Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

(vielleicht bald) Neuling in TGA und GLT

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    (vielleicht bald) Neuling in TGA und GLT

    Guten Abend,

    Ich bin Steffen und neu hier.
    Von der Ausbildung her bin ich Mechatroniker und seit einiger Zeit Industriemeister Elektrotechnik FR Automatsierungs und Informationstechnik.

    Warum bin ich hier?

    Ein (öffentlicher) Arbeitgeber sucht einen Meister/Techniker für die Gebäudeautomation. Aufgaben wären unter anderem:

    Programmieren u. Erstellen von Bildern mit Desigo ud SDC (was ist das? Desigo hab ich was gefunden),
    Erstellen von Datenpunkten nebst. Tests

    Allgemeine Aufgaben IT, Anlagenbedienung der GLT

    Wünschswerte Qualifikationen waren
    - Kentnisse in Desigo und SDC
    - Kentnisse in Profibus und BACNet

    Ich habe mich beworben weil ich dachte es kann ja nichts schaden, nun wurde ich eingeladen und bald ist das Gespräch.

    Nun habe ich leider keine Kentnisse in Desigo und SDC.
    In der Ausbildung haben wir noch auf der Siemens SPS S5S/7 programmiert und Profibus und Reglungstechnik kenne ich leider nur aus der Theorie, da mich mein beruflicher Weg mehr in den technsichen Service geführt hat und ich dort andre Tätigkeiten habe.
    Aber in der Theorie weiß ich noch wie ein Bus funktioniert und was PID Regler usw. sind.

    Nun frage ich mich warum man mich dann einlädt wenn ich doch die Kentnisse nicht habe?

    Lässt sich das durch Schulungen usw erlernen?

    #2
    Durch Schulungen lässt sich alles erlernen.

    Naja ansonsten womöglich ist der Markt an freien Personal nicht so groß und es gab kaum Bewerber. Und wenn wer was nicht kann und sich dennoch bewirbt könnte man zu Gute halten er ist offen für Neues und mag sich auch mal weiterbilden. Bei vielem muss man auch nicht genau das gesuchte beherrschen sondern manchmal genügt auch ähnliches, wichtig ist das man das entsprechende Prinzipverständnis hat, dann kommt man auch schnell in andere Systeme rein.
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Da Desigo von Siemens kommt, könnte SDC auch was von Siemens sein. Security Display Control könnte passen. Siehe auch: https://www.downloads.siemens.com/do...d1=A6V10336868

      Warum man dich eingeladen hat? Na ja, von Fachkräftemangel hast du aber schon was gehört, oder? ;-) Da ist heutzutage häufig der Einäugige der König... und ja, erlernen lässt sich viel. Deswegen sagen sie sich vielleicht: "Ok, es passt menschlich und das fachliche können wir ihm aneignen." Andersherum ist schwieriger. ;-)

      Außerdem haben sie dann einen Hebel, dich bei den Gehaltsverhandlungen etwas zu zügeln...

      Edit: Da war er schon wieder schneller, der gbglace...

      Kommentar


        #4
        er schreibt doch auch, dass es ein öffentlicher arbeitgeber ist. da ist doch fehlendes know-how praktisch die voraussetzung....
        Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

        Kommentar


          #5
          Zitat von concept Beitrag anzeigen
          da ist doch fehlendes know-how praktisch die voraussetzung
          Dann ist er ja perfekt - Fragen in ein KNX-Forum über eine herstellerspezifische MBE/DDC-Lösung zu stellen, zeigt die Eignung, den rudimentäre Googlenutzung hätte schon ergeben, dass er hier nicht so richtig mit dem Thema ist.
          Mal sehen, ob er seinen 1.Thread dazu wiederfindet...
          Gruss
          GLT

