Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LED Spots mit DALI

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DALI LED Spots mit DALI

    Hallo,

    ich würde gerne 33 LEDs Innen und 2 LEDs Außen über DALI (DALI-KNX-Gateway Siemens N141/02) weiß dimmen...

    Innen sind 6 Gruppen ( 6 LEDs, 9 LEDs, 3 LEDs, 3 LEDs, 5 LEDs, 3 LEDs, 4 LEDs), Außen 1 Gruppe (2 LEDs).

    Als LED hätte ich jetzt für Innen die 6W 24V Voltus 30249 Led Spot MR16, 2850K, 480 lm, 24V DC, 60° genommen.

    Welche LED-Spots für den Außenbereich könnt ihr empfehlen?



    Welche DALI-EVGs würdet ihr bei meiner Konstellation empfehlen?

    Ich hätte jetzt gedacht:

    EVG:
    Innen: 1x Eldoled 720d (für 4 Gruppen) und 1x LIN220d (2 Gruppen)
    Außen (extra EVG): 1x Eldoled LIN210d (1 Gruppe)

    SV:
    Innen: eine gemeinsame SV Meanwell HLG-240H für beide EVGs
    Außen: 1x Meanwell HLG-40H

    Sind EVG und SV richtig dimensioniert?


    Verkabelung
    Im Schaltschrank würde ich zentral alle EVGs und SVs anbringen, dann mit 5x1,5 NYM zu den LEDs (Leitungslängen 5 m bis 20 m)

    Oder sollten die EVGs besser in die Unterverteilung?
    5x1,5 NYM ausreichend oder besser 5x2,5 NYM?


    Für jegliche Korrekturen und Verbesserungsvorschläge wäre ich dankbar...

    #2
    Ich nehme auch die von Voltus und packe die in ein IP44 Strahler. (BRUMBERG 2160.25) Bei mir ist das allerdings unter einem Vordach eingebaut.

    Kommentar


      #3
      Zitat von heckmannju Beitrag anzeigen
      Ich nehme auch die von Voltus und packe die in ein IP44 Strahler. (BRUMBERG 2160.25) Bei mir ist das allerdings unter einem Vordach eingebaut.
      Brrrr, die sind ja hässlich. Guck dir mal nobile wt50 an?
      Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

      Kommentar


        #4
        vielen Dank für das Feedback ;-)

        Habt ihr sonst Vorschläge bei EVG, SV und Verkabelung?

        Kommentar


          #5
          Zitat von BadSmiley Beitrag anzeigen
          Brrrr, die sind ja hässlich. Guck dir mal nobile wt50 an?
          Die sind ja noch hässlicher!!!

          Kommentar


            #6
            Zitat von rey Beitrag anzeigen
            Verkabelung
            Im Schaltschrank würde ich zentral alle EVGs und SVs anbringen, dann mit 5x1,5 NYM zu den LEDs (Leitungslängen 5 m bis 20 m)

            Oder sollten die EVGs besser in die Unterverteilung?
            5x1,5 NYM ausreichend oder besser 5x2,5 NYM?
            Da hilft nur eins Rechnen. Dazu musst du Wissen wie viele Leuchten angeschlossen werden und wie lange die Leitung ist. Und welcher Spannungsfall geht.

            Kommentar


              #7
              Hallo zusammen,

              anbei habe ich eine Skizze der Verschaltung und Dimensionierung der Meanwell Spannungsversorgung, der Eldoled-EVGs und der 33 Voltus LED Spots angefügt. Ich würde gerne 7 Gruppen über Dali schalten können.

              Ich habe 4 Eldoled Lineardrive 220D eingeplant und 1 Spannungsversorgung Meanwell HLG-240H-24. Die 33 LEDs haben in Summe 198 Watt und 8,25 A Stromstärke, also unterhalb der 240 Watt und der 10 A der Meanwell Spannungsversorgung. Eldoled Lineardrive 220D können maximal 8A in Summe über beide Kanäle. Sowohl LEDs als auch EVGs sind parallel geschaltet. Sowohl EVG als auch SV sind zentral. LEDs sind dezentral.

              Spannungsabfall von EVG zu LED:
              Bei einem 1,5mm² NYM Kabel hat man bei 20 m Leitungslänge einen Spannungsabfall von ca 1 V, also mehr als den empfohlenen Abfall von 3% von 24V (=0,72V). Bei 2,5mm² NYM wäre der Spannungsabfall von 0,6V noch im Rahmen. Bei Verwendung von 2 Adern der 5x1,5mm² NYM Kabel zum Verbraucher (Querschnitt verdoppeln) wäre der Spannungsabfall nur 0,5 V. Wenn man nun die Eigenschaft des Meanwell HLG-240H-24 ausnutzt, und die "VOLTAGE ADJ. RANGE" nachregelt (max 25.6 V), sollte der Spannungsabfall von 0,5 V kein Problem darstellen.

              Nun meine Fragen:
              1) Ist die Dimensionierung der Spannungsversorgung und der EVGs korrekt?

              2) Ist die Verschaltung so korrekt?
              Angehängte Dateien

              Kommentar


                #8
                Hi,
                schaut gut aus. Hast ja noch genug reserven drin.
                VG
                Jürgen

                Kommentar

                Lädt...
                X