Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hager TYM646R Fußbodenheizung Steuerung MDT Glastaster Smart II Einzelraumregelung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hager TYM646R Fußbodenheizung Steuerung MDT Glastaster Smart II Einzelraumregelung

    Guten Tag,

    ich habe mein Haus soweit mit KNX fertig programmiert. Alle Leuchten, LED´s, Steckdosen, Zentralbefehle usw. sind soweit funktionfähig.
    Nun stehe ich vor der letzten Herausforderung und zwar die Steuerung der Fußbodenheizung. Die Fußbodenheizung läuft soweit und ist hydraulisch abgeglichen. Allerdings existiert noch keine Einzelraumregelung.

    Zum Setup:

    Verbaut ist in jedem Raum ein MDT Glastaster Smart und im Treppenhaus die Glasbedienzentrale von MDT. Im Hauptverteiler im Keller sind 2 Heizungsaktoren von Hager mit dem TYP TYM646R. Zum Heizkreisverteiler laufen alle Adern zu den jeweiligen Stellmotoren. (Stellmotoren sind 230Volt Motoren die Spannungslos offen sind)

    Nun ist es das Ziel eine Einzelraumregelung zu verwirklichen.
    Im ersten Schritt sollte lediglich in jedem Zimmer die Solltemperatur eingestellt und die jeweiligen Stellmotoren angesteuert werden.
    Im zweiten Schritt sollen vom Treppenhaus die Hauptbefehle kommen für Frost/Komfort/Nacht. (Eventuelle Umschaltung von Sommerbetrieb/Winterbetrieb, wenn dies möglich ist)

    So nun zum eigentlichen Problem.
    Ich würde die ganze Thematik erstmal in einem Zimmer testen wollen. Also erstmal nur die Vorgabe der Solltemperatur und die Ansteuerung des zuständigen Stellmotors.
    Die Einstellungen für den Glastaster habe ich vorgenommen (fehlt nur noch die Temperaturverschiebung).

    Ich habe mir allerdings die Applikationsbeschreibung des Hager Heizungsaktors mal angesehen und hier sind derart viele Funktionen beschrieben, dass es erstmal befremdlich ist.
    Ich finde leider keine Anleitungen im Internet die mir erstmal das Grundlegende erstellen eines solchen Heizungssteuerung mit diesem Aktor aufzeigen.
    Hat hier jemand Erfahrungen mit diesem Aktor oder könnte mir eine Quelle nennen in der dies einigermaßen verständlich erklärt ist für jemanden der sowas noch nie programmiert hat.

    VIelen Dank schonmal für eure Hilfe...
    Alleine werd ich das wohl nicht hinbekommen.

    Liebe Grüße

    #2
    Such mal bei MDT in der Schriftenreihe "So Geht's" oder Lösungen ,da wird vieles sehr gut erklärt.
    Viel Erfolg
    Florian

    Kommentar

    Lädt...
    X