Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MDT Logikmodul, Wert speichern, Logik "abschaltbar" machen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MDT Logikmodul, Wert speichern, Logik "abschaltbar" machen

    Hallo zusammen,

    ich habe ein triviales Problem, welches mich aber zum verzweifeln bringt.

    Ich würde gerne manche meiner logiken schaltbar machen. Sprich, ein zusätliches Bit. Wenn bit gesetzt ,dann logik aktiv.

    Wie bekomme ich es aber hin, dass dieses Bit nach einem Bus reset,Modul reset whatever gespeicher bleibt?

    Ist das überhaupt ohne externe Logik lösbar?

    Danke euch!

    VG

    #2
    Das ist eine eigene Funktion, Wert bei Busspannungsausfall speichern und nach Wiederkehr senden.

    Kommentar


      #3
      hjk Danke für deine Antwort.
      Was passiert mit dem Wert, wenn eine neue Applikation auf das Logikmodul kommt. Überlebt der Wert die neu programmierung?
      Kann ich dann auch das L Flag setzen, dass der Wert abfragbar ist?

      Danke Dir!

      Kommentar


        #4
        Nach neuer Programmierung muss der Wert natürlich einmal gesetzt werden. Er könnte ja durch die Programmierung eine ganz andere Funktion haben. Abfragen geht.

        Kommentar


          #5
          Ok alles verstanden soweit. Danke Dir nochmal!
          werden die Funktionen des Logikmoduls eigentlich demnächst erweitert?

          schönen Sonntag noch!

          Kommentar


            #6
            Ist geplant, aber es gibt keine Termine dazu.

            Kommentar

            Lädt...
            X