Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hob2Hood: IR Protokoll + Arduino

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hob2Hood: IR Protokoll + Arduino

    Servus,

    hat zwar weniger mit KNX zu tun, aber fällt doch etwas in die Ecke des SmartHome:

    AEG hat in machen Kochfeldern eine sogenannte Hob2Hood Funktion: Das Kochfeld kann ausgewählte Dunstabzugshauben "mehr oder weniger intelligent" steuern.

    Nun, die AEG Hauben sind toll, auch preislich vllt. noch interessant. Aber einfach vom Aufbau her zu groß als dass ich sie unter die Decke bekäme. Und Inselhauben von AEG unterstützen Hob2Hood (noch) nicht.

    Hat hier vllt. jemand ein solchen Hob2Hood Kochfeld und hätte Lust da was mit dem Arduino zu basteln um eine ander DAH anzusteuern? Das Kochfeld steuer die DAH per Infrarot.

    Grob gegoogelt hab ich schon. Scheint noch keiner versuchst zu haben. Unser Kochfeld ist noch nicht bestellt, aber die Chancen auf ein Hob2Hood-Modell ist groß (aber mehr oder wenige zufällig).

    Gruß
    Alex

    #2
    Jede Menge Leser. Aber keiner weiß was dazu. Schade.

    Wenn's bei mir wirklich zum AEG Kochfeld kommt, dann werd' ich mal schauen ob sich da was basteln lässt.

    Kommentar


      #3
      So, das Kochfeld ist da und eingebaut. Und da wird wirklich ein IR Signal benutzt. Siehe Video:

      http://youtu.be/-gdfYbgbRdA

      Hab das noch auf meiner ToDo Liste stehen das mal weiter zu analysieren. Thema ist also noch nicht ganz vom Tisch.

      Kommentar


        #4
        Hi
        da hier keiner antwortet und ich auch daran interessiert bin, hab ich mich mal kurz angemeldet.
        Also ... ich hab mir jetzt eine neue Küche bestellt und hab auch einen solchen Hob2Hood Kochfeld.

        Ich hab nach dem Beitrag von GreatScott (YouTube) ein Arduino soweit, dass ich Relais mit IR-Fernbedienung steuern kann.
        Die IR Befehle gibt Arduino per USB (UART) als HEX aus.

        So...kommen wir zu meinen Problemen:

        1. Da die Küche noch nicht da ist, kann ich die Befehle der Kochplatte noch nicht auslesen.
        2. Ich weiss nicht ob das Kochfeld in 38KHz sendet und ob überhaupt das Auslesen funktioniert.
        3. Ich hab bis jetzt nur in Bascom programmiert und Arduino ist für mich Neuland.


        Wenn du die Befehle auslesen könntest würden wir weiter kommen.
        gruß
         
        Zuletzt geändert von Alexius84; 17.03.2015, 19:00.

        Kommentar


          #5
          Super Sache das... Ich glaube ich habe irgendwo noch eine IR-Empfänger-LED rumliegen. Ob die zum Kochfeld passt... kein Plan. Ich werd' sie mal in der Kiste mit Kleinteilen suchen gehen...
          Am Wochenende werde ich aber erstmal die Dunstabzughaube installieren.

          2. Ich weiss nicht ob das Kochfeld in 38KHz sendet und ob überhaupt das Auslesen funktioniert.
          Auslesen müsste auf jeden Fall gehen. Selbst wenn AEG einen eigenen Standard einsetzt. Man muss halt nur heraus finden wo ein Signal beginnt, wo es aufhört und was es zu bedeuten hat.

          3. Ich hab bis jetzt nur in Bascom programmiert und Arduino ist für mich Neuland.
          Arduino ist nicht schwer. Es gibt für fast alles Samples. Der Rest ist try&error + learning by doing.

          gruß
          Alex

          Zuletzt geändert von tuxedo; 18.03.2015, 08:13.

          Kommentar


            #6
            Ich hab hier noch 10 neue IR-Empfänger rumfliegen, also wenn du welche brauchst......

            Kommentar


              #7
              Na einer oder zwei würden mir reichen.

              Das Teil das ich noch rumliegen habe (aber noch nicht wieder aufgetaucht ist), ist eine IR-Diode. Damit wäre es wohl komplizierter ein IR-Telegramm zu detektieren.
              Ob ich noch ein auszuschlachtendes Gerät habe müsste ich auch erstmal schauen.

              Kurzum: Einen möglicherweise tauglichen IR-Empfänger habe ich aktuell nicht.

              Kommentar


                #8
                Dann benötige ich deine Anschrift per PN, gehen dann per Brief raus.

                Gruß

                Kommentar


                  #9
                  PN ist raus.

                  Danke,
                  Alex.

                  Kommentar


                    #10
                    Empfänger ist mittlerweile angekommen. Jetzt muss ich nur noch Zeit finden das auszuprobieren ...

