Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Regelung Heizung + MDT Aktoren, zuviele Brennerstarts

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Sieht doch ganz gut aus. Küche, Flur und HWR könntest du noch etwas begrenzen. WZ ist ja schon fast zu - das würde ich nicht weiter runter drehen.
    Alternativ könntest du den Vorlauf über das Niveau noch 1K runterstellen. Dann wird es deiner Frau wahrscheinlich zu kalt im Bad

    Ansonsten könntest du es so durchlaufen lassen, bis es nächste Woche wieder wärmer wird.

    Kommentar


      #47
      Und sind deine Temperaturen jetzt mit Ventilen oder ohne? Ohne Ventile hatte ich das ähnlich wie bei dir, einfach genauer hinbekommen, als mit!
      Katy Perry: Can you here me roar?
      Alissa White Gluz: ... hold my beer!

      Kommentar


        #48
        Zitat von RBender Beitrag anzeigen
        Küche, Flur und HWR könntest du noch etwas begrenzen.
        Hab ich noch mal etwas zu gedreht.
        Ne, dass lasse ich lieber so

        Ist jetzt ohne die Ventile, mit war es bei mir noch dichter dran, da hat das meist auf +-0,2°C (laut GT) gepasst
        Starts lagen bei 11 in den letzten 24h, Brennerlaufzeit waren 17h und es wurden 9,3m³ Gas bei -7°C verbraucht.
        Die Starts werden ja wahrscheinlich bei wärmeren Temperaturen wieder etwas zunehmen und der Gasverbrauch runter gehen.
        Am Anfang lagen wir im Frostbereich bei >100 Starts für 7h Laufzeit.. also das hat auf jeden Fall schon eine Menge gebracht

        Kommentar


          #49
          Das ist doch schon mal top!
          Gruß Pierre

          DIY-Bastelprojekte: KNX-Statusdisplay/|\KNX-Tankmonitor(Füllstandsamessung)

          Kommentar


            #50
            Zu früh gefreut.. hatte seit 16:00 eine VL-Temp. von 35‘C, dementsprechend ist es jetzt wieder überall zu warm.
            Habe eben in dem Panel, dass neben der Logamatic Bedieneinheit verbaut ist gesehen, dass dort die VL-Temp noch bei 39‘C steht. Spielt der Wert da auch noch mit rein?
            Haben aktuell statt -8Grad auch nur noch -3Grad AT. Da sollte es drinnen doch nicht wärmer werden.

            Hat vielleicht noch jemand eine Idee wodran das liegt?

            Kommentar


              #51
              Zitat von Fischi404 Beitrag anzeigen
              Haben aktuell statt -8Grad auch nur noch -3Grad AT
              Haste den PT1000 schon mal durchgemessen? Springen die Messwerte? Logst du die mit?
              Katy Perry: Can you here me roar?
              Alissa White Gluz: ... hold my beer!

              Kommentar


                #52
                Heut morgen hats wieder gepasst. Ne werden nicht gelogt, habe ich aktuell noch keine Möglichkeit zu.
                Kann ich noch mal nachprüfen.
                Wenn ich mir die AT anschaue, die ich aufzeichne und die Werte, die ich jeden Morgen aufschreibe kommt es aber ziemlich genau hin.

                Kommentar


                  #53
                  Zitat von Fischi404 Beitrag anzeigen
                  Zu früh gefreut.. hatte seit 16:00 eine VL-Temp. von 35‘C, dementsprechend ist es jetzt wieder überall zu warm.
                  Habe eben in dem Panel, dass neben der Logamatic Bedieneinheit verbaut ist gesehen, dass dort die VL-Temp noch bei 39‘C steht. Spielt der Wert da auch noch mit rein?
                  Haben aktuell statt -8Grad auch nur noch -3Grad AT. Da sollte es drinnen doch nicht wärmer werden.

