Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GIRA G1 und Homeassistant

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    GIRA G1 und Homeassistant

    Weiss jemand ob die homeassistant weboberfläche auf dem gira g1 funktioniert?

    #2
    Davon würd ich abraten. Das G1 Display ist einfach nicht mehr Zeitgemäß - noch dazu um den Preis. Und du könntest es nur als Web-Kachel benutzen - also nicht Fullscreen.

    Kommentar


      #3
      hm, Wir gefällt das G1. Was ist daran nicht mehr Zeitgemäss?

      Gibt es den eine gute Alternative?

      Ich möchte:
      - Ein Panel das möglichst direkt KNX spricht (Ohne Server)
      - Das mit einer Türvideoklingel funktioniert.
      - Und man auch noch zusäztlich Homeassistant per Browser aufrufen könnte.

      Kommentar


        #4
        Das Display selbst. Jedes 200€ Handy hat heutzutage ein Display mit höherer Auflösung, gleichmäßigeren Ausleuchtung und besserer Blickwinkelstabilität (von links blau, von rechts gelb). Außerdem bedient es sich etwas träge. Aber das ist bei der Gira Smart Home App am iPhone ähnlich - das scheint gewollt zu sein das die Übergangsanimationen so lang dauern wie sie dauern.
        Ich würd meins jetzt nicht unbedingt weggeben, aber wirklich toll find ich das Ding nicht - für 850€.
        Home Assistant drauf aufzurufen hab ich aber noch nicht probiert.

        Kommentar


          #5
          Danke fur die Infos. Ich habe jetzt peaknx entdeckt. Evt. Wäre die was und dafür eine günstige sip türstation. Wäre wohl etwas zukunftssicherer.

          Kommentar

          Lädt...
          X