Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich baue ein smartes Eigenheim!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Ich empfehle dir jetzt auch einmal di ETS Inside Demo, konstruiere mal das gleiche damit, vielleicht benötigst du gar nicht die große. Dann hast du schon gleich mal 800 € gespart, oder jetzt zur L&B etwas weniger.

    Gruß Florian

    Kommentar


      #32
      Zitat von Beleuchtfix Beitrag anzeigen
      Ich empfehle dir jetzt auch einmal di ETS Inside Demo, konstruiere mal das gleiche damit, vielleicht benötigst du gar nicht die große. Dann hast du schon gleich mal 800 € gespart, oder jetzt zur L&B etwas weniger.

      Gruß Florian

      Hallo Florian,
      Probiere die ETS Inside gerade mal aus. Sieht bisher ganz gut aus und ist eigentlich alles selbsterklärend, zumindest bin ich noch an keinem Punkt gewesen an dem ich mich verrannt hätte. Hab nach ca 45 min mein Projekt so wie ich es zuvor mit der ETS zusammengebaut hatte schon fertig. Jedoch Stört es mich fast ein wenig, dass man die Adressen und die Struktur vorgegeben bekommt. (oder geht das doch anders?) Kann mir vorstellen, dass dies auch zum Bremsklotz werden kann. Habe auch was gelesen, dass nur eine Linie möglich ist. (stimmt das?) Eine Außenlinie mit Filterregel wäre ja so nicht möglich oder?

      Kommentar


        #33
        Mehrere Linien sind möglich, du musst nur ein Projekt in der die Linien bereits existieren (also mit der normalen ETS erstellt) importieren. Sprich damit müsste man Anfangs dann auch starten entsprechend

        Wobei ich mir nicht sicher bin, ob schonmal jemand verifiziert hat, ob die Filtertabellen für Koppler durch die ETS Inside dann auch erstellt werden oder ob das dann fehlt.
        Chris

        Kommentar


          #34
          Zitat von Buhu91 Beitrag anzeigen
          Habe auch was gelesen, dass nur eine Linie möglich ist. (stimmt das?) Eine Außenlinie mit Filterregel wäre ja so nicht möglich oder?
          Geht mit Trick. Ich zitier mich mal selbst:
          https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...ie-aussenlinie

          Viele Grüße, Volker

          Kommentar


            #35
            Okey, ich hab es mir mal durchgelesen, bisher aber das nur zum Teil verstanden wie das funktioniert. Was wäre denn dann, wenn das alles auch über Umwege möglich ist denn überhaupt ein vorteil, der für die normale ETS spricht. So kann ich eventuell herausfinden was das richtige für meinen Bau ist.

            Kommentar


              #36
              Diagnose und Busmonitor fehlen in der Inside, auch die Verwaltung von mehreren Projekten ist nur über Umwege möglich. Aber für den Hausgebrauch kommt man schon sehr weit.
              Gruß Florian

              Kommentar

              Lädt...
              X