Falls ich noch ein Bauteil vergessen habe, dann lasst es mich wissen :-)
      Zuletzt geändert von Masifi; 07.05.2021, 20:40.

      Kommentar


        Einen dank an Lexxs er hat sich die Zeit genommen und mal für das Außenmodul das spezielle Drehteil (Pos 3 Bild) in CAD nachkonstruiert.

        Ihr findet die Daten (PDF, DXF, STL, ...) hier: https://github.com/KONNEKTING/Konnek...engeh%C3%A4use

        Vielleicht gibt es hier jemanden der für die Allgemeinheit ein paar davon fertigen kann?

        Was man sicher vielleicht noch optimieren kann, ist die Abdichtung zwischen Drehteil und Gehäuse. Für Vorschläge bin ich offen, ansonsten würde ich einen einfachen Dichtring verwenden.

        Gehäuse_Temp.jpg

        Zeichnung.png

        Kommentar


          Muss man zum Flashen des Sensormoduls ab V3.0 unbedingt den KNX-Bus anschließen oder tut es auch eine beliebige 24V Gleichspannung ohne vorgeschaltete Drossel?

          Kommentar


            Zitat von jgerhart Beitrag anzeigen
            Muss man zum Flashen des Sensormoduls ab V3.0 unbedingt den KNX-Bus anschließen oder tut es auch eine beliebige 24V Gleichspannung ohne vorgeschaltete Drossel?
            Puh, Theoretisch wenn keine KNX-Buskommunikation stattfindet, sollte das gehen. Aber zur Sicherheit würde ich in die +-Leitung einen 47Ohm Widerstand hängen.
            Das wurde hier schon mal beschrieben und das habe ich auch erfolgreich mal ausprobiert.
            https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...ufbau#post7434
            Es sollte dann nur das eine Modul an den 24V hängen.
            Zuletzt geändert von Masifi; 01.06.2021, 22:23.

            Kommentar


              Masifi

              Hallo,

              kannst Du ggf. nochmal kurz erläutern, wie und wo die RGB-LED verbaut werden kann bzw muss, so dass man die als optische Rückmeldung nutzen kann?

              Danke dir.

              Kommentar


                Zitat von Sisamiwe Beitrag anzeigen
                kannst Du ggf. nochmal kurz erläutern, wie und wo die RGB-LED verbaut werden kann bzw muss, so dass man die als optische Rückmeldung nutzen kann?
                Ja das ist noch ein offener Punkt der nirgends dokumentiert ist. Gebt mir etwas Zeit bis ich hier was habe.

                Ein Forumsmitglied hat mich aktuell schon unterstützt die Aufbauanleitung zu verbessern. Diese werde ich auch in den nächsten Tagen hier einstellen.

                Ich würde gerne auch dazu mal einen Blog oder der gleichen aufsetzen. Leider habe ich keine Ahnung davon und die Zeit fehlt auch gerade dazu, aber falls es hier jemanden gibt der Lust hat zusammen mit mir was zu machen, der darf sich gerne bei mir melden.

                Kommentar


                  So, die neue Aufbauanleitung mit zusätzlichen Infos ist jetzt online.

                  https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...49#post1479249

                  Einen großen Dank dafür an jgerhart

                  Kommentar


                    Gibt es eine AP-Lösung für die Garage für das Sensormodul (mit Feuchtesensor)?

                    Kommentar


                      Zitat von rdorsch Beitrag anzeigen
                      Gibt es eine AP-Lösung für die Garage für das Sensormodul (mit Feuchtesensor)?
                      AP-Lösung?

                      Kommentar


                        Ich denke rdorsch meint Aufputz, da müsste man doch ein "10418989 Berker S.1" oder "Gira 106103 Aufputz-Gehäuse" verwenden können.
                        Zuletzt geändert von stoepf; 06.06.2021, 22:30. Grund: Berker ergänzt

                        Kommentar


                          Achso klar es gibt vom Berker die AP Dosen passend zum Sensormodul, oder man nimmt ein Außenmodul mit SHT31, dann muss man aber noch etwas zusammenbauen.
                          Die Platine dafür hätte ich.
                          Bin gerade dabei ein gitlab Wiki aufzusetzen wo das dann alles stehen wird.

                          Bin heute aber erst wieder zurück gekommen, daher dauert das noch ein paar Tage.

                          Kommentar


                            Zitat von Sisamiwe Beitrag anzeigen
                            kannst Du ggf. nochmal kurz erläutern, wie und wo die RGB-LED verbaut werden kann bzw muss, so dass man die als optische Rückmeldung nutzen kann?
                            dazu habe ich mal eine schnelle Übersicht gemacht: https://gitlab.com/DIY-Smarthome-Pro...l/-/wikis/home
                            Von den Platinen hätte ich ein paar schon hier. Wie man die LED dann aber am Sensormodul anbringt, dazu kann ich leider nicht viel sagen. Ich selber benötige das nicht, dass war ein Wunsch von Waldemar. Aber am Besten geht es mit einer 5mm RGB LED (common Anode !!!), diese kann man so oder über ein LED-Halter am Sensordeckel anbringen. Dann hätte ich dünne Fädeldrähte als Zuleitung verwendet, da diese sehr flexibel sind und wenn man mal den Deckel öffnen muss, sie nicht gleich brechen.
                            Wenn hier jemand eine bessere Idee hat, gerne melden.

                            Dazu gibt es jetzt in Gitlab ein Wiki, das sich jetzt von Zeit zu Zeit füllen soll. Falls jemand auch hier hat mal ein paar Texte und Anleitungen zu schreiben, dann einfach melden.
                            Nicht wundern wenn hier noch sehr wenig drin steht.
                            Zuletzt geändert von Masifi; 10.06.2021, 21:05.

                            Kommentar


                              Mal in die Runde gefragt, gibt es bestimmte Punkte die wichtiger wären für das Wiki?
                              Dann würde ich versuchen damit zu starten.

                              Kommentar


                                Ich finde wissenswert:
                                • Infos zur Zwischenplatine (Aufbau, unterstützte Sensoren, Parallelbetrieb von Sensoren ...)
                                • Verlinkung der Aufbauanleitung (damit alle Infos an einer Stelle zu finden sind)
                                • kurzer Hinweis zur Software/Inbetriebnahme bzw. Verlinkung auf entsprechenden Thread
                                • Gehäuse für das Außenmodul + Zubehör (Abdichtung etc.)
                                • ggf. mehr Details zum Aufbau der Hardware

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X