Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dimmaktor MDT AKD 0401.02 meldet keine Last obwohl Mindestlast angeschlossen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dimmaktor MDT AKD 0401.02 meldet keine Last obwohl Mindestlast angeschlossen

    Hallo zusammen,

    mein Testaufbau beherbergt unter anderem einen MDT Dimmaktor AKD 0401.02, welcher eine einzelne dimmbare 6,2W Philipps WarmGlow LED (Artikelnr. 7532175) ansteuern soll. Leider meldet der AKD über den Blinkcode (4x Blinken der roten Led), dass keine Last angeschlossen sei.
    Habe mich hier dann schonmal etwas durchs Forum gesucht, aber noch nicht den entscheidenden Hinweis gefunden. Folgendes habe ich versucht/überprüft:
    - Der AKD ist entsprechend der Vorgabe von MDT angeschlossen
    - Die Lampe ist korrekt angeschlossen
    - Die Lampe funktioniert, wenn ich sie an 230V anschließe
    - Von Kanal A auf B gewechselt
    - Kanal resettet
    - Lasttyp verändert (Phasenan- und abschnitt)
    - Mindestlast geprüft - lt. Datenblatt MDT = 2W
    - Die Warmglow Philipps LED scheinen hier ja auch schon welche in Kombi mit dem MDT Dimmaktor erfolgreich im Einsatz zu haben


    Hat noch jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Freue mich über jeden Tipp!

    Danke & Gruß



    #2
    Es mal mit zwei Spots versucht?
    ----------------------------------------------------------------------------------
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein

    Kommentar


      #3
      So einfach kann es manchmal sein. Zwei dimmbare Ikea Lampen (je 6W) genommen und siehe da, es wird Licht

      Aus Neugier mal nur eine Ikea Lampe drangehangen und auch das funktioniert! Die 6W Ikea Lampe triggert die Last-Erkennung also, die 6,2W Philips nicht?!

      Kommentar


        #4
        Da knnst du mal sehen, wie sparsam Philips ist
        Gruß Florian

        Kommentar


          #5
          Hallo,
          ich habe ein ähnliches Problem nur in die andere Richtung

          Habe ebenfalls auf einem Demoboard alle Spots getestet bevor ich alle bestellt habe.
          Mit einem dimmbaren Spot hat alles gepasst, daher noch 5 nachbestellt da ich 2x eine 3er Reihe habe.

          Das Problem ist jetzt, dass es mit drei Spots nicht funktioniert da immer keine Last erkennt wird was ich einfach nicht verstehe wenn es bei einer gegangen ist.
          Wenn ich zu den Sport noch eine normale Birne hänge wird die Last erkann.
          Gleiches Verhalten auch wenn ich den Kanal tausch, also auf einen Kanal der bereits eine Last erkannt hat, auch hier kann ich die drei Spots dann ohne Problem aufdrehen.


          Vielleicht noch ergänzend, die 2te 3er Reihe hängt auf einem Schaltaktor (für diese wird kein dimmen benötigt) und funktioniert ebenfalls ohne Probleme.


          Danke vorab!

          Kommentar


            #6
            Zitat von wosldosl Beitrag anzeigen
            3er Reihe
            Mich irritiert dein Ausdruck "3er Reihe" ein wenig. Du hast die drei Spots aber schon parallel geschaltet und nicht hintereinander (Reihenschaltung)?
            Zuletzt geändert von EC665; 10.12.2022, 15:31. Grund: Tippfehler

            Kommentar


              #7
              Ja, sind parallel.
              3er Reihe weil sie an der Decke in einer Reihe hängen

              Wie gesagt, sobald ich eine Last (einfache LED Glühbirne) anhänge oder den Kanal tausche (auf ein Kanal der keinen Lastfehler hat umhängen) funktioniert es ohne Probleme. Ebenso über reinen Schaltaktor. Nur die Lasterkennung mit rein den 3 Leds haut nicht hin.

              Nur sobald der Aktor einmal neustartet bekomme ich den Fehler und hab keine Lust dann jedesmal Spot rausnhemen, Lampe anhängen, wieder weg und Spot retour.

              Hier noch die Spots um die es geht: https://www.nobile.de/de/produkte/pr...w-930-38-dim-c

              Danke!

              Kommentar


                #8
                Hat vielleicht noch jemand eine Idee?
                Danke!

                Kommentar


                  #9
                  Du könntest versuchen ein Grundlastelement (GLE) parallel zu schalten.
                  Gruß Bernhard

                  Kommentar


                    #10
                    Wow, das war schnell, vielen Danke!
                    Dann bitte ich den Elektriker das nächste mal so eines mitzunehmen.

                    Kommentar


                      #11
                      Beim Verbau etwas Obacht geben, die GLE auf Basis PTC (z.B. von Eltako) werden recht heiß (ca. 70°). Kann man aber problemlos mit etwas Freiraum auch in den Verteiler einbauen.
                      Es gibt auch Elemente mit einem Kompensations C, die nicht warm werden. Fa. war LCN, wenn ich mich richtig erinnere.
                      Beide funktionieren leicht unterschiedlich, daher sind ggf. beide Varianten einen Versuch wert.
                      Gruß Bernhard

                      Kommentar


                        #12
                        Vielen Dank, ich dachte es liegt vielleicht an einem Anschlussfehler aber dann werde ich beide Varianten mit meinem Elektriker besprechen!

                        Kommentar


                          #13
                          LCN hat imho einen Restspannungsunterdrücker, nennt sich LCN-RSU.
                          Gruß Florian

                          Kommentar


                            #14
                            Wie ja bereits bei den Plug&Light geschrieben, scheint es eine Eigenart der MDT AKD (aber wohl nur in der .02-Variante) zu sein, dass die „Unterlasterkennung“ recht robust ausgelegt ist.
                            Will heißen, die erforderliche Last, um vom OL zu unterscheiden, muss relativ groß sein.

                            That in mind sollte klar sein, dass man beim AKD einfach relativ „viel“ Last - im Bereich um 2W - braucht.

                            Kommentar


                              #15
                              Dann wäre der erste Versuch das Eltako GLE
                              Gruß Bernhard

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X