Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Außen Bewegungsmelder - Sicherheit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [KNX/EIB] Außen Bewegungsmelder - Sicherheit

    Hallo zusammen,

    Ich hätte eine Frage die mir noch nicht ganz klar ist. Gibt es eine Möglichkeit das Programmieren der "In House" Linie zu verhindern wenn ein Bewegungsmelder (der neben der Haustüre) mit der "In House" Linie verbunden wird? Im Endeffekt geht es mir darum ob ich zwingend den Außen Bewegungsmelder mit einem extra KNX Bus Kabel anfahren muss um ihn dann an die eigentliche Außenlinie (Garten, Garage etc.), welche per Linienkoppler getrennt ist, anzuschließen.

    Oder gibt es eine andere Möglichkeit (dezentraler Linienkoppler?!?) dieses eine Gerät zu "schützen"?

    VG Denis

    #2
    BWM ohne KNX, dessen Signal auf Binäreingang und damit schalten.
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Zitat von Tom0101 Beitrag anzeigen
      BWM ohne KNX, dessen Signal auf Binäreingang und damit schalten.
      Das ist dann aber kein Unterschied zur Tatsache das dann wieder eine neue Leitung direkt bis zum BWM gelegt werden muss.


      MDT Sicherheitsmodul und beim KNX-Melder bleiben.
      ----------------------------------------------------------------------------------
      "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
      Albert Einstein

      Kommentar


        #4
        Vielen Dank gbglace genau das hatte ich gesucht. Damit spare ich mir den Extra Kabel Weg.

        Kommentar


          #5
          das Kabel mehr oder weniger, ist doch auch schon relativ egal...Hauptsache das Ding erfüllt seine Funktionalität...fraglich ist halt, ob das wirklich Abschreckung genug ist...

          Kommentar


            #6
            Was scheibst Du hier für wirres Zeug? Magst Du nur schnell Beiträge sammeln?
            Lese dir mal die Fragestellung durch

            Kommentar


              #7
              Dankeschön.

              Im Endeffekt liegt halt im Haus an der Stelle direkt darunter schon KNX und es macht nun wenig bis gar keinen Sinn für den einzelnen Melder extra noch einen KNX Bus der bis in die Verteilung gehen muss zu legen. Mir gefällt hier das Security Modul sehr gut. Und um Abschreckung geht es mir gar nicht. Eher um den Komfort den mir der Melder bietet.

              Kommentar


                #8
                Ist es möglich über ein dezentrales Modul dass dem BM vorgeschaltet werden kann nur bestimmte Telegramme des BM durchzulassen? Das wäre denke ich das Optimum. Gibt es sowas?

                Kommentar


                  #9
                  Hast Du nicht noch das weiss/gelbe Aderpaar frei und kannst das bis in die Verteilung durchklemmen?
                  Also ws/ge Aussenlinie und rt/sw Innenlinie....Am Schalter nur das rt/sw nicht nach Aussen zum BM durchklemmen.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X