Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einsteiger-Forum - Milde walten lassen! Pfuschvorschläge werden gelöscht!

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Einsteiger-Forum - Milde walten lassen! Pfuschvorschläge werden gelöscht!

    Das ist das EINSTEIGER-Forum

    Ich bitte die Alteingesessenen, MILDE walten zu lassen!

    Auch dann, wenn der betreffende Einsteiger bisher keine Zeit gefunden hat, sich die einfachsten Basics anzulesen
    Gruß Matthias
    EIB übersetzt meine Frau mit "Ehemann Ist Beschäftigt"
    Meine Homepage - PN nur für PERSÖNLICHES!

    #2
    Danke - sorry - aber es ging bisher ohne Lesen schon ganz gut. Und wenn der Ingenieur gerne lesen würde hätte er ja Literatur studiert :-)

    Vieles bei KNX ist so schön logisch, aber einiges halt irgendwie nicht selbsterklärend.

    Noch ein P.S.: Gibt es eigentlich einen ingenieurwissenschaftlich verstehbaren Grund warum ein Taster nicht gleichzeitig auf mehrere GA's senden kann. Was der Ingenieur versteht mag er lieber :-)

    Schon mal eine gute Nacht ...

    Kommentar


      #3
      Hab ich gelesen und jetzt auch verstanden :-)

      Kommentar


        #4
        Zitat von albusmw Beitrag anzeigen
        DUnd wenn der Ingenieur gerne lesen würde hätte er ja Literatur studiert :-)
        Sehr geil! Schade, dass die Bewertungsfunktion abgeschaltet ist

        EDIT: Noch zur Sache: Danke für den Hinweis. Ich bin bei einigen Themen auch hin- und hergerissen, aber trotzdem finde ich einen freundlichen Hinweis auf die Lösung des Problems angenehmer und der hohen Qualität des Forums angemessen, als die Hilfesuchenden unfreundlich zu behandeln.
        Mein Sammelsurium: TS2, Zennio Z38, BJ Raumpanel, Siemens LOGO!, Suntracer KNX, Weinzierl KNX ENO 620, Eibmarkt IP Router, Wiregate

        Kommentar


          #5
          stimmt nicht...
          Ich lese gerne
          nur halt keine Handbücher für triviale Dinge
          EPIX
          ...und möge der Saft mit euch sein...
          Getippt von meinen Zeigefingern auf einer QWERTZ Tastatur

          Kommentar


            #6
            Zitat von EPIX Beitrag anzeigen
            ...nur halt keine Handbücher für triviale Dinge
            Hehe, ich sogar äußerst ungern auch bei kniffeligen Dingen.
            Das wäre ja sonst zu einfach...
            Gruß
            Frank

            Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

            Kommentar


              #7
              Hallo,

              Lesen des Handbuches und der Anleitung, im Englischen als RTFM-Technik bekannt, birgt die Gefahr in sich, das es auf Anhieb funktioniert!
              Das heißt die ganze Zeit für Forenfragen, Sekundär und Terziär-Diskussione und ellenlange Telefonate mit der Hotline stehen anderweitig zur Verfügung.

              Was soll man bloß mit der ganzen Zeit machen?

              Also das geht gar nicht

              mfg

              Ralf
              Zuletzt geändert von EIBonator; 19.04.2015, 17:18.

              Kommentar


                #8
                Falls die Sicht und Erfahrung zum Thema Handbuch eines kleinen Herstellers interessiert:

                Selbst die Erstellung einer kleinen Doku ist ungemein aufwändig. Heutzutage sind Textwüsten unerwünscht bzw. wenig akzeptabel, der Anwender verlangt nach anschaulichen Grafiken. Der mittlere Aufwand für eine Seite A5 liegt bei geschätzten 8 Stunden.

                Wenn dann Kunden anrufen und Fragen stellen die in Artikelbeschreibungen oder im Handbuch klar beschrieben sind, hat man doppelten Aufwand. Den bezahlt am Ende der Kunde, weil das wird dann eben draufgeschlagen.

                Mein Rat: Lest die Handbücher genau. Nirgendwo bekommt Ihr genauere und bessere Infos als dort. Es ist auch effizienter und verlässlicher für den eigenen Informationsaufbau. Für die Ehrgeizigen: Es schafft einen Informationsvorsprung vor anderen. Mancher der als Experte angesehen wird, ist es nur, weil er in 250 Themen um jeweils 2 Stunden Lesen voraus ist.

                lg

                Stefan
                Stefan Werner, Geschäftsführer Elaborated Networks GmbH.
                Bitte keine PNs. Allg. Fragen ins Forum. Eilige od. wichtige an support ät wiregate.de
                Alle Informationen und Aussagen nach bestem Wissen und Gewissen. IMPRESSUM

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von EIBonator Beitrag anzeigen
                  Hallo,

                  Lesen des Handbuches und der Anleitung, im Englischen als RTMF-Technik bekannt
                  RTFM....nicht RTMF...Duck und weg
                  Geniale Menschen sind selten ordentlich, ordentliche selten genial. (Albert Einstein)

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von magiczambo Beitrag anzeigen

                    RTFM....nicht RTMF...Duck und weg
                    Stand nicht im Internet-Handbuch

                    mfg

                    Ralf

                    Kommentar


                      #11
                      Beiträge, in denen über haarsträubenden bzw. gefährlichen Pfusch fabuliert wird, werden kommentarlos entsorgt.

                      Wir wollen nicht, dass das beii Google und co. auftaucht.
                      Gruß Matthias
                      EIB übersetzt meine Frau mit "Ehemann Ist Beschäftigt"
                      Meine Homepage - PN nur für PERSÖNLICHES!

                      Kommentar


                        #12
                        Ich nehme an, dass du dich damit auf den Beitrag beziehst, den ich gerade eben geschrieben und der direkt wieder gelöscht wurde...

                        Wie wäre denn die korrekte Fragestellung gewesen? Versuchsanordnungen sind ja keine Seltenheit, und sich auf einen korrekten Anschluss blind zu verlassen finde ich viel kritischer als das, wonach ich gefragt habe. Google war bisher nicht besonders hilfreich, vielleicht habe ich aber auch noch nicht die richtige Frage zu meinem Problem gefunden.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Cybso Beitrag anzeigen
                          Versuchsanordnungen sind ja keine Seltenheit...
                          Versuchsaufbauten finden sich für gewöhnlich auch in Versuchslaboren oder zumindest in dafür geeigneten Räumlichkeiten mit entsprechend geschulten Bedienern. Das scheint bei Dir doch nicht der Fall zu sein?! Somit war m.E. das Löschen von Matthias durchaus legitim ...
                          Gruß
                          Frank

                          Soziologen sind nützlich, aber keiner will sie. Bei Informatikern und Administratoren ist es umgekehrt.

                          Kommentar


                            #14
                            Alles was ich mache, ist definitionsgemäß legitim

                            Löschen dient auch manchmal dem Schutz des TE zwecks shitstorm-Vermeidung
                            Gruß Matthias
                            EIB übersetzt meine Frau mit "Ehemann Ist Beschäftigt"
                            Meine Homepage - PN nur für PERSÖNLICHES!

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von MatthiasS Beitrag anzeigen
                              Alles was ich mache, ist definitionsgemäß legitim
                              was sagt da deine Frau dazu?
                              Zuletzt geändert von GLT; 02.02.2016, 17:00. Grund: sorry fürs OT, aber bei so einer Steilvorlage
                              Gruss
                              GLT

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X