Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farbtemperatur über 2 Taster einstellen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Farbtemperatur über 2 Taster einstellen

    Hallo
    ich habe eine Beleuchtung mit CW+WW LED. Die laufen an 480W Meanwell Speisegeräten mit 0-10V Eingängen. Dazu der Meanwell Dimmaktor.

    Nun sollten immer 2 Speisegeräte einen cold white / warm white LED Bereich ansteuern

    Gerne hätte ich 2 Taster (oder 1 Wippe) für die Helligkeit verwendet, was ja easy geht.

    Und 2 Taster (oder eine Wippe) für die Farbtemperatur. Sprich auf Tastendruck "cold" geht der cold Dimmer heller und der warm Dimmer gleichzetig dunkler.

    Wie kann ich das in ETS so gegenläufug programmieren?
    Eine TW Funktion bietet weder der Taster noch der Aktor an.

    Vorhandene Hardware:
    - Hager WHT416 6-fach Taster
    - Meanwell Dimmaktor 4-Kanal mit Relay und 0-10V Ausgängen
    - Meanwell LED Netzteile mit 0-10V Eingängen
    - domovea basic

    Vielen Dank

    #2
    Das macht ja kaum Sinn, weil Du hier die direkte Ansteuerung der Einzelfarben mit der Option 100/100 CW/WW anbietest parallel zu einer TW Steuerung.

    Nicht umsonst laufen in den DALI-GW und den LED-Controllern nur entweder oder Steuerungen also entweder die Ansteuerung unabhängig von einander oder im TW-Modus wo dann eben bei verstellen der Lichtfarbe eine konstante Helligkeit bleibt und man über eine Taste/Wippe die Helligkeit an beiden Kanälen synchronisiert verstellt.

    Und je nach verbauten Leuchtmitteln bedanken die sich auch mit kurzer Lebensdauer wenn die mit 100/100 angesteuert werden.
    Der Nutzer im Büro wird sich darüber hinaus wundern, warum, wenn er die Farbtemperatur verstellt, auf einmal nur noch halb so helles Licht im Raum hat, weil die Farbsteuerung läuft ja direkt darauf hinaus irgendetwas von 0/100 via 50/50 bis 100/0 zu machen.

    Womöglich wäre es sinnvoller gewesen entweder passende DALI EVG oder KNX-LED-Controller zu wenden, statt 0-10V gedimmter Monster-Netzteile.
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar

    Lädt...
    X