Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nebenstelle des Gira Automatikschalter soll ein separates Licht schalten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nebenstelle des Gira Automatikschalter soll ein separates Licht schalten

    Hallo Zusammen,

    Ich habe in meiner Einfahrt zwei Automatikschalter von Gira. Einer als Hauptstelle am Eingang, einen als Nebenstelle am Ausgang.
    Beide schalten das Licht in der Einfahrt ein. Die Nebenstelle schickt beim Vorbeigehen ein Telegramm mit "Bewegungserkennung" an die Hauptstelle.
    Jetzt möchte ich, dass wenn ich an der Nebenstelle vorbeilaufe auch das Licht im Hof geschaltet wird. Wenn ich an der Hauptstelle vorbeilaufe, soll es aus bleiben und nur das Licht in der Einfahrt geschaltet werden..
    Habe ich die Möglichkeit, dass die Nebenstelle ein separates Telegramm verschickt, welches mein Hoflicht schaltet?
    Ich habe schon im Schaltaktor dem Hoflicht die Gruppenadresse "Bewegungserkennung" zugeordnet, dann geht es aber auch an, wenn ich an der Hauptstelle vorbeilaufe.
    Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch und komme nicht drauf.
    Würd mich riesig freuen, wenn jemand einen Tip für mich hätte.
    Viele Grüße
    Soulman

    #2
    Einfachste Lösung wäre Treppenlicht am Aktor Hoflicht und Bewegungserkennung triggert das.
    Nachteil: Geht auch tagsüber.
    Eventuell kannst Du den Aktor Hoflicht noch über ein Tag/Nacht-Objekt sperren...

    Kommentar


      #3
      Das hatte ich bereits umgesetzt, leider schaltet dann auch die Hauptstelle das Hoflicht ein. Ich möchte aber, dass sich das Licht im Hof erst dann einschaltet, wenn ich auch wirklich dahin laufe, also an der Nebenstelle vorbei.

      Kommentar


        #4
        Hat die Hauptstelle vielleicht 2 Ausgänge?

        Du schreibst ja nichts zu den genauen Typen. Fotos von Parametrierung wären auch hilfreich...
        Was ist sonst noch so an Logik vorhanden?

        Kommentar


          #5
          Habe bisher noch kein Logikmodul eingebaut. Beim schreiben meiner eigentlichen Antwort ist mir noch etwas eingefallen, was jetzt auch funktioniert:
          Ich habe nun den Kanal 3 des Schaltaktors, welcher das Licht in der Einfahrt mit der Adresse 0/1/15 (Bel. Garage) steuert, zusätzlich mit der Adresse 0/1/33 (Hoflicht zeitgesteuert) verbunden. Ebenso habe ich die Adresse 0/1/33 auch mit dem Kanal 2 des Automatikschalters (Meldung zur Hauptstelle) verbunden. Mit Kanal 0 wird weiterhin das Licht in der Einfahrt geschaltet. Wenn ich jetzt aus der Einfahrt in den Hof laufe geht beim passieren der Nebenstelle auch das Hoflicht an. Wenn ich aus dem Hof, vorbei an der Nebenstelle in die Einfahrt laufe, geht dann auch wieder das Licht in der Einfahrt mit an. Keine Ahnung ob das so richtig, bzw. "sauber" programmiert ist, aber für's erste bin ich einfach mal happy, dass es funktioniert. Schätze mal, mit einem Logikmodul wäre sowas besser gelöst, oder? Hab mit sowas leider noch nie gearbeitet und auch meine Gira Aktoren haben das nicht mit an Bord.
          Vielen Dank aber trotzdem schon mal für die Hilfe und Mühe.
          Angehängte Dateien

          Kommentar


            #6
            So, ich schon wieder. Leider habe ich mich zu früh gefreut, da auf diese Art der Umsetzung der Bewegungsmelder immer das Licht im Hof schaltet. Völlig unabhängig, ob Tag oder Nacht. Hat vielleicht doch noch jemand eine Idee?
            Viele Grüße

            Kommentar

            Lädt...
            X