Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gira X1 als IP Interface zum Programmieren mit ETS

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Das liegt weniger am X1, als an der ETS 5.7.x Du darfst immer nur wenige Geräte auf einmal programmieren, anscheinend versucht die ETS für jedes Gerät einen eigenen Tunel aufzubauen. Jedenfalls habe ich das so verstanden.
    Gruß
    Florian
    Zu dem Thema gibt es einige Beiträge in der letzten Zeit.

    Kommentar


      #32
      Ist dazu eigentlich ein Fix von ETS angekündigt? Ist ja doch für viele eher unpraktisch und für größere Anlagen sogar eine erhebliche Einschränkung...

      Kommentar


        #33
        Also ich kenne das Problem nicht bei der ETS 5.7.x, keiner meiner Schnittstellen oder auch die ETS macht hier Probleme. Auch wenn alle Geräte für die Programmierung ausgewählt werden, sie werden nacheinander programmiert ohne jeglichen Probleme.

        Kommentar


          #34
          Programierst Du über USB? Die ETS 5.7.x sollte ja angeblich den parallelen Download von Applikationen beherrschen, damit es schneller geht. Dabei krallt sie sich alle verfügbaren Tunnel der IP Geräte. Sind die alle belegt, werden die neuen Geräte nicht hintenangestellt, sondern es kommt diese Meldung. Dadurch ist man effektiv viel langsamer, und kann nicht einmal einen Kaffee trinken gehen, da nach jedem Gerät die Programmierung neu angestossen werden muss.
          Mfg Micha
          Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

          Kommentar


            #35
            Ist wirklich lästig. Gerade wenn man mehrere Gruppenadressen anlegt oder editiert ist das mühsam. Ich muss dann am Schluss noch wissen welche Geräte / Gruppen ich verändert habe und alle Applikationen nacheinander programmieren. In der 5.6 hat das noch einwandfrei funktioniert, am Schluss einmal auf "Programmieren" und alles wurde rausgeschrieben. Vermute also schon eher 5.7 , den x1 hatte ich ja vorher schon als Schnittstelle.

            Kommentar


              #36
              Zitat von vento66 Beitrag anzeigen
              Programierst Du über USB? Die ETS 5.7.x sollte ja angeblich den parallelen Download von Applikationen beherrschen, damit es schneller geht.
              Nee, nur IP Schnittstellen. Wenn ich alle Geräte auswähle und programmiere, arbeitet die Schnittstelle die hintereinander ab, wäre ja schön wenn die ETS hier alle Tunnel nutzen würde und gleichzeitig/parallel die Applikation übertragen würde. Würde die Wartezeit ja schön verkürzen.

              Aber ich brauche nichts Neu anstoßen.

              Habe den X1,S1,Gira IP Router. ProServ, Proknx UsB Connector.
              Noch keine Fehlermeldungen bei diesen Schnittstellen bekommen.

              Kommentar

              Lädt...
              X