Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehlermeldung MDT Linienkoppler

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehlermeldung MDT Linienkoppler

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen was MDT mit folgender Aussage genau meint:

    LED Traffic Sub rot oder Blinkend: Verbindungsfehler auf der Unterlinie

    Es handelt sich hierbei um einen Auszug aus dem Technischen Handbuch von MDT zum Linienkoppler.
    Leider habe ich bereits alles abgesucht und kann aber keine sinnvolle Erklärung finden um meine rote LED an dem Linienkoppler zu bekämpfen.
    Die LED leuchtet immer wenn Traffic auf dem Bus ist auf und geht aber dann nicht sofort aus sondern leuchtet eine Weile und erlischt dann um im nächsten Moment wieder anzugehen. Das komische ist, es geht alles was an der Linie hängt, auch mit dem Busmonitor gibt es keine Auffäligkeiten auf der Linie - alles ruhig.

    Danke und viele Grüße

    #2
    Hallo,

    am einfachsten bei MDT anrufen:

    Hotline und Service

    Email: service[at]mdt.de
    Tel.: 02263-88109

    Gruß Steffen

    Kommentar


      #3
      Hi,

      hab ich bei mir auch - sehe es als normal an, aber falls Du da mehr erfährst, wäre es nett, wenn Du es hier reinschreiben könntest.
      Ansonsten ist ja immer die Frage, was auf einer so elementaren Ebene als Fehler angesehen wird. Vielleicht zeigt rot hier an, dass ein Paket nicht weitergeleitet wurde...

      Gruß, Waldemar

      Kommentar


        #4
        Hallo zusammen,

        werde morgen mal bei MDT anrufen - habe das Problem auch dann wenn ich den Linienkoppler manuell auf Durchzug setze.
        Werde dann berichten.

        VG

        Kommentar


          #5
          Hallo Kollegen,

          ich hänge mich mal mit dran. Wir haben eine Einliegerwohnung die von meinen Eltern bewohnt wird. Es gibt eine Hauptlinie mit Wetterstation und zwei Unterlinien durch Linienkoppler getrennt. Bisher waren zwei ABB LK verbaut. Nun konnten meine Eltern plötzlich ihre Jalousien nicht mehr fahren, weil die zyklische gesendete "Windalarm OK" Nachricht nicht mehr durch kam. Von der ETS aus konnte ich auch keine Geräte mehr auf der Unterlinie meiner Eltern erreichen. Die ABB LKs haben nur eine LED je Linie, die blinkt, wenn da Traffic drauf ist. Bei unserer Wohnung blinkten immer beide, wenn Traffic auf der Hauptlinie war. Beim LK meiner Eltern blinkte nur noch die LED der Hauptlinie. Daher ging ich von defekt des LK aus. Auf der Unterlinie der ELW selber funktioniert noch alles (Licht AN etc.).

          Also neuen LK von MDT gekauft, verbaut und parametriert. Die Geräte kann ich nun wieder programmieren und die Meldungen der Wetterstation kommen auch durch. Traffic auf der Unterlinie wird am LK durch eine grün blinkende LED angezeigt. Ist allerdings Traffic auf der Hauptlinie, blinkt die LED der Hauptlinie kurz grün, die der Unterlinie allerdings einige Sekunden rot... was laut Handbuch auf Verbindungsfehler auf der Unterlinie hindeutet. Zum Testen habe ich dann auf der Unterlinie mal nur die Spannungsversorgung ran gehängt, hat allerdings nichts gebracht... die LED der Unterlinie leuchtet weiterhin einige Sekunden rot bei Traffic auf der Hauptlinie. Wie gesagt, es funktioniert scheinbar alles, aber dennoch macht mich die rot leuchtende LED stutzig. Vor allem, sollte es nicht am LK liegen, habe ich gerade über 200 Euro umsonst ausgegeben.

          Hat denn der Anruf bei MDT Klarheit schaffen können? An was kann das liegen? Neue Strippen will ich nur im äußersten Notfall ziehen, da die Stelle nicht sehr zugänglich ist.
          Mit freundlichen Grüßen
          Niko Will

          Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
          - Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

          Kommentar


            #6
            Stehen die LK auf filtern? Die Fehler kenne eigentlich nur, wenn ein Telegramm von der HL auf die unterlinie weitergeleitet wird, und dort kein ACK kommt. Andernfalls mal schauen, ob der MDT (weis ich gerade nicht auswendig) das ACK beim Weiterleiten selber setzen kann.
            Mfg Micha
            Ich sage ja nicht, das wir alle dummen Menschen loswerden müssen, aber könnten wir nicht einfach alle Warnhinweise entfernen und den Dingen ihren Lauf lassen?

            Kommentar


              #7
              Ah Perfekt, wenn ich nicht filtere ist der Fehler weg. Danke für den Tipp!
              Mit freundlichen Grüßen
              Niko Will

              Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
              - Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

              Kommentar


                #8
                Dann hast du vielleicht vergessen den LK neu zu programmieren, eventuell ist es auch möglich, dass Linien- und Bereichsleitung vertauscht sind. Das ergibt auch hässliche Fehler.

                Gruß
                Florian

                Kommentar


                  #9
                  Nein, daran kann es nicht liegen. Trotzdem Danke für deine Hilfe.
                  Mit freundlichen Grüßen
                  Niko Will

                  Logiken und Schnittstelle zu anderen Systemen: smarthome.py - Visualisierung: smartVISU
                  - Gira TS3 - iPhone & iPad - Mobotix T24 - ekey - Denon 2313 - Russound C5 (RIO over TCP Plugin) -

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X