Ankündigung

Einklappen

Sammelbestellung ETS5-UPGRADE nähert sich dem Ende...

Die Sammelbestellung für ETS5 UPGRADE nähert sich dem Ende! Infos unter: Link
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Verständnisfrage Dimmaktor MDT AKD-0401.02

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Verständnisfrage Dimmaktor MDT AKD-0401.02

    Moin!

    ich habe da mal eine Verständnisfrage zu einem Dimmaktor, es handelt sich um den AKD-0401.02 von MDT. Ich würde gerne in die Traufe Spots einbauen und diese auch dimmen, ich habe mir als Dimmer den oben genannten ausgesucht und möchte damit gerne Spots von Ledvance dimmen. Ich wollte nur nochmal sicher gehen das ich das alles richtung verstehe... der Dimmer kann 4x250Watt im Phasenabschnittsbetrieb dimmen, als Spots habe ich welche von Ledvance raus gesucht die mit 8Watt angegeben sind, sehe ich das richtig das ich pro Kanal maximal 31 leuchten anschließen könnte?! Leider haben die Ledvance nur einen Abstrahlwinkel von 36 Grad, hat sonst noch jemand Erfahrungen für Spots die im Außenbereich verwendet werden können?




    #2
    1. Frage:
    Wieso unbedingt die Spots von LEDvance?

    2. Frage:
    Wieso weißt du, dass du mit Phasenabschnitt dimmen wirst? Phasenanschnitt ist ebenso möglich, wenn es für das Leuchtmittel passend ist, dann darfst du aber lediglich 50W pro Kanal einsetzen.

    Ich habe Philips MasterPro GU10 DT und ich kann im Phasenabschnitt perfekt dimmen mit dem MDT0401.02

    Kommentar


      #3
      Zitat von Janncsi Beitrag anzeigen
      1. Frage:
      Wieso unbedingt die Spots von LEDvance?
      Ich habe ja nicht gesagt das es die unbedingt sein müssen, hab ja auch nach alternativen gefragt...

      Zitat von Janncsi Beitrag anzeigen
      2. Frage:
      Wieso weißt du, dass du mit Phasenabschnitt dimmen wirst? Phasenanschnitt ist ebenso möglich, wenn es für das Leuchtmittel passend ist, dann darfst du aber lediglich 50W pro Kanal einsetzen.
      Weil ich über Phasenanschnitt halt nur 50W dimmen kann... deshalb favorisiere ich halt Phasenabschnitt.

      Es sollen pro Kanal zwischen 4 und 20 Spots angeschlossen werden
      Zuletzt geändert von Fehntjer; 18.11.2019, 20:06.

      Kommentar


        #4
        Entscheide hier lieber nach bestem Dimmergebnis, nicht nach maximaler Verwendung pro Kanal, du wirst dich am Ende nur ärgern.

        Aber nutz meine Antwort....Philips MasterLED im Phasenabschnitt und du wirst sehr zufrieden sein

        Kommentar


          #5
          Bei LEDs an Dimmern zählt ja der Einschaltstrom und nicht der Dauerstrom. Die .02 Serie von MDT erlaubt zwar einen höheren Einschaltstrom als die .01, aber trotzdem solltest Du etwa mit Faktor 5-10 kalkulieren bei der Dimensionierung
          (je nach Qualität der Leuchtmittel)
          .
          31 LED Spots an einem 250W Dimmerkanal wird aber sicher nicht funktionieren. Es ist allerdings auch etwas fragwürdig, wo man so viele Spots in einem Raum benötigt.

          Kommentar


            #6
            Dachkasten ist jetzt weniger ein Raum, wahrscheinlich das ganze Haus einmal ringsum.
            ----------------------------------------------------------------------------------
            "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
            Albert Einstein

            Kommentar

            Lädt...
            X