Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Plazierung Deckenpräsenzmelder mit Konstantlichtregelung "raummittig" vs. "am Rand"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Beim Schlafzimmer habe ich mich von diesem Artikel inspirieren lassen:
    http://cosmahome.de/praesenzmelder-im-schlafzimmer-ja/

    Nun weiss ich ehrlich gesagt weder, ob das neue Bett unten offen oder zu sein wird und auch noch nicht, wie die Nachttische ausfallen. Die Position knapp über Boden ist dann hoffentlich wie eingezeichnet möglich.

    Sind die Positionen der Präsenz- und Bewegungsmelder denn soweit in Ordnung?

    Jetzt wäre noch interessant, welche Präsenzmelder geeignet sind. Die Anforderungen
    - Temperatursensor
    - Helligkeitssensor
    - einzeln auswertbare/zuschaltbare Zonen
    - dezentes Design (z.B. Theben thePrema S360)

    Kommentar


      #17
      Verwendet ihr eigentlich in einem Haus verschiedene Präsenzmelder oder durchweg die gleichen? Habe mal diese in die engere Auswahl genommen wobei nur der Busch-Jäger einen Temperatursensor zu haben scheint. Gefällt mir aber optisch am wenigsten von den dreien.

      Theben theprema S360
      Busch-Jäger Mini Premium
      Gira Mini Standard

      Was gibt es noch zu den Modellen zu sagen? Sind die alle gut?

      Kommentar


        #18
        Zitat von Oladiho Beitrag anzeigen
        Was gibt es noch zu den Modellen zu sagen? Sind die alle gut?
        Dazu gibt es sehr viel zu sagen Henfri hat mal einen gigantisch tollen Test gemacht, da sind die Ergebnisse zusammengefasst. Es gibt riesige Unterschiede in der Reichweite / Reaktionsgeschwindigkeit und vor allen Dingen auch in der Erkennung deiner Anwesenheit. Es lohnt sich, diese Diskussion jedenfalls teilweise durchzulesen. Der erste Link ist übrigens nur die Zusammenfassung, die eigentliche Diskussion ist bescheidene 316 Beiträge lang

        Viel Spaß beim Lesen
        Florian

        Kommentar


          #19
          Zitat von Beleuchtfix Beitrag anzeigen
          Dazu gibt es sehr viel zu sagen Henfri hat mal einen gigantisch tollen Test gemacht, da sind die Ergebnisse zusammengefasst. Es gibt riesige Unterschiede in der Reichweite / Reaktionsgeschwindigkeit und vor allen Dingen auch in der Erkennung deiner Anwesenheit. Es lohnt sich, diese Diskussion jedenfalls teilweise durchzulesen. Der erste Link ist übrigens nur die Zusammenfassung, die eigentliche Diskussion ist bescheidene 316 Beiträge lang

          Viel Spaß beim Lesen
          Florian
          Danke für den Link, den Thread kannte ich noch nicht. Aber ich glaube, dass zum Testzeitpunkt keiner meiner genannten Präsenzmelder schon auf dem Markt gewesen ist.
          Dafür sind die BEG PD9 und BD11 sehr klein bzw. unscheinbar und scheinen auch gut zu funktionieren. Andererseits haben sie keine Sektoren die sich getrennt voneinander aktivieren und deaktivieren lassen.

          Kommentar

          Lädt...
          X