Ankündigung

Einklappen

Aufruf

Bitte helft bei unserer Spendenaktion: Spendenaktion Helmut Lintschinger
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Szenensteuerung mit MDT PM

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • meti
    antwortet
    Falls jemand über das gleiche Problem stolpert: Ich habe es mit etwas X1-Logik erschlagen.
    Wenn LK1 Automatikbetrieb ein EIN sendet (also entsperrt wird) wird über die Logik die Szenennummer die LK1 gerade haben würde nachgeführt. Der Status wird über den 2. Ausgang des LK1 vorgehalten.

    Der Taster für die Badewannenszene toggelt dann zwischen Szene 14 und 1.
    Szene 1 entsperrt einfach nur den PM und stößt damit die Nachführ-Logik an. Wenn man vergisst das Badewannenlicht abzudrehen kommt der "Rückfall Zwangsführung" des PMs ins Spiel und macht das gleiche.

    Einen Kommentar schreiben:


  • meti
    hat ein Thema erstellt Szenensteuerung mit MDT PM

    Szenensteuerung mit MDT PM

    Hi!

    Ich steh gerade etwas auf dem Schlauch und bitte um einen kleinen Denkanstoß.

    Ich möchte mein Badezimmer etwas umprogrammieren. Bisher hab ich Etliche PM-Kanäle und Sperrobjekte benutzt um ein paar wenige Funktionen abzubilden. Jetzt wollte ich noch weitere Funktionen hinzufügen und deshalb möcht ich es einfach neu angehen.
    Ich dachte daran einfach alles über Szenen zu steuern, komme aber immer wieder in eine kleine Zwickmühle.
    Im Normalfall soll (erstmal nur am Beispiel Licht) alles über den MDT Glas-PM gesteuert werden

    PM schaltet bei Aus Szene 10 und bei EIN Szene 11
    Zusätzlich gibt es einen Sensor der den Wasserdurchfluss der Dusche und Badewanne misst. Der könnte einen 2. LK des PMs (LK-Dusche) über externe Bewegung schalten der Szene 12 aktiviert und bei AUS wieder Szene 11

    - Szene 10 - Hell genug/keine Präsenz: Licht aus; PM Automatik (beide Kanäle)
    - Szene 11 - Präsenz und Helligkeitsschwelle unterschritten: Licht HCL; PM Automatik (beide Kanäle)
    - Szene 12 - Duschen: Licht Duscheinstellung; PM gesperrt (LK1)

    Über einen Taster möchte ich noch weitere Szenen aktivieren können zB:

    - Szene 14 - Badewanne: Licht auf Badeszene; PM Gesperrt (der sieht mich in der Badewanne nicht); PM LK-Dusche gesperrt.

    Mein Problem ist, dass wenn ich zb. Szene 14 aktiviere und dadurch der PM auf "Sperre EIN" gestellt wird der PM gleich mal Szene 11 hinterher wirft. Benutz ich "Verriegeln" weiß ich nicht wie ich am besten in den Normalzustand zurückkehre. Über den Taster wieder 11 senden könnte den PM entriegeln (und das Licht einschalten) - war der PM beim aktivieren von 14 auf AUS wird das Licht brennen bleiben.

    Eine Option "Wert senden beim entriegeln" würde mir helfen, aber ich glaube das gibts nicht, oder? Habt ihr da eine Idee?
Lädt...
X