Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Platform gesucht für PV-Überschuss, EAuto, Pool

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Platform gesucht für PV-Überschuss, EAuto, Pool

    Hallo Gemeinde,
    ich bin auf der Suche nach der Platform mit der ich mein Projekt umsetzen kann.

    PV, WR, E-Auto, Überschussladen, Pool Pumpe/Heizung, Schaltschrank Smartkontakte, App usw.

    Konkret, 27kW Fronius WR, sporadisch ein paar Bleibatterieladegeräte, Zoe 52kWh, Pool Pumpe u WP-Heizung auf einem Zählpunkt

    Intelligent, wenn möglich, sind Pool und EAuto Charger zu steuern um den Überschuss zu nutzen bzw. max Bezug zu deckeln.
    Poolheizung nur mit Poolpumpe, dh eine Logik muss hinterlegt werden (ev. im Smart Aktorschaltgerät im Schaltschrank).
    Der Zoe soll zu Tageslichtzeiten seine intelligente Ladung bekommen. Per App wählbar welche Ladehöhe %

    Umsetzbar, realisierbar ohne zu programmieren?
    Mit welchem System bin hier am flexibelsten, optimal unterwegs?

    Danke für jede konstruktive Info!

    BG

    #2
    Hallo 4711Austria,

    mit https://www.symcon.de/ alles machbar. Jedoch nicht ohne programmieren.

    Habe meine Zoe eingebunden, meinen Wechselrichter, weine Ladestation (OPENWB), meine Wärmepumpe (Novelan), meinen Hausstromzähler.

    Nutze es zwar nicht für die Überschussladung. PV zu klein. Wäre jedoch kein Problem.

    Zoe.JPG


    Viele Grüße

    Rudi

    Kommentar


      #3
      Hallo Rudi,

      danke für tolle Aussicht.
      Worin besteht der Vorteil von symcon einem kostenpflichten System (wieviel hast du bisher investiert?), wenn man schon programmieren muss, warum bist du von openHab dann weg gegangen?
      BG

      Kommentar


        #4
        Realisieren kannst Du das sicher mit vielen Systemen, ohne Programmieren wird es wohl nicht gehen...

        Was ich mich auch noch frage, woher weist du das "dboxwal" openHab durch Symcon ersetzt hat?
        Da könnte man fast glauben, dass das eine gezielt Werbeaktion ist, um das System hier bekannt zu machen...

        Grüße

        Kommentar


          #5
          Kommt drauf an was man unter programmieren versteht. Sich die eigenen Abhängigkeiten zu codieren geht einfacher als die verschiedenen Protokolle. Bei kostenlos bist erstmal bei eigener Unfähigkeit davon abhängig des es schonmal wer gemacht hat und dann, sollte.es ggf schon eine Weile her sein auf pflegt. Kaufsoftware sollte das bieten.

          Ein System wo du deine Komponenten per Dropliste aus den Gewerken auswählst und dann noch ein paar Funktionskombinationen / Bedingungen auswählst und dann funktioniert das gibt es nicht., Dafür fehlt dem alles ja ein Standard.

          Also kannst nur suchen welche Platform bietet dir den Zugriff auf all die verwendeten Protokolle und wo sagt dir UI am ehesten zu um Dir deine gewünschten Abhängigkeiten selbst zusammenzustellen. Das machen manche per If then else Code andere per Blöcke mit Linien dazwischen. Musst halt sehen was dir das nächste ist.
          ----------------------------------------------------------------------------------
          "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
          Albert Einstein

          Kommentar


            #6
            Zitat von uncelsam Beitrag anzeigen
            Was ich mich auch noch frage, woher weist du das "dboxwal" openHab durch Symcon ersetzt hat?
            Da könnte man fast glauben, dass das eine gezielt Werbeaktion ist, um das System hier bekannt zu machen...
            was soll denn das für eine Ansage sein ?? ich habe angenommen, dass er das verwendet, wenn er es empfiehlt. Verschwörungstheoretiker?

            Ich suche, für jede Info die mich weiter ans Ziel bringt, bin ich dankbar, wie gesagt ich möchte nur ungern in die Codierung rein, die Welt von If then Else ist mir wohl bekannt, Linien zeichnen soll auch noch gehen, aber dieses C coding ist und war nie meine Welt, hab das in den Jahrzehnten nicht geschafft dort Fuß zu fassen, auch mangels Interesse und nun hier anzufangen, steht irgendwie nicht so recht auf meinem Plan. Wenn es nicht ohne geht, tja dann muss ich mir was einfallen lassen.....

            Im Grunde möchte ich Komponeten verlinken, Eigenschaften anzeigen. Logik dahinter ist das Problem, die Aufgabe, Zoe geführt von PV laden. Aber so schwer kann das jetzt nicht sein mit so großen Communities das zu schaffen!

            Ich habe mit symcon mal Kontakt aufgenommen, mal sehen was da rauskommt.
            Zuletzt geändert von 4711Austria; 05.11.2020, 07:51.

