Ankündigung

Einklappen

Sammelbestellung ETS5-UPGRADE nähert sich dem Ende...

Die Sammelbestellung für ETS5 UPGRADE nähert sich dem Ende! Infos unter: Link
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Steinel sensIQ vs sensIQ S

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steinel sensIQ vs sensIQ S

    Hallo zusammen,

    nach langer Recherche-Arbeit bin ich mir leider immer noch nicht sicher, deshalb hier die Frage:
    Wenn ich die Beschreibungen der Applikationen des sensIQ und des sense IQ S richtig verstehe, kann ich beim senseIQ auf die Werte (=Bewegung erkannt) der einzelnen Sensoren zugreifen, beim senseIQ S nicht. Ist das richtig?

    Hier die Links zu den jeweiligen Dokumentationen:
    https://www.steinel.de/out/media/knxappl/21966_Applikation_sensIQ%20KNX_ENG%20DEU.pdf (s. Objekte 29 bis 36)
    https://www.steinel.de/out/media/knx...ENG_DE_web.pdf

    Hintergrund ist dass, ich die BM gerne an den Hausecken montieren würde, aber immer nur die Seite schalten möchte, in der Bewegung detektiert wird.
    Ist das mit dem „Großen“ möglich, mit dem „S“ aber nicht?

    Es wäre nett, wenn sich das einer der Profis mal ansehen würde.

    Vielen Dank im Voraus!


    #2
    Zitat von Ixle Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Beschreibungen der Applikationen des sensIQ und des sense IQ S richtig verstehe, kann ich beim senseIQ auf die Werte (=Bewegung erkannt) der einzelnen Sensoren zugreifen, beim senseIQ S nicht. Ist das richtig?
    Das ist richtig. Leider unterscheiden sich die Applikationen sich in diesem Punkt. Künftige wäre eine einheitliche Applikation sicherlich wünschenswert.
    Gruß
    Frank

    Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

    Kommentar


      #3
      Okay, das verstehe wer will ...
      Heißt aber, dass ich mit dem „Großen“ auch je nur die Leuchtengruppe der Seite schalten kann, auf welcher die Bewegung erkannt wird, richtig?
      Ich frage deswegen nochmals konkret nach, da in der Beschreibung auf der Homepage nichts davon steht.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Ixle Beitrag anzeigen
        Heißt aber, dass ich mit dem „Großen“ auch je nur die Leuchtengruppe der Seite schalten kann, auf welcher die Bewegung erkannt wird, richtig?
        So ist es. Jeder der 4 Pyros kann einzeln ausgewertet werden. Solltest Du über 2 Pyrobereiche (Erfassungsbereiche) auswerten wollen, dann benötigst Du eine Verknüpfung (einfaches oder-Gatter); hier ist die Applikation derzeit etwas sperrig.

        Steinel SensIQ Pyroeinstellung.JPG

        Es lohnt immer ein Blick in die entsprechende Applikation, um einen Eindruck vom Funktionsumfang des Geräts zu bekommen.
        Gruß
        Frank

        Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Ixle Beitrag anzeigen
          da in der Beschreibung auf der Homepage nichts davon steht.
          Leider erklärt dir auch mancher Hotliner, dass die Geräte technisch identisch sind und es nur um die Montage geht, ist aber falsch.

          Gruß Florian

          Kommentar


            #6
            Beleuchtfix Und das hilft dem TE nun weiter?
            Gruß
            Frank

            Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

            Kommentar


              #7
              Vielen Dank für die ausführlichen Tipps und Hinweise !
              Dann werde ich also die Großen bestellen.

              Wünsche ein schönes Wochenende!

              Kommentar


                #8
                In einem anderen Forenbeitrag hat jemand versucht die Applikation des Sens IQ auf den S auf zu spielen.
                Was dabei raus gekommen war?

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von poertner Beitrag anzeigen
                  Was dabei raus gekommen war...
                  ...kannst Du in dem anderen Thread lesen.
                  Gruß
                  Frank

                  Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von poertner Beitrag anzeigen
                    Was dabei raus gekommen war?
                    Nix: https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...-programmieren
                    Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von evolution Beitrag anzeigen
                      ...kannst Du in dem anderen Thread lesen.
                      Den habe ich eben spontan nur nicht gefunden

                      ​Wollte aber trotzdem den Hinweis geben dass da was war.

                      @badsmiley
                      Danke für den Link

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von poertner Beitrag anzeigen
                        ​Wollte aber trotzdem den Hinweis geben dass da was war.
                        Zusammenfassend: Wa war was, was nix war.

                        Edit: Es gibt nicht ohne Grund für unterschiedliche Geräte unterschiedliche Applikationen. Auch wenn das Übertragen einer anderen fehlerfrei erfolgen sollte (was meist verhinert wird), ist eine fehlerfreie Funktion in einem solchen Fall noch lange nicht gegeben. Wieso also sollte man ernsthaft auf die Idee kommen eine andere als die für das Gerät vorgesehene Applikation aufzuspielen? Und warum sollte man auf solch abstruse Ideen gerade hier im Einsteigerbereich hinweisen???
                        Zuletzt geändert von evolution; 31.08.2019, 13:48.
                        Gruß
                        Frank

                        Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

                        Kommentar


                          #13
                          Guten Abend alle zusammen!

                          Ich habe gelesen:
                          Der Unterschied zwischen dem Infrarot-Bewegungsmeldern SensIQ und SensIQ-S liegt lediglich in deren Größe. Beim sensIQ S gibt es noch eine KNX Variante bei der keine 230V notwendig sind. Es reicht die Versorgung über die Busspannung.

                          Hmm was stimmt jetzt, kann das jemand bestätigen?
                          ...und wenn der mit der KNX Busspannung läuft wieviel mA benötig der dann?
                          Lg
                          Zuletzt geändert von hpgo; 11.07.2020, 21:50.
                          Lg Hanspeter

                          Kommentar


                            #14
                            Die Applikationen sind sehr unterschiedlich. Der „S“ kann nicht mehrere Sektoren getrennt auswerten.
                            Gruß Florian

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von hpgo Beitrag anzeigen
                              läuft wieviel mA benötig der dann
                              laut Infoanzeige 10mA

                              Gruss
                              Guido
                              Google oder Wiki-Hilfe-Hinweise nehme ich nur an wenn sie mich total blamieren..... dann ertrage ich sie auch in Demut und Dankbarkeit;-)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X