Ankündigung

Einklappen

Hinweis

Die Forenregeln wurden überarbeitet (Stand 7.11.22). Sie sind ab sofort verbindlich. Wir bitten um Beachtung.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

MDT VC-EASY.02 Objektserver - Erfahrungen und Bilder/Videos

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MDT VC-EASY.02 Objektserver - Erfahrungen und Bilder/Videos

    Hallo,
    bei mir im Haus ist alles was KNX angeht bis auf die Präsenzmelder von MDT (Dimmer, Schaltaktoren, Binäreingänger, Rollo, Heizung).
    So langsam möchte ich mich um eine Visualisierung bemühen.
    Jetzt würde sich auf den ersten Blick ggf. der MDT Objektserver anbieten.
    Leider finde ich keine Testberichte oder Videos zu diesem Gerät und kann mir recht wenig vorstellen was er im Vergleich zu einem Gira X1 oder HomeServer 4 mehr bzw. weniger kann.
    Hat den MDT Objektserver hier jemand im Einsatz und kann vielleicht weitere Infos geben?


    #2
    Der Objektserver hat mMn keine Logik integriert, dafür bietet MDT halt das Logik Modul an.
    Gruß Florian

    Kommentar


      #3
      Ja hab den das ein oder andere mal verbaut, wo es nur um die alleinige Steuerung von KNX Komponenten geht. Ist in keiner weise vergleichbar mit einem X1 und erst recht nicht mit einem HS4.
      Ist im großen und ganzen nur eine Visu für iphone die direkt in der ETS programmiert wird. Hat natürlich einen Zeitsender und emailsender mit an Bord...

      Kommentar


        #4
        Zitat von Beleuchtfix Beitrag anzeigen
        Der Objektserver hat mMn keine Logik integriert, dafür bietet MDT halt das Logik Modul an.
        Danke für den Hinweis.
        Das hätte man noch kaufen können, aber dann ist der Preis auch nicht mehr niedrig.

        Zitat von ets3-user Beitrag anzeigen
        Ja hab den das ein oder andere mal verbaut, wo es nur um die alleinige Steuerung von KNX Komponenten geht. Ist in keiner weise vergleichbar mit einem X1 und erst recht nicht mit einem HS4.
        OK, dann muss es mindestens der X1 werden und ich muss mich mit den Sollwerten der MDT Heizungsaktoren rumärgern, aber das hilft dann wohl nichts.
        Leider kann nicht mal der X1 Raumpläne visualisieren. Da wäre man dann beim HS4.

        Kommentar


          #5
          Wieso muss es der x1 werden? Wie die Lemminge, einer baut sich den Murks ein, und alle machen mit! Und dann das kollektive Gejammer, das das und das ja nicht geht….. Wie viele Hersteller habt ihr bis jetzt in eure Entscheidungsfindung eingebunden?
          Zuletzt geändert von vento66; 29.09.2022, 11:31.
          Mfg Micha
          Qualifizierte und richtige Antworten gibts nur von Leuten, die während des Neustarts des HS Zeit für einen Post haben!

          Kommentar


            #6
            Zitat von vento66 Beitrag anzeigen
            Wieso muss es der x1 werden?
            MUSS nicht. Ist aus meiner Sicht der größte Hersteller und die Hoffnung auf langen Support.

            Zitat von vento66 Beitrag anzeigen
            Wie viele Hersteller habt ihr bis jetzt in eure Entscheidungsfindung eingebunden?
            Um ehrlich zu sein aus obigem Grund nicht viele.
            Und du hast wirklich recht. Ich hätte wohl am liebsten EDOMI, aber da traue ich mich nicht, weil das eine One-Man-Show ist.
            Und viele andere OpenSource Projekte scheinen beim kurzen Einlesen nicht wirklich leicht zu betreiben zu sein.
            Daher kam ich leider auf Gira oder MDT.
            ABER ich bin wirklich um jeden Tipp oder Hinweis zum Umdenken dankbar! )

            Kommentar


              #7
              Mit dem support hast Du bestimmt recht, die supporten nicht mal aktuelle Sachen wie bei TLS. Alte Sachen beibehalten, das können die! Auch wenn der Rest der Welt bereits Abstand davon genommen hat.
              Mfg Micha
              Qualifizierte und richtige Antworten gibts nur von Leuten, die während des Neustarts des HS Zeit für einen Post haben!

              Kommentar


                #8
                Zitat von vento66 Beitrag anzeigen
                Mit dem support hast Du bestimmt recht, die supporten nicht mal aktuelle Sachen wie bei TLS. Alte Sachen beibehalten, das können die!
                OK, das spricht wahrlich nicht für Gira.

                Hättest du dann vielleicht je zwei Tipps für OEM-Produkte und Freeware die du Suchenden wie mir ans Herz legen könntest?
                Dann kann ich mich hier gezielt weiter einlesen und hoffentlich das für mich ideale Produkt finden.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo,
                  Such hier im Forum mal nach Visu, Server oder gleich nach Peaknx, Babtec, Timberwolf, proknx, Divus, IPSymcom... Da findest du viele threads.
                  Grüße

                  Kommentar


                    #10
                    Ja, Gira braucht extrem lange für Updates und meist ist in einem Update auch (noch) nicht das enthalten was man sich erhofft hat. ABER es kommen Updates, und diese sind in der Regel auch kostenfrei, bzw. ohne Hardware Neuanschaffung. (Einzige Ausnahme war einmal ein Update beim HS).
                    Als riesigen Vorteil beim X1 sehe ich die große Community.
                    In ähnlicher Preisregion wäre z.B.: Eibpc², Eibport, Timberwolf, Hager Domovea, Jung Smart Visu...

                    Für einen Raspi wäre z.B. IO-Broker, Openhab, Fhem, Node-Red...

                    Edomi ist, wie du selbst sagst, eine ONE-Man-Show, wo der ONE-Man nun auch seit über einem Jahr nicht weiter macht. Aber sicher trotzdem nicht schlecht, ob es jemals weiter entwickelt wird steht aber in den Sternen (Was natürlich bei anderen auch so sein kann)

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X