                    Kommentar


                      #11
                      So, bin dazu gekommen das auszuprobieren. Hätte fast den IR-Empfänger gegrillt weil ich auf meinem Mini-Breadboard die Pins verwechselt hab. Habs erst gemerkt aals es angefangen hat zu stinken. Aber er hat's wohl überlebt.

                      Der IR Demo-Sketch aus dem Video hat mit meiner Logitech-Harmony sofort funktioniert. Hab dann alles zusammengepackt und bin ab in die Küche. Hier das Ergebnis:

                      > Einschalten des Kochfeldes über den Power-Knopf (Knopf ist ja relativ... Sensorfläche...):

                      E208293C
                      E208293C
                      E208293C

                      Die drei Zeilen kam mit einem kleinen Zeitversatz zueinander. Ich schätze mal 300-500ms


                      > Das Kochfeld unten links auf Stufe 3 eingestellt:

                      Nix passiert

                      > Ventilator-Symbol einschalten dass die LED daneben leuchtet:

                      E3C01BE2
                      E3C01BE2
                      E3C01BE2

                      Nun kamen die drei Zeilen sehr schnell aufeinander. Ich tippe mal die Codes werden 3x geschickt damit auch ja einer davon an der Dunstabzugshaube korrekt ankommt.

                      > Selbiges Kochfeld von Stufe 1-P ... Alles durchprobiert:

                      nix passiert

                      > Ventilator-Symbol ein zweites mal gedrückt

                      D051C301
                      D051C301
                      D051C301

                      > Ventilator-Symbol zum dritten mal gedrückt

                      C22FFFD7
                      C22FFFD7
                      C22FFFD7


                      > Ventilator-Symbol zum vierten mal gedrückt

                      B9121B29
                      B9121B29
                      B9121B29


                      > Ventilator-Symbol zum fünften mal gedrückt

                      55303A3
                      55303A3
                      55303A3

                      Ventilator-LED ist nun wieder aus.

                      > Ist der "Ventilator" an und schaltet man das Kochfeld aus, so kommt das hier:

                      55303A3
                      55303A3
                      55303A3

                      Die Stop+Go Funktion liefert keinen Code. Weder wenn der Ventilator an ist, noch wenn er aus ist.


                      Fazit:
                      Es gibt 4 Lüfterstufen die man nacheinander durchschalten kann. Aber ich meine mich zu erinnern dass während des Kochens auch ohne Tastendrücken das Ding sendet.
                      Hier würde ich eine automatische Abhängigkeit der Lüftung zur "Koch-Intensitivität" vermuten. Aber das muss ich noch verifizieren. Wenn das so ist, dann tippe ich drauf dass die Logik im Kochfeld eine passende Lüfterstufe direkt anwählt. Werde gleich mal noch das Handbuch des Kochfeldes durchschauen ob ich da noch etwas zur Bedienung finde.

                      Muss jetzt nur noch schauen wie ich mit dem Arduino den Lüfter entsprechend ansteuere. Die Dunstabzugshaube hat einen Drehschalter (vermutlich ein einfacher Drehkontakt) mit 4 Stufen + AUS (würde also zum IR-Signal passen).

                      Vermutlich nehm ich einfach 4-5 kleine Relais aus der Bastelkiste und "simuliere" damit den Drehschalter mit dem Arduino an seinen Digitalausgängen. Und damit der Drehschalter auch nach wie vor funktioniert, hänge ich den an Eingänge des Arduino. Dazwischen dann die Software.



                      Stay tuned ....

                      Kommentar


                        #12
                        Handbuch gefunden und überflogen....

                        Wow. Das Ding kann deutlich mehr.
                        Das was ich da bisher getestet habe, war der "manuelle Modus". Man kann aber 7 verschiedene Modi einstellen. UND man kann einstellen dass das Licht automatisch mit angeht. Feine Sache. Meine bessere hälfte wird von dem Gimmick begeistert sein... Wenn ich es denn mal fertig habe.

                        Wenn ich mir aber so anschaue was da im manuellen Modus gesendet wird, bin ich guter Hoffnung dass das auch in den anderen Modi nicht anders aussieht.

                        Kommentar


                          #13
                          Cool...es ist schon mal gut, dass man etwas ausgelesen bekommt.

                          Ich hab eine Ralaiskarte mit 4 Ralais drauf (1x Licht und 3 Lüftung). Die Haube wird dann komplett vom Arduino gesteuert, d.h. die Knöpfe der Haube werden vom Arduino abfragen und sobald ein Knopf gedrückt wurde, geht die Haube in einen "manuellen" Modus über und IR Signale werden ignoriert. Software läuft soweit auch....

                          > Das Kochfeld unten links auf Stufe 3 eingestellt: Nix passiert

                          Hast du mit einem Topf probiert? hab irgendwo gelesen, dass das Kochfeld die Temperatur misst und die Haube so steuert.
                          Wenn wir Glück haben übernimmt das Kochfeld die komplette Steuerung, denn dann sind das nur ein paar Befehle die die Haube bekommt( Licht AN/AUS, Lüftung 1-4/ AUS)
                          Das Licht soll nach 2 min automatisch ausgehen nachdem das Kochfeld ausgeschaltet wurde.
                          Mich würde mal interessieren ob das Kochfeld nach 2 min einen Befehl sendet "Licht aus" oder steckt der Timer in der Haube?

