Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Präsenzmelder / Bewegungsmelder Planung und Produktauswahl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    KNX/EIB Präsenzmelder / Bewegungsmelder Planung und Produktauswahl

    Hallo zusammen.

    Um nach der Kernsanierung weitestgehend alle Leuchten automatisch schalten zu können, möchte ich auf Präsenz- und Bewegungsmelder setzen; in den bewohnten Ebenen EG, OG und DG PMs und im KG BWMs.
    Beginnen würde ich hier jetzt mit den PMs für das EG und OG, da diese für mich am wichtigsten sind und ich dort einen Entwurf für eine mögliche Umsetzung fertig habe.

    Als Produkt habe ich mir mal den MDT SCN-P360D4.03 (Präsenzmelder, 4 Sensoren) ausgesucht. Falls dieser nicht für meine Anwendungsfälle geeignet ist, bin ich natürlich gerne für Vorschläge offen. Wenn möglich, würde ich in den Ebenen auf BWMs, z. B. im Gang verzichten, da ich dann überall das gleiche Aussehen habe und es preislich auch keinen so großen Unterschied macht.

    Bei der Planung habe ich versucht, dass ich immer im Präsenzbereich bin (Screenshot aus MDT Handbuch). Was mir leider gefehlt hat oder ich überlesen habe, ist eine Information zu den Farben gelb, rot und blau. Hat da ggf. jemand von euch Infos für mich, was dies bedeutet?
    Bildschirmfoto 2021-07-21 um 19.20.43.png

    Im Folgenden sind die beiden Grundrisse inkl. "Planungsideen" zu sehen (Deckenhöhe ca. 2,5m)
    EG (Türen sind nur zum WC und Treppenhaus vorhanden)
    Bildschirmfoto 2021-07-21 um 18.54.23.png

    Ich habe versucht die PMs so zu platzieren, dass sie von der Seite / schräg in den Raum "schauen", z. B. im Wohnzimmer in Richtung Couch. Dort habe ich den PM direkt an einen ca. 30 cm tiefen Unterzug gesetzt, um eine Trennung zum Esszimmer herzustellen. In der Theorie schien mir das plausibel, jedoch weiß ich nicht, ob dies sauber funktioniert. Hätte der PM ggf. ein Problem mit dem Kamin, der eingezeichnet ist?
    Das gleiche Prinzip habe ich versucht zwischen Küche und Esszimmer umzusetzen, da dort ein Stahlträger eingebaut wird (aktuell fällt dort gerade eine Wand).
    Die PMs im Gang, WC und Treppenhaus habe ich etwas versetzt zur Türe platziert, damit diese beim Öffnen gleich reagieren. Den PM für die Garderobe habe ich direkt über die Türe gesetzt, damit dieser nicht in die anderen Räume schaut.

    OG
    Bildschirmfoto 2021-07-21 um 18.54.33.png
    Im Schlafzimmer wurde der PM mittig gesetzt, damit er zur Türe schaut und zum Bett (steht links unter dem Fenster, habe ich vergessen zu markieren). Im Zimmer ist er auch mittig, da dazu noch keine genaue Raumplanung bekannt ist.
    Der PM im Gang sitzt wieder wie im EG. Dass er ins Schlafzimmer schauen kann, macht nichts aus, da dort eine Türe ist, die geschlossen sein wird.

    Im Bad habe ich versucht den ganzen Bereich mit einem PM abzudecken. Von der Reichweite sollte dies für mich machbar sein. Falls nicht, habe ich aber auch kein Problem, 2 Stück zu nutzen. Kann der MDT PM durch Glas detektieren? Falls nicht, bräuchte ich noch eine Lösung für die Duschkabine, da ich dort sonst abgeschottet wäre.

    Generell habe ich zu den Leuchten mindestens 60cm Platz gelassen, wie es im MDT Handbuch steht. In diesen Plänen habe ich sie leider nur nicht eingezeichnet.


    Bei der Positionierung bin ich mir leider einfach unsicher, da ich nicht wirklich belastbare Infos entdeckt habe und wäre sehr denkbar für eure Unterstützung (wie ich sie auch bereits schon mehrfach für andere Themen erhalten habe). Wenn da die Positionierung nicht stimmt, kann man leider mit der Parametrierung im Nachgang auch nichts mehr retten. Ein nachträgliches Neupositionieren ist auch nicht möglich (ich möchte nicht gleich wieder eine Baustelle haben, wenn mal alles fertig ist).

    Vielen Dank.

    Gruß
    Michael
    Angehängte Dateien

    #2
    Rein von der Flächenabdeckung ausreichend allerdings teilweise.umglücklich zu den Türen positioniert, da die erst auslösen wenn am geöffneten Türflügel vorbei gegangen ist. Bäder, WC, Eingang)

    Eine Glasscheibe ist ein guter thermischer Isolator und damit für Infrarotstrahlung schwer zu durchdringen und somit ist der Melder da blind hinter.

    Optisch ist der Melder wahrlich kein Highlight, auch wenn man nicht wirklich auf die An-Einbauten ander Decke achtet aber wenn schon 4 Zonen, dann würde ich ja auf den BJ-Premium als Mini oder normal setzen, je nach geforderter Reichweite.
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Danke für die Rückmeldung.
      Ich habe mir die BJ Premium angeschaut. Die sehen auch sehr passend aus. Dann werde ich diese mal mit einplanen. Wenn die Melder direkt im Eck sind, werde ich auch auf welche mit 3 Zonen ausweichen, wenn es diese auch von BJ gibt. Das habe ich gerade nur noch nicht nachschauen können.
      Für die Optik müssen die BJ PMs noch kurz der Freundin gezeigt werden, ob sie optisch akzeptiert werden. Da hilft sonst die beste technische Eignung nicht.

