Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Projekt EFH1951

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ahh OK ich hatte die ganze Zeit einen 3 feldrigen Schrank im Kopf.

    Bei den REG-Modulen hast ja immer nur die 12TE Schlitze in den Abdeckungen. Von daher ist es relativ egal ob nun 4 einzelne Module oder zwei 2-feldrige.

    Bei durchgehenden Hutschienen könnte man natürlich bei großen Abdeckungen die Zwischenräume auch für z.B. Reihenklemmen zur Potentialverteilung setzen sofern die unter die Abdeckung passen. Andere packen auch die Zwischenräume mit REG-Automaten voll und machen mit nem Dremel durchgehende Schlitze. Keine Ahnung ob es sogar einzelne Abdeckungen mit durchgehenden Schlitzen gibt. Dann hättest natürlich den Vorteil je Reihe/Feld nicht auf 12TE begrenzt zu sein.

    Bei der Aufteilung in den Reihenklemmen 3 Felder / 1 Feld benötigst von den TG309 4 Stück oder 2 Paar. Da Du dann aber noch zusätzliche Teile aus den REG-Modulen hast brauchst noch einen Querverbinder, da sonst die in den Verteilerfeldern integrierten Tragschienen nur unten fixiert sind.

    Von daher ggf mal schauen was so 3feldrige REG Module kosten im Vergleich zu den 3Gesamt-Verteiler Feldern.


    Im flachen Schrank die Schienen nach hinten zu verlegen schafft ggf Platz zur Abdeckung hin, aber dann wird es eng mit der Leitungsführung hinter den Hutschiene, und da kommt auch immer einiges zusammen, auch die ED44 passen da dann nicht mehr und mit den Fingern wirds bei der monatge auch nicht einfacher.

    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
      Bei den REG-Modulen hast ja immer nur die 12TE Schlitze in den Abdeckungen. Von daher ist es relativ egal ob nun 4 einzelne Module oder zwei 2-feldrige.
      Nö! falsch. Man kann mit einer Flex + Metallscheibe super einfach die Stecke zwischen den 12TE Schlitzen raus nehmen und ohne Probleme die komplette Breite benutzen, wenn man 2 oder 3 fache Felder hat. Das geht bei 4 einzel Feldern nicht, weil man dann die Abdeckung seitlich durchtrennt

      Zitat von gbglace Beitrag anzeigen
      Im flachen Schrank die Schienen nach hinten zu verlegen schafft ggf Platz zur Abdeckung hin, aber dann wird es eng mit der Leitungsführung hinter den Hutschiene, und da kommt auch immer einiges zusammen, auch die ED44 passen da dann nicht mehr und mit den Fingern wirds bei der monatge auch nicht einfacher.
      Das ist dagegen vollkommen korrekt. Darum tendiere ich immer! Zu mindestens 27,5 oder gar 35cm Schränken!
      Das kannst du so schon machen, aber dann ist es halt... so oder es kommt wieder mimimi

      Kommentar


        Ja das mit dem raustrennen des Mittelstückes bei den durchgehenden Modulen fände ich auch ganz interessant. Hätte nur bedenken ob die ganze Abdeckung dann ggf. zu labberig wird. 1mm Metallflexscheibe hab ich als Grundausstattung im Werkstattbestand.

        Hmm muss ich mir doch nochmal meine geplante Anordnung der Aktorik anschauen, das ermöglicht ja ganz neue Optionen.
        ----------------------------------------------------------------------------------
        "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
        Albert Einstein

        Kommentar


          Zitat von BlackDevil Beitrag anzeigen
          Ich packe meinen Koffer und ich packe ein
          Was Wieviel
          TG309S 1
          MBK307 1
          MBK107 1
          ED44P10 (VE10) 2
          1V3A 3
          Hab ich was vergessen? Bei Sysgotec 969€.
          Variante 2:
          Was Wieviel
          TL309S 1
          2V23A 1
          1V23A 1
          1V1KA 2
          ED44P10 (VE10) 2
          Gesamt 974,62€, also eine Spur teurer.

