Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Praxis-Tips zu Montage?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Praxis-Tips zu Montage?

    Liebe Gemeinde!

    Erst mal ein herzliches Dankeschön an alle die hier so fleißig Ihr wertvolles Wissen mit uns teilen!

    meine Situation:
    - ich baue mit General-Unternehmer
    - Rohbau steht fast
    - SI ist „im Boot“ (und macht "Programmieren & Parametrieren" in der ETS)
    - geplant ist EFH mit KNX mit Gira X1 und S1 (über Eli montiert) zwei Linien innen u eine Aussenlinie (falls mehr Details gewünscht sind gern melden)
    - aufgrund der Preise des Elektrikers habe ich aber die Taster (Gira TS4), die PM (Gira Mini und BUSCH-JAEGER 6131/31-24) und die BM außen (BJ Wächter) u. eine Wetterstation rausgenommen und werde die

    - physikalischen Adressen dann vom SI „bei sich in House“ vergeben lassen

    - die Dinger dann aber selbst (!) montieren.


    Hierzu also nun meine Fragen:

    - Kriegt man das als Normalsterblicher hin? (Meines Wissens nach sind das ja farbcodierte Drähte, rot, schwarz, die aus dem grünen KNX-Kabel kommen?) korrekt so?

    - habt ihr besonderes Equipment, dass ihr empfehlen könntet? Abisolier-Zange? Sonstiges?

    - oder was soll ich dem Elektriker sagen? Soll ich ihn bitten die Kabel etwas länger raus gucken zu lassen? (Tiefe Dosen sind in Wänden u Decke dafür schon geplant)...

    - was ist wenn (trotz großteils sternförmiger Verkabelung) doch mal an ein oder anderer Stelle ein Kabel „durchgeschleift“ wird? Wie komme ich dann da an die Kontakte?

    - Oder gibt es irgendwelche Adapter/Muffen/vorbereitbare Steckverbindungen, die mir das Leben leichter machen würden bei der Montage?

    - Sonst noch irgendwelche Ideen/Kommentare/Erfahrungen/Tipps?

    In einem YouTube Video habe ich folgendes gesehen:
    Siehe Foto weiter unten
    Was guckt da aus der Wand? Also dieses orangene Klämmerchen?

    Bin für alle Tips dankbar!

    Gerne stelle ich natürlich auch meine Erfahrung dann danach hier ein....

    Sonnige Grüße und frohes smartes Leben!!


    Zuletzt geändert von knx1976; 05.11.2020, 11:00.

    #2
    Screenshot aus YT Kanal SMARTHOME LIFE zu "Gira Tastsensor 4"
    You do not have permission to view this gallery.
    This gallery has 1 photos.
    Zuletzt geändert von knx1976; 05.11.2020, 11:02.

    Kommentar


      #3
      Wenn ich dich richtig verstehe, beschafft und programmiert dein SI die Komponenten und du willst nur die Endmontage übernehmen?
      Lässt sich da wirklich was sparen?

      Kommentar


        #4
        Danke - nein ich beschaffe die Komponenten...
        Der SI Programmiert...

        Kommentar


          #5
          Zitat von knx1976 Beitrag anzeigen
          Was guckt da aus der Wand? Also dieses orangene Klämmerchen?
          Das ist eine Busklemme und du siehst nur die rote Seite.

          Aber ob die halbe Stunde Zeiteinsparung beim Eli das wert ist? Am besten du lässt dir das von ihm vor Ort zeigen, kannst ihm dann immer noch helfen.

          Kommentar


            #6
            Besser Du triffst mit dem Eli eine "kleine Vereinbarung" - er zeigt dir dann, wie es geht, leiht Dir das Werkzeug u. hilft Dir u.U., wenn's mal nicht so klappen würde.
            Gruss
            GLT

            Kommentar


              #7
              Erst mal Danke!
              ...es ist weniger die halbe Stunde der Eli-Zeit sondern es sind die vielen Euros die er am Einkauf verdienen will.
              Wäre also so eine Busklemme für mich hilfreich, Was die Montage später angeht?
              Also würde es sich lohnen, den Elli zu bitten, überall solche Busklemmen vorzubereiten?

              Danke!!!

              Kommentar


                #8
                An GLT (gerade erst gesehen)
                so eine Vereinbarung wird er glaube ich nicht machen wollen, bisher hat er sich sehr klar geäußert (was ich verstehen kann) - so nach dem Motto: was nicht über mich gekauft wird, baue ich auch nicht ein.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von knx1976 Beitrag anzeigen
                  - oder was soll ich dem Elektriker sagen? Soll ich ihn bitten die Kabel etwas länger raus gucken zu lassen? (Tiefe Dosen sind in Wänden u Decke dafür schon geplant)...
                  Wenn Der Elektriker die Kabel zieht, soll er doch bitte direkt die Busklemmen montieren, dann brauchst du nur noch den Stecker Einzustecken..

