Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Velux mehrere gleichzeitig wollen nicht funktionieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Velux mehrere gleichzeitig wollen nicht funktionieren

    Hallo,

    ich habe bereits lange im Forum gesucht aber dieses Problem leider so nicht gefunden... Hab da mal wieder ein Velux Problem...

    Ich habe folgenden Aufbau:

    13 x Velux DachfensterJalousien (6 Stk Gruppiert zu jeweils 2 Stk)
    3 x ABB-JRA/S4.24.5.1
    1 x Mean Well SDR-240-24 10A

    Fahre ich die nicht gruppierten Jalousien einzeln fahren diese Wunderbar rauf und runter. Wenn ich allerdings die gruppierten Jalousien versuche fahren zu lassen bewegt sich gar nichts... Versuche ich mehr als eine Jalousie gleichzeitig zu fahren bewegt sich auch nichts mehr.

    Nun meine Vermutung: liegt das am Netzteil? Benötige ich ein geregeltes/stabilisiertes Netzteil? Oder liegt dies an der Polwendung dass dies nichts funktioniert?

    Bereits jetzt schon vielen herzlichen Dank für eure Hilfe!

    Grüße
    lY$ator

    #2
    Nur zum Verständnis, tun sie es nicht mehr, oder ging das noch nie? Da ist deine Beschreibung etwas missverständlich.
    Gruß Florian

    Kommentar


      #3
      Haben Sie noch nie gemacht. Ist eine neuinstallation

      Kommentar


        #4
        Hat der Dachdecker zur 1..Inbetriebnahme die Fernbedienungen verwendet und angelernt?? Dann Pech gehabt.. Bzw muss man basteln, siehe Thread "sch... Velux.

        Darum bin ich kritisch das du wirklich nach velux im forum gesucht hast..
        Das kannst du so schon machen, aber dann ist es halt... so oder es kommt wieder mimimi

        Kommentar


          #5
          Nein hat er nicht. Diese wurden einfach an 24V angeklemmt.

          Die einzelnen fahren ja auch... nur die gruppierten nicht?! Und vor allem nicht mehre gleichzeitig!? Auch nicht wenn diese an verschiedenen Aktoren sind.

          Deshalb geh ich eigentlich nicht davon aus dass ich den KUX100 brauche?

          Kommentar


            #6
            Miss mal die Spannung am Netzteil.
            Viel Erfolg Florian

            Kommentar


              #7
              Fällt ab auf ca. 20V wenn ich mehr als 2 laufen lasse. Ohne bewegende Jalousie bin ich bei ~26V

              Kommentar


                #8
                Kondensator an der Rolllade vergessen?
                Mehr als eine Rollade an einem Netzteil läuft sonst nicht, musst die Kommunikation untereinander unterbinden.

                Die Rollladen ziehen so ca. 300mA wenn sie einmal laufen.
                Wieso bricht deine Spannung bei einem 10A Netzteil da ein?

                Grüße Doc
                Zuletzt geändert von Doctor Snuggles; 17.06.2018, 17:40.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo,

                  das Ass mit den Kondensatoren hab ich komplett überlesen vor lauter KUX...

                  ich habe jetzt diese Kondensatoren bestellt:
                  https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?m...2F332581613090

                  Und werde diese Parallel zu den Motoren und auf Kabelseite der Motoren montieren. Berichtigt mich bitte falls ich falsch liege!

                  ich werde berichten sollte dies die Lösung sein! Danke bereits!

                  Kommentar


                    #10
                    Hi,

                    ich hatte mal was von Folienkondensatoren gelesen.
                    Die 1µF sollten aber passen.

                    Schreib mal, ob es funktioniert.

                    Grüße,
                    Doc

                    Kommentar


                      #11
                      Es müssen in jedem Fall unipolare Kondensatoren sein (also ohne + & - drauf)! Sonst zerbroseln die!

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von lYSator Beitrag anzeigen
                        Hallo,

                        das Ass mit den Kondensatoren hab ich komplett überlesen vor lauter KUX...

                        ich habe jetzt diese Kondensatoren bestellt:
                        https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?m...2F332581613090

                        Und werde diese Parallel zu den Motoren und auf Kabelseite der Motoren montieren. Berichtigt mich bitte falls ich falsch liege!

                        ich werde berichten sollte dies die Lösung sein! Danke bereits!
                        Hallo Du,
                        berichte bitte doch mal, da ich genau das gleiche Thema habe.

                        Danke und Grüße
                        Sven

                        Kommentar


                          #13
                          Leider kann ich noch keine Finale Rückmeldung geben. Problem ist dass die Motoren aktuell 800km von mir entfernt sind

                          Ein Elektriker ist aktuell damit beschäftigt es richtig zu verkabeln. Problem war dass zwar an jeden Ausgang des Aktors ein Kondensator verbaut wurde, allerdings wurden an einem Ausgang auch mehrere Motoren verbaut und somit die Kommunikation nicht unterbunden... Das soll aber die Tage erledigt werden. Sobald ich Feedback habe melde ich mich wie versprochen.

                          Grüße

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X