          Der wäre nun komplett mit Feldern ausgestattet und tiefer. Welche Variante wäre zu bevorzugen und fehlt irgendw o was?

          Kommentar


            Das führt zu nichts.
            Die Liste belegt jetzt 5 Felder aber nur zu 6 bzw 5 Reihen. Du hast aber nen Schrank mit 3 Feldern a 9 Reihen. Da die ausgewählten Verteilerfelder keine 9 Reihen haben brauchst noch zusätzliches EDF-Traggerüst

            Gehe doch einfach mal systematisch vor.

            a) Wie groß soll der Schrank werden
            b) wo sollen Reihenklemmen sein
            b1) wenn durchgehende Reihen wie sollen die gestückelt sein
            c) Wie sollen REG-Module aufgeteilt sein

            zu b) stellen sich Fragen wie Anzahl Reihen mit Reihenklemmen und wo sollen die sein, oben unten, links rechts, durcheinander
            b1) also wie sollen die bei 4 Feldern aufgeteilt sein, 1x4, 2x2, 1x3+1x1, 1x1+1x3

            c) ist ähnlich wie b1) also wie kleinteilig sollen die Abdeckungen sein. von 1x1 bis 5x3 (Reihen x Felder) ist alles möglich.

            Die vertikale Aufteilung der Reihenklemmen (wenn oben waagerecht angeordnet) sollte bestenfalls die gleiche Stückelung haben wie unten die REG-Module. Wenn nicht musst du ein unnötig komplexes Konstrukt von Traggerüst basteln.

            Wenn Du quasi die Struktur definiert hast, dann schaust auf der Homepage siehe Links oben nach welchem Schema werden denn die Module im Katalog gelistet.
            Danach erkennt man schnell wonach man im Onlinekatalog schauen muss. Oder man nimmt gleich das pdf, ist manchmal schneller durchsucht bei solchen Sachen weil einfach in Tabellen / Matrix die passenden Module schneller zu finden sind.

            Hast eine passende Kombination an Combiline Modulen gefunden, dann kannst noch Alternativ zu den ganz fertigen Verteilerfeldern schauen ob es das auch dort so gibt, da die teilweise günstiger verkauft werden.

            Da die fertigen 9 reihigen Verteilerfelder oben 3 Reihen Reihenklemmen vorsehen (wahrscheinlich zu viel für Dich) würde ich je Preise entweder auf reine REG-Verteilerfelder + einzelne Hutschienenhalter und Reihenklemmenhutschienen für die oberen 2 Reihen kaufen.

            Oder keine Verteilerfelder sondern alles aus den Combilinemodulen als Bausatz 125mm Hutschienabstand. Bei letzterer Alternative je Anzahl vertikaler Blöcke (siehe b1) dann noch Anzahl EDF Traggerüstschienen für 9 Reihen dazu ordern.
            ----------------------------------------------------------------------------------
            "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
            Albert Einstein

            Kommentar


              Bei der letzten Variante bin ich anscheinend beim Zählen durcheinander gekommen, stimmt Bleibt die erste Variante. Aufbau soll sein wie in der Planung gezeigt. Feld 1 und 2 als ein Modul, Feld 3 als einzelnes Modul. Reihenklemmen Feld 1 und 2 durchgehend, Feld 3 wieder solo.

              Wie gesagt, ich bin andere Systeme gewohnt. Bei dem S&J System komme ich noch etwas durcheinander, was Bausätze und Komplettfelder und den EDF Rahmen betrifft. Der wohl bei den Komplettfeldern dabei ist