                  Zitat von knx1976 Beitrag anzeigen
                  - was ist wenn (trotz großteils sternförmiger Verkabelung) doch mal an ein oder anderer Stelle ein Kabel „durchgeschleift“ wird? Wie komme ich dann da an die Kontakte?
                  Bei den Busklemmen durchschleifen...

                  Zitat von knx1976 Beitrag anzeigen
                  - Sonst noch irgendwelche Ideen/Kommentare/Erfahrungen/Tipps?
                  Les dich hier im Forum mal ein wenig (mindestens in die Basics) ein, wenn du selbst Hand anlegen möchtest...

                  Kommentar


                    #10
                    Der ELI will vmtl daran nicht so viel verdienen wie du denkst. Die Großhandelspreise sind häufig Netto auf der Stufe der Brutto Preise der typischen Versandhändler. Und natürlich muss der Elektriker, der im Gegensatz zum Onlineshop Garantie ab Schalterdose übernimmt, das Gerät im Fehlerfall ausbauen und einsenden. Diese Garantie kann er nicht kostenlos übernehmen.
                    Vielleicht vereinbarst du auch mit ihm, er soll die Kabel mit Busklemmen versehen. Dann nimmst du die mitgelieferten Busklemmen an den Schaltern ab und steckst sie auf die vorbereiteten in der Dose.

                    Andererseits: Abmanteln der KNX Kabel ist mit einem passenden Tool (z.B: Jokari PC-CAT) und einem nicht zu großen Saitenschneider und für die Einzeladern z.B. ein Jokari PWS-PLUS 003 auch kein Hexenwerk.

                    Kommentar


                      #11
                      Erstaunlich die beiden Charaktere!

                      Zum einen den Eli, der da scheinbar auf keine Vereinbarung einsteigen will. Eine Vereinbarung "Montage ohne Gewährleistung, Abrechnung nach Regie" wäre ja fair. Wenn der Eli dass aus Prinzip nicht will, weil er an den Komponenten nichts verdient, such ich mir fürs ganze Gewerk jemand Anderen.

                      Dann gibts aber auch dich, der das nun selbst machen will, aber nahezu 0 Zeit investiert um sich zu informieren. Du fragst hier nach den absoluten Basics! Wenn du es nicht mal schaffst, das herauszufinden (ohne nachzufragen), dann lass es sein.

                      Da greifst dir echt auf den Kopf

                      Kommentar


                        #12
                        Danke für die Tips!!

                        ok - klar verstehe glaub alles!

                        ja - lesen werd ich auch noch so einiges.

                        - das mit den Busklemmen werde ich dann so machen. Sehr cool!

                        ...ich nehme an, die Geräte (Gira TS4), die PM (Gira Mini und BUSCH-JAEGER 6131/31-24) haben da alle „die gleichen Standards“ bzgl der Busklemmen (die ich dann am Gerät ab machen muss, und dann stecke ich die in der Wand vorhandene Busklemme in das jeweilige Gerät)

                        korrekt so!?


                        ...und der Eli wird (hoffentlich) wissen welche Art Busklemme?
                        oder kann man „Busklemmen“ noch präzisieren?

                        vielen Dank 😊 ✊🏻🙏🏻👌🏻

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von lidl Beitrag anzeigen
                          Erstaunlich die beiden Charaktere!
                          ....
                          Da greifst dir echt auf den Kopf
                          Dann hab ich drei Fragen an Dich:

                          1. ist ein Einsteiger-Forum nicht dazu da, auch mal Basics zu erfragen?

                          2. wo bitte (wenn nicht hier) find ich Antworten auf diese „Basics“ denn sonst? Bin für Infos dankbar. Hatte durchaus einiges gegoogelt.

                          3. wenn das so einfach ist dann beantworte doch einfach meine Frage.
                          Wäre (falls zumutbar) effizienter und noch etwas höflicher.

                          Dennoch freundliche Grüße!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von knx1976 Beitrag anzeigen
                            ...und der Eli wird (hoffentlich) wissen welche Art Busklemme?
                            oder kann man „Busklemmen“ noch präzisieren?
                            Busklemme ist bei KNX eindeutig. Und die Montage der (Innenraum-)Geräte ist wirklich trivial, Busklemme am Gerät einstecken und Gerät an der Wanddose festschrauben.

                            Nur die Wetterstation ist vielleicht etwas anspruchsvoller, da gibt es noch eine Hilfsspannung und es muß wetterfest werden.

                            Kommentar


                              #15
                              Ok - vielen Dank - damit is das erledigt ✅

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X