Ankündigung

Einklappen

Sammelbestellung ETS5-UPGRADE nähert sich dem Ende...

Die Sammelbestellung für ETS5 UPGRADE nähert sich dem Ende! Infos unter: Link
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

13m RGBW-LED-Strips mit passendendem Controller gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    13m RGBW-LED-Strips mit passendendem Controller gesucht

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne in einem „Party“-Keller in einer ca. 13 Meter langen Lichtvoute einen RGBW-LED-Strip einsetzen.
    Es geht rein um den „Effekt“, die Grundbeleuchtung des Raumes ist anderweitig sichergestellt.

    Unter Verwendung der sonst sehr beliebten RGBW-Strips von Constaled/Voltus entstehen allerdings Lichtleistungen (und somit auch Stromanforderungen) die bei einer solchen Länge meiner Meinung nach nur schwer realisierbar sind.

    Alternative 1)
    MDT AKD-0424R.02 auf einer Hutschiene in der Zwischendecke, da dieser genügend große Ströme (ca. 6A am WW-Kanal) schalten kann.
    Sind die Controller dafür zugelassen? Die deutsche Beschreibung besagt zur Verwendung in Verteilern. Die englische Beschreibung besagt zur Verwendung in trockenen Umgebungen.

    Alternative 2)
    Andere LED-Strips mit weniger Lichtleistung.
    Habt ihr hier Vorschläge und Erfahrungen die ihr mit mir Teilen wollt?
    Ich bin für jeden Tipp dankbar.

    Auch für weitere Alternativen die ich bis jetzt noch nich gefunden habe bin ich gerne offen. Das aufteilen des Streifens auf mehrere Controller habe ich auch schon überlegt aber wieder verworfen, da es dann irgendwann zu aufwändig wird.


    Vielen Dank
    Stefan

    Edit:
    Dass der Strip bei dieser Länge an min. 3 Stellen eingespeist werden muss, ist klar. Es geht mir rein um die Kombination Strip / LED-Controller.
    Zuletzt geändert von Stefan123; 16.11.2019, 08:46.

    #2
    Etwas geringere Leistung von 16.5W/m:
    https://www.iluminize.com/de/shop/le...?filter=148,50

    Bei größeren Längen ist die tatsächliche Leistungsaufnahme geringer als der Datenblatt-Nennwert. Grund sind die internen Widerstände der Leiterbahnen auf dem Strip mit ihrem geringen Querschnitt.

    Viele Grüße, Volker

    Kommentar


      #3
      Party, währst du da nicht mit digitalen Stripes und einer eigenen Steuerung mit Lauflichtern etc besser aufgehoben.
      Gruß Florian

      Kommentar


        #4
        Hi,
        gute Idee, aber genau den Aufwand will ich nicht haben, es soll in den Rest integriert sein.
        Es ist jetzt auch nicht so, dass wir dort jeden Tag Privat-Disco machen, sondern die Beleuchtung soll einfach fürs Ambiente etwas da sein.
        Trotzdem Danke für die Idee!

        Kommentar


          #5
          du musst sowieso alle 5m einspeisen, mehr darfst eh nicht dranhängen, wegen den Spannungsabfall! Also 3x ein Coontroller oder mit Dali

          Kommentar


            #6
            Zitat von uzi10 Beitrag anzeigen
            du musst sowieso alle 5m einspeisen, mehr darfst eh nicht dranhängen, wegen den Spannungsabfall!
            Das ist je nach Strip durchaus unterschiedlich und hängt von der Leistung des Strips und Ausführung der Leiterbahnen ab.

            Für den von mir verlinkten iluminize gibt der Hersteller 6m an bei einseitiger Einspeisung. Wenn man beidseitig einspeist kann man entsprechend auch 12m am Stück betreiben.
            Zuletzt geändert von 6ast; 18.11.2019, 13:32.
            Viele Grüße, Volker

            Kommentar


              #7
              ja aber einseitig kann man sagen das bei 19W je meter die meisten bei 5m aussteigen(bei einseitiger einspeisung)

              Kommentar


                #8
                Zitat von uzi10 Beitrag anzeigen
                du musst sowieso alle 5m einspeisen, mehr darfst eh nicht dranhängen, wegen den Spannungsabfall! Also 3x ein Coontroller oder mit Dali
                Was hat 3x Einspeisen mit 3 Controllern zu tun?
                Gruß Florian

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Beleuchtfix Beitrag anzeigen
                  Was hat 3x Einspeisen mit 3 Controllern zu tun?
                  Gruß Florian

                  sind das beim RBGW 19W/4 pro meter oder pro Farbe? Ein Kanal kann max 4A also 96W, sind bei 19W 5,05m!
                  Wenns durch 4 ist, dann gehen 20m auch mit jeweils einmal einspeisen pro Strip

                  Kommentar


                    #10
                    Das ist normalerweise pro Meter, wobei weiß bis zu 50% haben kann. ich hatte dich so verstanden, das grundsätzlich jeder Einspeisepunkt einen eigenen Controler haben müsste. .
                    Gruß Florian

                    Kommentar


                      #11
                      6ast Danke dir!
                      Hast du mit der 4in1-Variante auch Erfahrungen?
                      Ich würde hier ein gleichmäßigeres Licht erwarten da „doppelt“ so viele Leds/m verbaut sind oder ist das auch bei 3+1 kein Problem?
                      Was mich aber wundert ist das auch für die Variante die gleiche Leistungsaufnahme angegeben ist.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Stefan123 Beitrag anzeigen
                        Hast du mit der 4in1-Variante auch Erfahrungen?
                        Nein, bei mir ist von iluminize so ein verlinkter RGBW-Strip mit separaten RGB und W verbaut, als Ambientlicht am TV. Ansonsten nutze ich keine farbigen Strips.

                        Wenn man den Strip sehr nahe unter Abdeckung/Decke montiert ist es mit kombinierten RGBW (1-chip) vermutlich homogener, das sehe ich auch so.

                        Das mit der Leistung passt schon, die Gesamtzahl der LED-Bauteile und damit die thermische Belastung jedes Bauteils ist ja ähnlich, egal ob man schwache RGBW verbaut oder abwechselnd stärkere RGB und W.

                        Viele Grüße, Volker

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von 6ast Beitrag anzeigen

                          schwache RGBW verbaut oder abwechselnd stärkere RGB und W.
                          Ok, danke, das fett markierte ist dann wahrscheinlich genau so was aber wie du ja beschreibst zur "gleichen" nur eventuell homogeneren Lichtleistung führt.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X