                  Hat vielleicht noch jemand eine Idee wodran das liegt?
                  Ich kenne diese Bedieneinheit nicht. Hat das Teil vielleicht einen Raumfühler und regelt den VL deshalb hoch?? Vielleicht kann da jemand helfen, der sich mit Buderus auskennt.
                  Wenn der VL noch so hoch geführt wird, dann bekommt die Regelung der Heizung wohl eine Außentemperatur die nicht passt. Kannst du die AT an der Heizung ablesen? Hängt der Sensor der Heizung vielleicht ungünstig? Wenn er defekt wäre, dann würde man ja vermuten, dass er immer falshe Werte liefert.
                  Wo bekommst du deine KNX-AT her? Vielleicht hängt der Sensor auch ungünstig.
                  Welcher von beiden Werten ist nun falsch und warum?

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von RBender Beitrag anzeigen
                    Vielleicht kann da jemand helfen, der sich mit Buderus auskennt.
                    Würde auch gern unseren Heizungsbauer fragen, aber ich bezweifel, dass ich bei so was Hilfe bekomme oder die das wissen..
                    Bei dem Buderus WKD haben wir leider auch keine guten Erfahrungen gemacht.. die Heizung ist echt ein Problemfall bei uns
                    Hätte auch kein Problem, da mal jemanden über alles gucken zu lassen, aber wir finden keinen, der es kann oder will.

                    Habe das jetzt mal versucht nachzuvollziehen, die Werte, die auf der Heizung stehen, haben immer gut zu den AT-Werten gepasst.
                    (Passt auch zu der Temp. von unserem Nachbarn, deren Fühler hängt genau daneben)

                    Zitat von RBender Beitrag anzeigen
                    Wo bekommst du deine KNX-AT
                    Ist die örtliche Wetterstation, auf 1 Grad kommt es dabei ja nicht an
                    Zitat von RBender Beitrag anzeigen
                    Welcher von beiden Werten ist nun falsch und warum?
                    Wert der Heizung sowie der AT Wert sind/waren identisch. Habe ich oben etwas doof geschrieben..

                    Es ging nur um den VL, der auf einmal bei 35°C war.
                    In der Heizung ist aktuell ja -10°C = 30°C VL in der Kurve hinterlegt, dann kann ja nicht -3°C = 35°C VL sein
                    Aber das als Ferndiagnose klappt sicher nicht

                    Kommentar


                      #55
                      Zitat von Fischi404 Beitrag anzeigen
                      Haben aktuell statt -8Grad auch nur noch -3Grad AT. Da sollte es drinnen doch nicht wärmer werden.
                      Kann es sein, dass die Heizung die Außentemperatur über einen zu langen Zeitraum mittelt? Die Heizkurve wird ja nicht von der aktuellen Außentemperatur angetrieben, sondern von einer gedämpften. Bei vielen Heizungsreglern kann man einstellen, wie stark die Dämpfung sein soll, weil das sinnvollerweise von der Bauart (Wärmekapazität) des Gebäudes abhängt

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von hyman Beitrag anzeigen

                        Kann es sein, dass die Heizung die Außentemperatur über einen zu langen Zeitraum mittelt? Die Heizkurve wird ja nicht von der aktuellen Außentemperatur angetrieben, sondern von einer gedämpften. Bei vielen Heizungsreglern kann man einstellen, wie stark die Dämpfung sein soll, weil das sinnvollerweise von der Bauart (Wärmekapazität) des Gebäudes abhängt
                        Das würde aber nicht erklären, warum die Anlage auf einmal bei -8°C deinen höheren VL wie bei -10°C hat.

                        Zitat von Fischi404 Beitrag anzeigen
                        In der Heizung ist aktuell ja -10°C = 30°C VL in der Kurve hinterlegt, dann kann ja nicht -3°C = 35°C VL sein
                        Kann man bei deiner Anlage sehen, wie hoch der geplante Vorlauf im HK ist oder wird die Kesseltemp. angezeigt. Vielleicht wurde gerade das WW erwärmt?
                        Und dann wäre der Grund für die erhöhte Innenraumtemp nämlich eine zu hohe Steilheit in der Kurve.

                        Aber wir stochern hier natürlich voll im Nebel!!

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von hyman Beitrag anzeigen
                          Bei vielen Heizungsreglern kann man einstellen, wie stark die Dämpfung sein
                          So einen Parameter gibt es, der steht auf "mittel".

