Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sollwertregelung mit Gira TS3plus, Visu und Heizungsaktor MDT AKH

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sollwertregelung mit Gira TS3plus, Visu und Heizungsaktor MDT AKH

    Hallo zusammen,

    ich verzweifle schon länger an der raumbasierten Sollwertregelung im Zusammenspiel mit Gira TS3plus, Visa und Heizungsaktor MDT AKH.

    Zum Hintergrund: die eigentliche Heizungsregelung übernimmt der interne Regler des MDT AKH Heizungsaktors. Die Visu (openHAB) und der Gira TS3plus sollen lediglich den Sollwert anzeigen und die Möglichkeit bieten diesen zu ändern. Dafür gibt es die GA 3/3/5. Mit der Visu klappt es auch wunderbar.

    Im Gira TS3plus ist die GA 3/3/5 sowohl als Basis-Sollwert (Eingang) als auch als Soll-Temperatur (Ausgang) verknüpft:

    gira_ts3plus.png

    Der MDT AKH Autor hat folgende Einstellungen:

    mdt_akh.png

    Die Anzeige des Sollwertes im Gira TS3plus klappt auch (sie wird auch aktualisiert wenn sie über die Visu verändert wird), nur bei der Veränderung des Sollwertes am TS3plus kommt bei jedem 0,1 °C Tastendruck im Display die Meldung "Die Einstellung wurde verworfen" (die Änderung wird allerdings trotzdem auf den Bus geschrieben).

    Woran kann das liegen?
    Angehängte Dateien

    #2
    Ich verstehe den Eintrag im GIRA Handbuch zu der Meldung "Die Einstellung wurde verworfen" so, dass wenn der neue Sollwert über den Taster eingestellt wird (und damit gleichzeitig auch wieder als Input über den Bus empfangen wird), es zum beschriebenen Problem kommt.

    Aber wie soll man das sonst lösen?

    https://download.gira.de/data3/51423210.pdf

    gira_ts3plus2.png

    Kommentar


      #3
      Denke das das Problem sein wird das beide Regler sind. Würde den TS3 Regeln lassen und den HAK dann ein und aus schalten lassen wenn das funktioniert.
      Oder gibt’s im TS3 eine SW Verschiebung ohne Regler. Müsste mal im Rechner schauen.
      Also TS3 als Regler. AKH als schaltend und dazwischen ne Visu funktioniert. Hab ich schon gemacht.
      Versuchs mal so

      Kommentar


        #4
        Möchte den Regler ungern im TS3+ verwenden. Im MDT AKH ist alles zentral und die Taster können jederzeit gegen was anderes getauscht werden ohne das in die Heizungsregelung eingegriffen werden muss.

        Gibt auch die Möglichkeit die TS3+ ohne jede Reglerfunktionalität als Nebenstelle zu betreiben aber da gibt es dann nicht jeweils einen Eingang und Ausgang für den absoluten Sollwert (2 Byte Wert).

        Es sollte doch eine Lösungsmöglichkeit für meine Konstellation geben?

        Kommentar

        Lädt...
        X