Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Speichern/Loggen von Messwerten mit Gira X1 oder Raspberry

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Puh das kann ich dir nicht beantworten da ich wie gesagt kein S1 habe und das alles über VPN mache. Aber es schein wirklich eine Einschränkung des S1 zu sein.
    Gruss Tom

    There are only 10 types of people in the world: those who understand binary, and those who don't

    Kommentar


      #92
      thojoh
      Wenn du eine sep. VPN Verbindung aufmachst und dann die X1 App öffnest geht es! Vielleicht hilft das dir. Ich werde das so machen, denn so oft ruf ich das dann doch nicht auf!
      Katy Perry: Can you here me roar?
      Alissa White Gluz: ... hold my beer!

      Kommentar


        #93
        Kann mir jemand sagen, wie ich in in der influxDB einzelne Einträge lösche?
        Habe mehrere GA´s ändern müssen diese auch in die DB geschickt werden. Jetzt möchte ich die nicht benötigten löschen, da es bei "select measurment" in Grafana doch recht unübersichtlich wird.

        Wie funktioniert das denn?

        Besten Dank!
        Katy Perry: Can you here me roar?
        Alissa White Gluz: ... hold my beer!

        Kommentar


          #94
          iGude,

          am einfachsten über die CLI.
          https://docs.influxdata.com/influxdb...a/delete-data/
          Elektroinstallation-Rosenberg
          -Systemintegration-
          Planung, Ausführung, Bauherren Unterstützung
          http://www.knx-haus.com

          Kommentar


            #95
            Dank dir!
            Katy Perry: Can you here me roar?
            Alissa White Gluz: ... hold my beer!

            Kommentar


              #96
              Hallo in die Runde,
              ich habe mittlerweile auch auf meinem X1 einige Daten mittels Grafana visualisiert. Echt toll
              Allerdings habe ich das Phänomen das es mir andere Werte auf dem Smartphone anzeigt als auf dem PC (ich nutze sowohl auf beiden Systemen die Gira Smart Home App)
              Die Werte in der App auf dem PC stimmen 1:1 mit denen der Datenbank überein. Wird da irgendwas in der Smartphone-Visualisierung verzerrt?
              Die Buslast lag 13:15 z.B. korrekterweise bei 5%. Die App auf dem Handy weist 24,82% aus.

              Anbei der Vergleich zwischen Desktop PC und Smartphone. Gleiches Phänomen habe ich bei den prozentualen Stellwerten der Heizungsaktoren.
              Angehängte Dateien

              Kommentar


                #97
                andremue83

                für mich sehen beide Grafiken identisch aus. Hast du vielleicht 2 mal das Bild vom PC angehängt?

                Kommentar


                  #98
                  Ah sorry, es war tatsächlich 2 mal das selbe Bild was ich hochgeladen. Habe es korrigiert.

                  Kommentar


                    #99
                    Ich konnte den Fehler durch googeln in einem anderen Forum selbst finden.

                    Im Panel war bei der SQL Abfrage das min time interval für auto-grouping auf 10 Minuten gestellt. Somit wurde die Datenpunkte in dem Zeitraum gemittelt. Ich habe es jetzt auf 10 Sekunden gestellt und nun funktioniert es.

                    Kommentar


                      Hallo zusammen,

                      ich stelle meine Frage mal hier, da sie m.E. am ehesten hier passt ohne neues Thema gleich aufzumachen.
                      Ich möchte mich nun auch mit dem Loggen, Aufbereiten und Visualisieren von Sensordaten befassen.

                      Ich habe einen Gira S1 (bzw. ISE) der auf SD-Karte alle Telegramme in tägliche .xml-Files protokolliert. Diese Daten kann ich in der ETS öffnen und erhalte dan die übliche Diagnosedarstellung. Im Rohformat kann ich mit den Dateien aber nicht wirklich was anfangen.

                      In den XML stehen Daten in diesem Format:
                      Code:
                      <CommunicationLog xmlns="http://knx.org/xml/telegrams/01">
                      <!-- timezone offset +01:00 hour -->
                      <Telegram Timestamp="2021-02-14T00:00:03.629Z" Service="L_Busmon.ind" FrameFormat="CommonEmi" RawData="2B090301000604C025F5E9BC10444E13E30080000 029" />
                      <Telegram Timestamp="2021-02-14T00:00:03.633Z" Service="L_Busmon.ind" FrameFormat="CommonEmi" RawData="2B090301010604C026354BCC" />
                      <Telegram Timestamp="2021-02-14T00:00:04.406Z" Service="L_Busmon.ind" FrameFormat="CommonEmi" RawData="2B090301020604C031D35DBC12306D15D300800CB DFB" />
                      Nun meine Fragen:
                      - Gibt es auch ohne ETS eine Möglichkeit/Batch-Job um aus den XML-Files des S1 nutzbare Daten zu generieren, in denen z.B. Temperaturwerte enthalten sind? Also ein .csv beispielsweise

                      - Kann man in eine InfluxDB historische Daten, die so aufgezeichnet wurden importieren (können sicher, aber hat das jemand schonmal getan, ggf. Logs -> Filter (auf relevante Telegramme) -> .csv -> Import InfluxDB?

                      Ich werde nun mal beginnen mit X1 oder node-red Daten in eine InfluxDB zu loggen, würde aber die historischen Daten nicht gerne "verlieren" sondern eben auch nutzbar machen, finde da aber gerade keinen sinnvollen Ansatz.

                      Vielleicht hat sich ja schonmal jemand genau damit befasst.

                      VG

                      Uwe

                      Kommentar


                        Es gibt von der IT-GmbH die App Recorder, die macht schnelle Auswertungen und kann auch ganz ordentliche Graphen anzeigen, ist aber kostenpflichtig. Die KNX Projektdatei wird eingelesen und dann kannst du sehr schön Filtern und anzeigen lassen.
                        Gruß Florian

                        Kommentar


                          Hallo zusammen,

                          eventuell hat einer von Euch noch eine Idee, weshalb bei mir der Zugriff auf das Grafana-Dashboard aus dem Netzwerk nicht funktioniert.
                          Grafana läuft bei mir zusammen mit der InfluxDB auf einem Mini-PC unter Windows 10. Wenn ich den URL-Link des Dashboards (siehe Anhang) auf einem anderen Rechner im Netzwerk versuche zu öffnen, kommt lediglich folgende Fehlermeldung: "Die Website ist nicht erreichbar"

                          Die hier genannten Einstellungen für die "Custom.ini" von Grafana habe ich alle übernommen und werden auch ausgeführt (allow_embedding, auth_anonymous -> Bilder dazu siehe im Anhang).

                          Habt ihr noch eine Idee woran es liegen könnte?

                          In einem nächsten Schritt würde ich das Ganze gerne über den X1 URL-Aufruf einbinden.

                          Schon mal Danke und viele Grüße
                          Christian
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                            Bist Du da weitergekommen? Hab mir beim RaspPi Update Grafana wieder in der Version 8 eingefangen, seitdem geht die Integration ins G1/X1 App wieder nicht mehr.
                            Gibts dafür schon ne Lösung?

                            Kommentar


                              Zitat von DaChris Beitrag anzeigen
                              Habt ihr noch eine Idee woran es liegen könnte?
                              Windows Firewall mal deaktiviert?
                              Katy Perry: Can you here me roar?
                              Alissa White Gluz: ... hold my beer!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X