                          Zitat von RBender Beitrag anzeigen
                          Kann man bei deiner Anlage sehen, wie hoch der geplante Vorlauf im HK
                          Ich glaube nur die aktuelle Temperatur und natürlich wenn wieder erwärmt wird.
                          Zitat von RBender Beitrag anzeigen
                          Vielleicht wurde gerade das WW erwärmt?
                          Hatte ich auch erst gedacht, dann wird ja normalerweise der Heizkreislauf zugemacht und man sieht, wie der Wert auf die 60°C steigt, dann zurückschaltet und langsam wieder fällt.
                          Da es gestern aber von 16:00-22:30 (da habe ich das letzte mal raufgeguckt) war, kann ich das ausschließen. Heute morgen war die AT so wie gestern und beim Vorlauf auch alles wieder so wies soll, ohne das ich etwas verstellt habe. (Ich weiß auch nicht wie ich es besser beschreiben kann )

                          Zitat von RBender Beitrag anzeigen
                          Aber wir stochern hier natürlich voll im Nebel!!
                          Ich weiß, ich bin auch echt froh, dass ich hier noch laufend Hilfe bekomme!

                          Kommentar


                            #58
                            Wenn das ne einmalige Sache war, würde ich das erstmal ignorieren!

                            Meine Außentemperaturanzeige der Heizung differiert auch 3-4 Grad vom tatsächlichen Wert. Gestern abend um 23.00 Uhr waren es lt. Anzeige -9 Grad, tatsächlich -11,5 Grad ❄🤘
                            PT 1000 gemessen mit Kabel, ohne Kabel, liefert alles passende Werte zur Tabelle. Muss wohl wie hyman schrieb in der Heizung was umgerechnetes sein.
                            Hast du ein Manual wo die Menüführung und die Punkte erläutert sind, die anzeigt werden, wenn man 3s auf die Menütaste drückt, wenn das Bedienfeld aufgeklappt ist?
                            Zuletzt geändert von Amokd0c; 10.02.2021, 15:46.
                            Katy Perry: Can you here me roar?
                            Alissa White Gluz: ... hold my beer!

                            Kommentar


                              #59
                              Zitat von Amokd0c Beitrag anzeigen
                              Wenn das ne einmalige Sache war, würde ich das erstmal ignorieren!
                              War leider heute Nachmittag wieder genau auf 35°C Vorlauf und dadurch natürlich richtig heiß in der Bude..
                              Zitat von Amokd0c Beitrag anzeigen
                              differiert auch 3-4 Grad vom tatsächlichen Wert.
                              Der Wert passt zur der aktuellen AT, die waren/sind immer identisch.

                              Zitat von Amokd0c Beitrag anzeigen
                              Hast du ein Manual wo die Menüführung und die Punkte erläutert sind, die anzeigt werden, wenn man 3s auf die Menütaste drückt, wenn das Bedienfeld aufgeklappt ist?
                              Hab gerade mal alle Punkte durch geklickt, in meinen Augen passt da alles. Die Dämpfung ist eingeschaltet und die Gebäudeart steht auf "mittel" die Werte dazu sind im zweiten Bild zu sehen.
                              Der Frostschutz stand noch auf +5°C (falls das etwas ausmacht) habe den jetzt mal Testweise auf -10°C gesenkt. Der wird doch sicher auch gar nicht benötigt?
                              Habe die Kurve für die Auslegung auch noch mal von 33°C auf 30°C gesenkt. Bringt scheinbar beides nichts.
                              Baue jetzt die Ventile auch wieder rauf, ansonsten gehen wir hier ein

                              WhatsApp Image 2021-02-10 at 19.41.40.jpeg WhatsApp Image 2021-02-10 at 19.41.40(1).jpeg

                              Kommentar


                                #60
                                So, es läuft soweit ganz gut. Bisher haben die Raumtemperaturen auch noch gepasst.
                                Jetzt ist es draußen mal wieder über 0°C (4-12°C) und drinnen in ein paar Räumen zu kalt. Bei dem, was ich bisher gelesen habe, muss ich wohl noch das Niveau erhöhen..

                                Die Starts liegen jetzt so zwischen 20-35 in 24h bei 10-12h Brennerlaufzeit. Nur noch ca. 1/4 von dem Anfangswert.

                                Viele Grüße

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X