      In den folgenden Abbildungen habe ich versucht deine Hinweise umzusetzen. Ich hoffe, dass ich es passend verstanden habe. Beim Eingang war ich mir nicht sicher, was du meinst. Ich habe für den Eingang die PMs im Gang verstanden.

      Bildschirmfoto 2021-07-23 um 17.06.13.png
      Bildschirmfoto 2021-07-23 um 17.01.51.png

      Im EG Gang bin ich mir jetzt aber nicht mehr sicher, ob er zu weit ins Esszimmer schaut. Oder lässt sich dies so granular parametrieren?

      Welche Empfehlungen gäbe es für die Dusche. Gibt es Bewegungsmelder, die die passende IP Norm haben und die man dann in der Dusche platziert? Solche Produkte habe ich bisher leider noch nicht gesehen.

      Danke.

      Gruß
      Michael

      Kommentar


        #4
        Welche IP Norm soll denn in der Dusche an der Decke notwendig sein? Hast Du eine Dusche die von unten das Wasser im Strahl bis an die Decke bringt?

        Schau Dir Mal im Wikipedia die Begrenzungen der Schutzzonen an und zu welchen elektrischen Spannungsbereichen das relevant ist.

        Sind das zwei Wohnungen in einem MFH? Wenn nein warum diese Tür zum Treppenhaus? Dieses Türblatt verdeckt den PM in dem Flur wodurch er dich sehr spät erst erkennen wird.
        ----------------------------------------------------------------------------------
        "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
        Albert Einstein

        Kommentar


          #5
          Bei der IP Norm hätte ich an IP54 gedacht. Dafür gibt es viele für den Außenbereich, die jedoch optisch nicht in die Wohnung passen.

          Es handelt sich um kein MFH. Es ist ein unbeheiztes Treppenhaus, weshalb die Türen notwendig sind. Auf diese möchte ich aus diesem Grund nicht verzichten wollen.

          Kommentar


            #6
            Ja und nochmal warum soll da IP54 sein?

            Glaswände machtan nicht bis an die Decke und wenn Du den da einfach genau oberhalb der Glastrennung machst dann ist da jeder normale Melder ausreichend. Die Gira-Mini sich nd IP44 und viele nutzen die ohne Probleme im überdachten Aussenbereich. So ein aktuelles Bad ist meist der wärmste Raum wo soll da so Unmengen Kondensat anfallen? Oder ist das eine geschlossene Dampfdusche?
            ----------------------------------------------------------------------------------
            "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
            Albert Einstein

            Kommentar


              #7
              Ich habe es mir heute nochmal vor Ort angeschaut und habe die Dusche mal abgesteckt. Das mit dem PM in der Dusche ist, wie du geschrieben hast, gut möglich. Alleine schon der Abstand von der einen Wand zur anderen ist weit genug. Zudem geht die Glaswand auch nicht komplett bis zur Decke hoch ("nur" 2,2m). Deshalb ist das mit dem Kondensat auch nicht schlimm.

              Im Plan habe ich jetzt den PM direkt eingezeichnet. Auf der Seite wird auch der Handtuchwärmer platziert (Fenster wird da eh noch zugemauert, das im Plan noch zu sehen ist). Mit diesem Plan kam heute der Sanitär. Er sagte mir, dass man schon auf der normalen Höhe die Wand mit dem Handtuchwärmer nicht erreicht.

              Hier sind nochmal die Pläne vom EG/OG, wobei ich jetzt auch schon die BJ PMs berücksichtigt habe. An den Stellen, an denen ich von der Reichweite unsicher war, habe ich zur Sicherheit mal nicht den Mini genutzt.

              Bildschirmfoto 2021-07-24 um 18.14.40.png

              Bildschirmfoto 2021-07-24 um 18.14.53.png

              Die PMs im WC und im Gang OG habe ich nochmal verschoben, damit die Personen besser beim Öffnen der Türen zu sehen sind.
              Jetzt macht mir "nur" noch der PM im Gang EG etwas Kopfzerbrechen. Egal wie ich ihn schiebe, sitzt er nie ideal. Ggf. lässt er sich in der jetzigen Position wenigstens gut in der ETS parametrieren. Die restlichen PMs sehen jetzt meiner Meinung nach erstmal i. O. aus. Ich hoffe, dass ich mich da nicht irre und sie gut funktionieren, sobald sie verbaut sind.

              Kommentar


                #8
                Ich komme leider bei den „einfachen“ Bewegungsmeldern im Keller etwas ins Stocken hinsichtlich der Platzierung. Ich habe mir mal die MDT Bewegungsmelder angeschaut, um sie z. B. in einer Gira Aufputzmontage Dose zu verbauen.
                Dazu finde ich leider kein Bild des Erfassungbereichs, wie es z. B. bei Präsenzmelder üblich ist. Kennt da jemand etwas dazu oder bin ich da gerade einfach zu blind und übersehe es immer im Handbuch?

                Prinzipiell wollte ich die BMs direkt neben der zu Türe platzieren, wo üblicherweise die Lichtschalter sind. Dazu wäre aber ein 180 Grad Erfassungswinkel notwendig, den ich in keinem Bild finden konnte.

                Kommentar


                  #9
                  Dazu wäre aber ein 180 Grad Erfassungswinkel notwendig, den ich in keinem Bild finden konnte.
                  Aber in den technischen Daten, horizontal 180° Und vertikal 15°
                  Gruß Florian

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X