Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einbinden Linienkoppler geht nicht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Einbinden Linienkoppler geht nicht

    Hallo,

    bin ein blutiger Anfänger und versuche gerade eine Testinstallation aufzubauen.
    Busaufbau:
    • [*=1]Netzteil [*=1]IP Interface: MDT SCN-IP000.02/.03 Interface ohne Secure; Host Physikalische Adresse: 1.1.2; Physikalische Adresse: 1.1.1 [*=1]Linienkoppler: MDT SCN-LK001.03 [*=1]Netzteil [*=1]diverse Geräte
    Ich scheitere daran den Linienkoppler einzubinden. Wenn ich versuche das Gerät in der Topologie zur Linie 1.1 hinzuzufügen, kommt die Fehlermeldung, dass der Linienkoppler als Hauptlinie den Typ TP benötigt und nicht IP. Die Linie 1.1 hat aber den Medientyp TP.

    Kann es sein, dass diese Hardwarekonfiguration nicht funktioniert?

    #2
    Zitat von frago Beitrag anzeigen
    Wenn ich versuche das Gerät in der Topologie zur Linie 1.1 hinzuzufügen, kommt die Fehlermeldung, dass der Linienkoppler als Hauptlinie den Typ TP benötigt und nicht IP. Die Linie 1.1 hat aber den Medientyp TP.
    Es geht nicht um die 1.1 sondern um die übergeordnete Linie.
    Öffne mal die Topologieansicht und schau die Eigenschaften der Linie 1 an. Dort musst du den Eintrag von IP ändern auf TP.

    Viele Grüße, Volker

    Kommentar


      #3
      hier der Busaufbau lesbar:
      1-Netzteil
      2-IP Interface: MDT SCN-IP000.02/.03 Interface ohne Secure; Host Physikalische Adresse: 1.1.2; Physikalische Adresse: 1.1.1
      3-Linienkoppler: MDT SCN-LK001.03
      4-Netzteil
      5...-diverse nicht hinzugefügte Geräte (sind glaub ich für das vorliegende Problem nicht relevant)

      Mit Linie 1.1 meine ich die Linie 1 im Bereich 1. Diese hat den Medientyp TP in der Topologieansicht. In dieser Linie ist das IP-Interface (1.1.2) (und Email-Server, PA 1.1.3) programmiert. Da ich keinen Router sondern ein Interface habe, gibt es in der Topologie keine übergeordnete Linie.

      Wenn ich den Linienkoppler in den Programmiermodus setze und 'Diagnose>Physikalische Adressen>Programmiermodus' starte, dann wird das Gerät 1.1.0 im Programmiermodus angezeigt.

      Wenn ich versuche den Linienkoppler die PA 1.2.1 zu geben, dann kommt die gleiche Fehlermeldung. Hier der Wortlaut:
      --------------------------------------
      Validierung fehlgeschlagen
      Die Validierung der Operation ist fehlgeschlagen.
      Die Operation konnte nicht ausgeführt werden, da der Linienkoppler eine Hauptlinie mit dem Mediumtyp 'TP' benötigt.
      --------------------------------------

      Wenn ich bei der Schnittstellenkofiguration die PA 1.0.0 oder 1.0.1 einstelle, dann kommt beim Versuch eine PA in der Linie 1.1.x zu Programmieren die Fehlermeldung:
      --------------------------------------
      Schnittstellen-Prüfung
      Der Medientyp des aktuellen Subnetzes stimmt nicht überein mit dem Medientyp der Linie in Ihrem Projekt.
      Möchten Sie Ihre lokalen Einstellungen nun ändern?
      Linie: 1.0 Hauptlinie-IP
      Schnittstelle: MDT KNX TP IP - 192.168.0.144:3671(1.0.1)-TP
      --------------------------------------
      Also scheint 1.0 die in der Topologie unsichtbare Hauptlinie zu sein und die Schnittstelle ist die TP-Seite. Wenn ich also die Schnittstelle mit PA 1.1.1 konfiguriere, müsste es ja eigentlich passen.

      Kommentar


        #4
        Zitat von frago Beitrag anzeigen
        Mit Linie 1.1 meine ich die Linie 1 im Bereich 1. Diese hat den Medientyp TP in der Topologieansicht.
        Schon klar, die 1.1. passt auch.

        Du musst die übergeordnete Linie, also deinen Bereich 1 von IP nach TP ändern. In einem neuen Projekt erzeugt die ETS erstmal dies:

        bereich_ip.jpg
        Viele Grüße, Volker

        Kommentar


          #5
          Zitat von frago Beitrag anzeigen
          Wenn ich versuche den Linienkoppler die PA 1.2.1 zu geben, dann kommt die gleiche Fehlermeldung. Hier der Wortlaut:
          Warum sollte man einem Linien-Koppler eine PA ungleich x.y.0 geben wollen?

          Oder willst du den als Linien-Verstärker betreiben?
          ----------------------------------------------------------------------------------
          "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
          Albert Einstein

          Kommentar

          Lädt...
          X