                          Gruß
                          Zuletzt geändert von Alexius84; 31.03.2015, 22:53.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich hab eine Ralaiskarte mit 4 Ralais drauf (1x Licht und 3 Lüftung).
                            Da bin ich noch am grübeln ob mir 4 Relais reichen. Einfacher wäre es natürlich eine fertige Relaiskarte zu nehmen. Aber es gibt 4 Stufen + Licht. Macht 5 Ausgänge. Nehme ich nur 4 Relais, unterschlage ich eine Lüftungsstufe. Weiß noch nicht ob ich das so haben möchte.

                            d.h. die Knöpfe der Haube werden vom Arduino abfragen und sobald ein Knopf gedrückt wurde, geht die Haube in einen "manuellen" Modus über und IR Signale werden ignoriert.
                            So hab ich mir das auch gedacht. Nur habe ich keine Knöpfe, sondern einen Dreh-Schalter. Ich könnte hier dessen AUS-Stellung implizit als "Automatik-IR-Modus" deklarieren. Muss noch schauen ob das sinnvoll ist, oder ob es nicht doch besser wäre per "existierendem Hardware-Drehknopf" ein Veto-Recht für "die Haube bleibt aus" zu haben.

                            Hast du mit einem Topf probiert? hab irgendwo gelesen, dass das Kochfeld die Temperatur misst und die Haube so steuert.
                            Jepp, ohne Topf geht das Kochfeld ja gleich wieder aus. Allerdings habe ich nur kurz getestet und nicht "groß aufgetischt". Werde bei der nächsten größeren Aktion mal den Laptop daneben stellen und mitschneiden was da so kommt.

                            Wenn wir Glück haben übernimmt das Kochfeld die komplette Steuerung, denn dann sind das nur ein paar Befehle die die Haube bekommt( Licht AN/AUS, Lüftung 1-4/ AUS)
                            Davon gehe ich aktuell aus.

                            Das Licht soll nach 2 min automatisch ausgehen nachdem das Kochfeld ausgeschaltet wurde.
                            Mich würde mal interessieren ob das Kochfeld nach 2 min einen Befehl sendet "Licht aus" oder steckt der Timer in der Haube?
                            Ich glaube nicht dass das in der Haube steckt. Aber ich hab auch noch keine 2min gewartet. Beim nächsten Test achte ich da mal drauf.


                            Was mich noch ein wenig irritiert:

                            Im Handbuch des Kochfelds ist nur die Rede von drei Lüfterstufen. Im "manuellen Modus" scheint es aber 4 zu geben. Oder ich interpretiere eine davon noch falsch. Also nochmal von vorne:

                            1) E208293C Kochfeld einschalten
                            2) E3C01BE2 Ventilator-Taste zum 1. mal
                            3) D051C301 Ventilator 2. mal
                            4) C22FFFD7 Ventilator 3. mal
                            5) B9121B29 Ventilator 4. mal
                            6) 55303A3 Ventilator 5. mal
                            7) 55303A3 Ventilator ist aktuell AN + Kochfeld ausschalten


                            Ich schätze mal 1) ist LICHT AN
                            2)-5) sind die STUFE 1-4
                            6)+7) müsste LÜFTER AUS sein

                            Fehlt noch LICHT AUS. Vermutlich kommt das tatsächlich erst nach 2min. Und es ist noch unklar ob es tatsächlich 4 Lüfterstufen gibt, oder ob hier noch etwas anderes realisiert wurde.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von tuxedo Beitrag anzeigen

                              Da bin ich noch am grübeln ob mir 4 Relais reichen. Einfacher wäre es natürlich eine fertige Relaiskarte zu nehmen. Aber es gibt 4 Stufen + Licht. Macht 5 Ausgänge. Nehme ich nur 4 Relais, unterschlage ich eine Lüftungsstufe. Weiß noch nicht ob ich das so haben möchte.
                              In der Bucht gibt es für wenig Geld Relaiskarten, einfach nach "Arduino Relais" suchen. Es gibt 1-16 Relaiskarten.

                              Was mich noch ein wenig irritiert:

                              Im Handbuch des Kochfelds ist nur die Rede von drei Lüfterstufen. Im "manuellen Modus" scheint es aber 4 zu geben. Oder ich interpretiere eine davon noch falsch. Also nochmal von vorne:
                              Soweit ich weiß haben AEG Hauben 3 Stufen plus eine intensiv Stufe. Das würde die 4 Schritte erklären.


                              55303A3 --> "Lüftung aus" Nur warum wird das beim ausschalten des Kochfelds gesendet?? Ich dachte die Lüftung läuft noch nach um Filter zu trocknen...vermutlich weil du im manuellem Modus warst..?


                              Meine Küche kommt in zwei Wochen dann kann ich mit beobachten..
                              Zuletzt geändert von Alexius84; 01.04.2015, 11:20.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X