Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KNX Glastaster 2 Funktionen auf einen Funktaster duplizieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    KNX/EIB KNX Glastaster 2 Funktionen auf einen Funktaster duplizieren

    Hallo zusammen,

    ich habe einen Optimierungswunsch, habe aber weder in der Suche noch in anderen Quellen was hilfreiches dazu gefunden.

    Ich besitze einen MDT Glastaster 2 bei mir im Wohnzimmer im Erdgeschoss und schalte darüber ein paar Lichter & Rollläden. Gelegentlich möchte ich diese Rollläden aber Hoch- oder Runterfahren wenn ich im Obergeschoss bin. Ich bin auf der Suche nach einer Funklösung, weil ich im Obergeschoss kein Buskabel liegen habe. Welche Komponenten gibt es mit denen ich meinen Glastaster quasi duplizieren kann? Ich habe einiges über Shelly gelesen und ein paar andere Anbieter aber nie etwas gefunden, wie man diese ins Bus einbinden kann.

    Hatte ggf. jemand schon mal einen solche oder ähnlichen Fall? Wie habt ihr das gelöst?


    Vielen Dank & Grüße
    Serg

    #2
    Bleib doch bei KNX und nimm KNX RF. Eine Kopie des Glastasters gibt es nicht, du musst einfach mal bei den RF Tastern mal schauen. Shellies würde ich nur nehmen, wenn du eh schon eine Visu hast, die diverse Fremdsysteme unterstützt.

    Gruß Florian

    Kommentar


      #3
      Danke Florian für den Hinweis. Von KNX RF hatte ich noch nicht so viel gehört aber sieht vielversprechend aus. Im Prinzip müsste "nur" der MDT RF Linienkoppler UP in die Dose eingebaut werden und mit einem MDT RF Taster verbunden werden, oder?

      csm_RF-LK001-02_F_974fa0f156.png

      Kommentar


        #4
        Jein, weil du musst den Koppler auf der Linie 1.0 anschließen und nicht auf 1.1, ab er vielleicht passt das bei deiner Topologie.
        Viel Erfolg, Florian

        Kommentar


          #5
          du musst den Koppler auf der Linie 1.0 anschließen und nicht auf 1.1, ab er vielleicht passt das bei deiner Topologie.
          Viel Erfolg, Florian​
          Das habe ich leider nicht verstanden. Könntest Du mir das bitte kurz erklären oder ein paar Schlagwörter nennen über die ich mich informieren kann? Danke Dir.

          Kommentar


            #6
            Die RF Linie würde z.B. Linie 1.2, der Koppler bekommt dann die PA 1.2.0, das Kabel wird an der Linie 1.0. angeschlossen, nicht an die Linie 1.1. Wenn du keine Linie 1.0 hast, dann musst du die erst noch erstellen und einen LK zwischen 1.1 und 1.0 schalten. Solange sonst keine weiten Koppler im Spiel sind, würde das wahrscheinlich trotzdem funktionieren, aber bei irgend einer Änderung würde dann alles schief laufen.

            Gruß Florian

            Kommentar

            Lädt...
            X