            Kommentar


              #7
              Zitat von 4711Austria Beitrag anzeigen
              Umsetzbar, realisierbar ohne zu programmieren?
              Ich nutze IP-Symcon zwar überwiegend mit geschriebenem Code (Basis PHP), aber es gibt zusätzlich auch das Konzept der "ausgelösten Ereignisse" die man an Wertänderungen oder Wertaktualisierungen knüpfen kann. Das ist in den letzten Releases immer mächtiger geworden und oft kann man auf Code verzichten.

              Ich habe mal ein (sinnlos zusammgeklicktes) Beispiel angehängt.

              OpenHAB hatte ich zuerst für ein halbes Jahr Monate verwendet, damals noch OH1, aber mit den Scripts (Regeln) dort bin ich nicht klargekommen. Hier im OH-Unterforum hat udo1toni sehr aktiv geholfen, aber mir war das alles zu undokumentiert und zu wenig supported. Daher Umstieg auf IP-Symcon, wo man guten Support von Hersteller und Community bekommt.

              Von der Vielfalt der unterstützten Systeme dürften OH und IPS ähnlich sein, beide unterstützen fast alles.

              ips_ausgeloestes_ereignis.png

              ips_ausgeloestes_ereignis2.png

              Zuletzt geändert von Gast1961; 05.11.2020, 13:49.

              Kommentar


                #8
                Hallo Volker, so etwa kenne ich das von ioBroker, das ist für mich eine schöne klassische Projektierung, Coding nicht notwendig.

                Es scheint mir, durch die Rückmeldungen die ich gerade so bekomme, keinen Arbeitsaufwands-Unterschied zu geben, dann werde ich wohl weiter mit openHab probieren.

                Ich muss sowiso mal verstehen wie OH funktioniert und meine Ersten Versuche wagen. Dann schauen wir weiter denke ich.
                Zuletzt geändert von 4711Austria; 05.11.2020, 10:48.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von dboxwal Beitrag anzeigen
                  Hallo 4711Austria,

                  mit https://www.symcon.de/ alles machbar. Jedoch nicht ohne programmieren.

                  Habe meine Zoe eingebunden, meinen Wechselrichter, weine Ladestation (OPENWB), meine Wärmepumpe (Novelan), meinen Hausstromzähler.

                  Nutze es zwar nicht für die Überschussladung. PV zu klein. Wäre jedoch kein Problem.

                  Zoe.JPG


                  Viele Grüße

                  Rudi
                  hast du es nun mit symcon realisiert ? das Bild? ich finde dort im Forum nichts zu Zoe.

                  # habs mir schon gedacht, Symcon hat sich bei mir gemeldet und im Grunde eine Absage erteilt was die einfache Integration meiner Anforderung betrifft, daher gehts weiter mit openHab
                  Zuletzt geändert von 4711Austria; 05.11.2020, 11:48.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von 4711Austria Beitrag anzeigen
                    ich finde dort im Forum nichts zu Zoe.
                    Das ist auch die falsche Suche, du steuerst die Wallbox und musst dementsprechend danach suchen.
                    Beispiel für die go-e: https://www.symcon.de/forum/threads/...hlight=wallbox
                    Beispiel für die openWB: https://www.symcon.de/forum/threads/...ghlight=openwb
                    Sammelthread u.a. mit Keba-Wallbox: https://www.symcon.de/forum/threads/...hlight=wallbox
                    Zuletzt geändert von Gast1961; 05.11.2020, 13:54.

                    Kommentar


                      #11
                      Danke, aber da macht mich sofort eins stutzig.... 8 Beiträge in 2 Jahren und vom Developer nach Monaten die Nachfrage auf ein Problem ob es noch besteht.....
                      Zuletzt geändert von 4711Austria; 05.11.2020, 14:36.

                      Kommentar


                        #12
                        Sorry, daß ich helfen wollte. Such dir gerne selbst die Lösung, die am besten passt!

                        Kommentar


                          #13
                          Warum so empfindlich und gleich eingeschnappt 🤔

                          Hat ja wohl mit deiner Bemühung nichts zu tun, oder sehe ich das falsch?

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von 4711Austria Beitrag anzeigen
                            Hallo Rudi,

                            danke für tolle Aussicht.
                            Worin besteht der Vorteil von symcon einem kostenpflichten System (wieviel hast du bisher investiert?), wenn man schon programmieren muss, warum bist du von openHab dann weg gegangen?
                            BG
                            Hallo,

                            investiert habe ich viel Zeit. Ich habe Symcon schon viele Jahre. Ich steuere/regle auch alles damit. Zu OpenHab und anderen Systemen kann ich nichts sagen, habe ich nie verwendet. Die Zoe-View habe ich selbst mit IPSView erstellt.

                            Das "Programmieren" ermöglicht dir halt auch Lösungen, die du mit fertigen "Bausteinen" nicht erreichen kannst.

                            Wenn es dir nur um das Überschuss- / Zielladen deiner Zoe geht, müsste das auch mit OpenWB alleine funktionieren.

                            Viele Grüße

                            Rudi

                            Kommentar


                              #15
                              Morgen,

                              viel Zeit, ja das werde ich wohl auch investieren (müssen), für die Programmierung dann nochmal viel mehr...

                              Aber wenn man was will muss man auch dafür was tun, hoffe nur ich komm voran.

                              Ich arbeite mich jetzt mal in openHab ein, dann kann man weiter entscheiden.

                              Danke.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X