Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steinel Bewegungsmelder Sens IQ

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steinel Bewegungsmelder Sens IQ

    Ich bin derzeit, dabei einen Steinel Bewegungsmelder SensIQ zu parametrieren und komme damit nicht weiter oder los. Als Aktor, steht ein Hager TXA610D zur Verfügung.
    Ich muss an der Stelle gestehen, das ist mein erster Bewegungsmelder welchen ich versuche zum laufen zu bringen.
    Ich habe absolut keinen Plan, wo ich die Ausgänge 63 und 64 Gruppenmässig unterbringen muss. Mich macht da der Datentyp verrückt.
    Leider habe ich auch niemanden zu fragen, vielleicht kann mir hier jemand einen Denkanstoß geben.

    Steinel 1.jpg

    #2
    Zitat von bubelwatz Beitrag anzeigen
    Mich macht da der Datentyp verrückt.
    Was ist an 1 Bit so verrückt um eine Signalisierung AN/AUS Bewegung JA/NEIN zu signalisieren?

    Was natürlich keinen Sinn ergibt ist am Melder die eigene Erkennungsausagbe sich selbst als Eingang am Nebenstelleneingang zu schicken.

    Die Handbücher / Applikationsbeschreibungen haben immer eine Liste der in den Geräten verfügbaren KO, da kann man nachlesen welche Funktion der Geräte durch das jeweilige KO unterstützt werden.

    zu den KO#63 und #64, Wenn Du die Funktion nicht benötigst dann musst Du da auch gar keine GA dran verbinden, funktionieren tut der Melder dennoch. Mit den beiden KO kannst halt Parameter im laufenden betrieb durch den Bus verändern und musst nicht immer mit der ETS dran.

    Man könnte sich da sowas bauen wie, ist Bewegung in der WC Ecke, dann mach eine andere Nachlaufzeit als wie im normalen Raum. Oder eben bei wolkigem trüben Wetter ggf einen anderen LUX-Schwellwert weil man nur bei gesamter trüben Stimmung schon bei x Lux künstliches Licht möchte, sonst an allgemein sonnigem Tag aber erst bei y-LUX. Verbunden werden muss da nichts, dann gelten halt die Werte Die du in der ETS an den Kanalparametern einstellst.

    Wer hat denn die Anlage geplant, der Hagervertreter?
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      Nein das hat nicht der Hagervertreter geplant. Ich bin ehrlich, ich habe bisher sehr viel mit Hager gemacht, da ich da eben jemand hatte. Nun ist es halt an der Zeit, mich mit anderen auseinander zu setzen. Ist halt nicht so leicht, da mir bei sehr vielen Dingen die Grundlagen fehlen.
      In der Anlage ist halt ein Hager Aktor drin, welcher mein Chef ausgewählt hat und nun kommt halt, mache mal....

      Kommentar

      Lädt...
      X