Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Quadclient sendet Raffstore Positionsvorgaben nicht ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Quadclient sendet Raffstore Positionsvorgaben nicht ?

    Hallo,

    irgendwie bekomme ich es im QC aktuell nicht geregelt das wenn ich eine Positionsvorgabe im Popup für die Raffstore einstelle das diese auch ausgeführt wird bzw. auf den Bus gesendet wird.

    Die Ansteuerung über die Pfeiltasten "hoch / runter" inkl. der Rückmeldungen und Statusanzeigen für Jalousie und Lamellen funktionieren.

    Wenn ich in der ETS manuell auf die Positionsvorgabe GA einen Wert schreibe, wird dieser vom Aktor auch korrekt ausgeführt.

    Die Datenformate in den GA / Zentraladressen sowie die Flags bin ich der Meinung stimmen. Auch sind die GA in der Dummy Applikation für den Homeserver.

    Was habe ich hier übersehen ?

    Grüße

    Christian


    #2
    Bin mir gerade nicht ganz sicher ... aber wie es aussieht, wirfst Du Eingang und Ausgang als KO durcheinander... sehe aber gerade den Eingang in der ETS nicht

    https://smarthome-zimbelmann.de

    Kommentar


      #3
      Sorry ich hatte die falschen Screenshots geladen - das Problem besteht aber leider immer noch. (Auch hatte ich dafür die letzten Wochen keine Zeit mich damit zu beschäftigen.)

      Die Zuordnungen zwischen Quadclient / ETS / Aktor habe ich nochmals geprüft und bin der Meinung das diese stimmen.

      Was mich aber stutzig macht. Im Gruppenmonitor der ETS bekomme ich die Ansteuerung / GA's über die Pfeiltasten "hoch / runter" inkl. Quelladresse "Homeserver" 1.0.255 (Adresse der Dummy Applikation) angezeigt.

      Für die Positionsvorgaben im Popup zu Jalousie / Lamelle kommt jedoch nichts auf dem Bus an ?!

      Hat irgendjemand eine Idee wo mein Fehler liegt ?

      Grüße






      Kommentar


        #4
        2/0/46 ist in der ETS ein Ausgang? Sollte doch lt. Experte Eingang sein? Oder es ist mir schon zu spät

        https://smarthome-zimbelmann.de

        Kommentar


          #5
          2/0/46 ist in der ETS mit dem KO-28 vom Gira Jalousieaktor verknüpft. Laut Doku. zum Aktor ist das ein 1 Byte Okjekt zur Vorgabe eines Positionswertes - also Eingang ?!

          Kommentar


            #6
            Die Filtertabellen im Router/Koppler 1/1/0 sind aktuell und programmiert?

            https://smarthome-zimbelmann.de

            Kommentar


              #7
              Ich denke ja, auch in der Dummy Applikation. Das prüfe ich morgen nochmal....ist jetzt schon spät.

              Gibt es eine Möglichkeit vom HS/Experten aus einzelnen Telegrammen / GA‘s auf den Bus zu senden ? Dann könnte Manns etwas ja leicht prüfen...

              Kommentar


                #8
                Ja klar im HS Monitor

                http://www.hs-help.net/hshelp/gira/v...hsmonitor.html

                https://smarthome-zimbelmann.de

                Kommentar


                  #9
                  Danke. Probiere ich heute Abend aus um mal zu sehen ob die GA‘s mit den Positionsvorgaben am HS rausgehen.

                  Kommentar


                    #10
                    So jetzt funktioniert es

                    Es war die Einstellung im IP Router (1.1.0). hier stand bei Routing (IP-Bus) noch "filtern".

                    Das habe ich jetzt auf "weiterleiten" gestellt und es funktioniert endlich. Obwohl ich nicht so ganz verstehe warum manche Adressen bisher funktionierten und manche nicht. In der Dummy (Filter) Tabelle die die gleiche Adr. wie der Homeserver (1.0.255), hat sind alle GA's eingetragen

                    Macht es an dieser Stelle dann Sinn einmal die Topologie wie folgt zu bereinigen.
                    • IP Router (ich wollte eh einen neuen) kommt auf die übergeordnete Linie 1 (zusammen mit G1 + Homeserver) dann mit der Adresse 1.0.0
                    • An die bisherige Stelle des IP Routers kommt ein Linienkoppler mit der Adresse 1.1.0
                    • (ggf. könnte dann auch die Dummy Tabelle wieder entfallen ?!)
                    Grüße


                    .

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Hubsi Beitrag anzeigen
                      Das habe ich jetzt auf "weiterleiten" gestellt und es funktioniert endlich. Obwohl ich nicht so ganz verstehe warum manche Adressen bisher funktionierten und manche nicht. In der Dummy (Filter) Tabelle die die gleiche Adr. wie der Homeserver (1.0.255), hat sind alle GA's eingetragen

                      Wenn die GA's richtig verknüpft waren, hat wahrscheinlich nur die Applikationsprogrammierung über ETS gefehlt ... muss man jedesmal aktualisieren, nach Änderung der Verknüpfungen ...

                      Zitat von Hubsi Beitrag anzeigen
                      Macht es an dieser Stelle dann Sinn einmal die Topologie wie folgt zu bereinigen.
                      • IP Router (ich wollte eh einen neuen) kommt auf die übergeordnete Linie 1 (zusammen mit G1 + Homeserver) dann mit der Adresse 1.0.0
                      • An die bisherige Stelle des IP Routers kommt ein Linienkoppler mit der Adresse 1.1.0
                      • (ggf. könnte dann auch die Dummy Tabelle wieder entfallen ?!)

                      Nein ... lass das so, wie es ist ... der G1 und HS als KNX IP Gerät kann nicht unterhalb eines IP Routers oder parallel zu einem existieren ... die müssten dann auf eine IP-Linie

                      https://smarthome-zimbelmann.de

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X