Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche LED Einbau- / Aufbauspots 24V

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Suche LED Einbau- / Aufbauspots 24V

    Hallo Forum,

    ich bin noch ganz neu hier im Forum und suche für unsere Knxplanung nach einer schönen LED Spotlösung.

    Wir wollen ein paar Wände in unserem zukünftigen heim gerne indirekt beleuchten um für ein gemütliches Ambiente zu sorgen. Bei der Suche in den tiefen des Internets bin ich dabei auf das nachfolgende Bild gestoßen und könnte mir in etwa die gleichen Einbauleuchten vorstellen. Als Alternative wären auch Einbauspotträger denkbar die ich mit den Constaleds ausrüsten würde.

    Screenshot 2021-01-12 155103.jpg

    Habt Ihr Ideen mit welchen Spotträgern ich die Wände beleuchten könnte?

    Ps.: Der CONSTALED 31617 Deckeneinbauspot SKYline schafft ja nur einen Winkel von ca. 25°

    Ich freue mich auf eure Erfahrungen!
    Zuletzt geändert von BigFM87; 12.01.2021, 16:01.

    #2
    Vielleicht sowas, falls du selber Basteln magst. https://knx-user-forum.de/forum/supp...-und-constaled
    Logik & Visu: SymBox mit Symcon und KNX-Modul

    Kommentar


      #3
      Danke, sieht ja gar nicht schlecht aus. Falls es nichts fertiges gibt wäre das ja eine klasse Alternative!

      Kommentar


        #4
        Noch jemand eine Idee?

        Kommentar


          #5
          Zitat von BigFM87 Beitrag anzeigen
          Der CONSTALED 31617 Deckeneinbauspot SKYline schafft ja nur einen Winkel von ca. 25°
          Das ist doch nur der Deckeneinbauring, weiter unten findest du auch die passenden Spots dazu, bis 60°


          Kommentar


            #6
            Das stimmt schon aber ich will ja die Wand beleuchten und nach Möglichkeit nicht durch den Lichtkegel laufen.

            Kommentar


              #7
              Ich habe diverse dieser Lampen auf die 24V TW Spots umgebaut.

              Ist auch gut.
              Angehängte Dateien

              Kommentar


                #8
                Vom Design ist das jetzt nicht so ganz mein Fall. Finde es aber ziemlich cool. Hast du viele ausprobiert oder wie kamst du auf die?

                Kommentar


                  #9
                  Ne, habe direkt die genommen, weil die unschlagbar günstig, gut belüftet und in alle Richtungen drehbar sind.
                  Zuletzt geändert von kmk85; Gestern, 15:34.

                  Kommentar


                    #10
                    kmk85 Wie werden bei dieser Lösung die Spotmodule im Leuchtengehäuse gehalten?

                    Kommentar


                      #11
                      Mit 3 kleinen Punkten Würth Klebt + Dichtet.

                      Alternativ ginge auch Teflonband vom Sani und dann auf Presspassung.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X