              Kommentar


                Ja aber jetzt verwirrt mich wieder der Schrank 309 hat 3 Felder in der Breite. Das MBK307 + MBK107 sind zwei Reihen auf 4 Feldern Breite, das 1V3A sind 7 Reihen auf einem Feld davon 3 Stück. Da ist für mich das MBK107 zuviel für den Schrank und es fehlen Traggerüst Elemente. Weil das Traggerüst der 1V3A ist nur 7 Reihen hoch der Schrank aber 9 hängt also in der Luft und die MBK haben das nicht im Karton hängen also auch in der Luft. Da das 3feldrige MBK anders bestückt ist als die Einfeldeigenschaften 1V3A kannst auch nicht einfach 3Stück 9reihiges Traggerüst kaufen weil Du dir dann den Vorteil der.durchgehenden Hutschiene kaputt machst, nur ein Paket 9reihiges Traggerüst geht nicht weil die 1V3A dann in der Mitte in der Luft hängen, da brauchst dann noch eine Quertraverse da mit die inneren Traggerüst schienen oben fixiert sind. also wenn Version1 dann nochmal die Anzahl Felder zählen wg 3 oder 4 und noch Traggerüst dazu bestellen. Oder doch nochmal Strieplan auf'n Rechner versuchen zu installieren, dann kommt ne fertige Stückliste raus.
                ----------------------------------------------------------------------------------
                "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                Albert Einstein

                Kommentar


                  So ... Strieplan hat nun doch gehorcht

                  Kommentar


                    Na schau an.
                    Die Hutschienen und Isolierstücke brauchst nicht extra bestellen, die sind in den MBK Modulen dabei. Die 3feldrigen passen eh nicht unter die Abdeckungen bzw dort keine Klemmen drunter. Und wenn Du Tiefbaubügel nimmst, stört das Traggerüst.

                    Dann hättest alles in 3feldrigen Modulen aufbauen müssen.
                    ----------------------------------------------------------------------------------
                    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                    Albert Einstein

                    Kommentar


                      Die hutschiene muss natürlich 2 Felder und 1 Feld breit sein ... die Isolierstücke nehme ich raus. Sollte jetzt aber passen?

                      Andere Frage: im Maschinenbau nehme ich für Signale immer Liycy. Was nehme ich im Haus? Y-St-Y? Für Fensterkontakte und Lekage. Zweite frage: kann ich die mit NYM nebeneinander unter Putz legen?

                      Kommentar


                        Zitat von BlackDevil Beitrag anzeigen
                        Die hutschiene muss natürlich 2 Felder und 1 Feld breit sein
                        Die sind in den MBK Modulen direkt passend dabei, musst keine extra bestellen. Die 3-feldrigen wären doppelt und unpassend gewesen.

                        Viele nehmen graues Y-St-Y. Zusammen neben 230V NYM im gleichen Schlitz / Leerrohr soll das aber nicht.
                        Ich würde da dann KNX-Leitung in lila-Mantel nehmen.
                        ----------------------------------------------------------------------------------
                        "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                        Albert Einstein

                        Kommentar


                          Und wenn ich 5-10mm Abstand im Schlitz verlege? Geht, weil der Schlitz vormals Heizungsrohre beinhaltet hat und sehr breit ist. In der abgehängten Decke kann ich Kreuzungen nicht immer vermeiden. Lila KNX Kabel bekomme ich nicht so schnell befürchte ich :/

                          Kommentar


                            Tja nicht alles ganz in der Norm,aber am Ende Dein Haus. Und bei reinen BE wird da wahrscheinlich auch kein wirkliches Störsignal in der Leitung entstehen.
                            Abstand ist immer gut.

                            Hat Voltus Expressversand für ne Rolle lila KNX-Leitung?
                            ----------------------------------------------------------------------------------
                            "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
                            Albert Einstein

                            Kommentar


                              Zitat von gbglace Beitrag anzeigen

                              Hat Voltus Expressversand für ne Rolle lila KNX-Leitung?
                              Bestimmt
                              Liebe Grüße, Michael Möller, Voltus GmbH

                              Kommentar


                                hjk hatte kürzlich noch erwähnt, daß die REG Binäreingänge 4kV Isolationspannung haben, anlässlich von Bildern im Verteilerthread wo mal wieder Aderleitungen von 230V und Binäreingangs-Leitungen in enger Nachbarschaft verlegt waren.
                                Und hier wird YStY in 5-10cm Abstand (!) vom NYM beanstandet, das passt irgendwie nicht zusammen.
                                Zuletzt geändert von 6ast; 13.07.2018, 10:55.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X