          Kommentar


            #6
            iGude:
            hier aus meiner Erfahrung: Ersetze einfach Würmer mit S7:
            Ein sehr gutmütiger Biologieprofessor ist dafür bekannt, dass er im Examen immer nur die Würmer abfragt. Also lernt inzwischen jeder nur noch die Würmer. So auch in diesem Jahr. Bei den ersten Studenten geht alles wie erwartet glatt. Dummerweise ist die Tür noch nicht ganz geschlossen, als der gerade rausgehende Student den anderen zuruft "Ha! Geklappt! Der Alte fragt wirklcih nur die Würmer. Wir wären echt dumm gewesen, wenn wir was anderes gelernt hätten!". Natürlich ist der Professor jetzt wirklcih sauer. Wofür hat er ihnen das ganze Jahr alles Wichtige beigebracht? Er lässt sich aber nichts anmerken und ruft den nächsten Prüfling herein.
            "Erzählen Sie mir doch mal was .... über die Schlangen!" Der Prüfling wird hektisch, der Professor grinst.
            Doch dann fängt sich der Prüfling und sagt: "Eine Schlange ist so etwas wie ein langer Wurm. Es gibt Ringelwürmer, Madenwürmer, Spulwürmer,..." Der Professor denkt sich "Klever gelöst" und gibt ihm trotz dem verfehlten Thema eine eins.
            Der nächste Prüfling kommt: Der Professor: "Erzählen Sie mir doch mal was - über die Schmetterlinge!" (innerlich grinst er sich schon eins). Doch der Prüfling ist ebenso klug: "Schmetterlinge entstehen aus Raupen. Raupen sind Würmer mit Beinen. Es gibt Ringelwürmer, Spulwürmer, ...".
            Natürlich kriegt auch er die eins.
            Der nächste kommt rein. "Erzählen Sie mir doch mal was .... über den Elefanten!" Der Prüfling überlegt kurz und antwortet dann:
            "Elefanten haben einen Rüssel. Der Rüssel sieht aus wie ein Wurm. Es gibt Ringelwürmer, Spulwürmer, ..." Natürlich muss er auch ihm die eins geben.
            "Jetzt aber! Du entkommst mir nicht" denkt sich der Professor, als er das Großmaul des Kurses reinruft. Mit einem siegessicheren Grinsen sagt er: "Erzählen Sie mir doch mal was ... über die Vögel!" Dem Student fällt die Kinnlade runter, der PRofessor lehnt sich zufrieden zurück und will gerade die 6 eintragen, da hat der Prüfling sich gefangen und sagt in schönstem sächsischen Dialekt: "Unter den Vögeln gibt es Zugvögel. Zugvögel fliegen im Winter in den Süden. Im SÜden ist es WÄRMER. Es gibt Ringelwärmer, Spulwärmer, Madenwärmer..."

            Aber mal im ernst ich hatte auchmal so ein Experten vor mir sitzen im Einstellungsgespräch. Der hatte sich Mega vorbereitet gehabt, dumm nur das er dachte an dem Tag, dass er sich für ne andere Abteilung beworben hat. Egal was wir gefragt hatten der ist mit jedem Satz wieder auf sein einstudiertes Thema gekommen. Das war schon richtig lustig....
            Zuletzt geändert von larsrosen; 15.02.2020, 12:30.
            Elektroinstallation-Rosenberg
            -Systemintegration-
            Planung, Ausführung, Bauherren Unterstützung
            http://www.knx-haus.com

            Kommentar


              #7
              Und wie reimt sich S7 auf wärmer?
              Gruß Florian

              Kommentar


                #8
                Zitat von larsrosen Beitrag anzeigen
                iGude:
                hier aus meiner Erfahrung: Ersetze einfach Würmer mit S7:
                zu Deiner Geschichte am Schluss:
                Der Student hätte ja einfach sagen können: Vögel fressen Würmer. Es gibt Ringelwürmer, Spulwürmer, ..
                Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen... <<mehr>> <<Dienstleistungspreise>>

                Kommentar

                Lädt...
                X