Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nichts geht mehr !!!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fehler: Nichts geht mehr !!!

    Ein Phänomen der besonderen Art habe ich soeben beim Kunden erlebt. Heute genüsslich in einem KNX Netzwerk mit einer weiteren Linie einen X1 auf die Backbone gelegt und beim Kunden lediglich noch ein paar Verfeinerungen durchgeführt. Beim einpacken bemerke ich plötzlich das ein Licht im WC sich nicht mehr schalten lässt. In der Verteilung zeigte ein Aktor die rote Prog-Taste ein Ansprechen des Aktors war nicht möglich. Das ganze System war bis auf ein paar Grundfunktionen BWM ausser Gefecht gesetzt. Ich habe dann einfach mal die beiden Spannungsversorgungen kurz um die ganze KNX Linie vom Strom getrennt, siehe das plötzlich funktionierte wieder alles normal …..Großes Fragezeichen bleibt !!!

    #2
    Vielleicht den X1 verkehrt angeschlossen und die Klemmen für KNX und zusätzliche SV vertauscht.
    Links immer rot/sw KNX und rechts gelb/ws für zusätzliche SV.

    Kommentar


      #3
      Hallo Andreas,

      eine schöne Idee allerdings viel zu banal, ich habe es heute Nacht noch entdeckt, eine Zentral Funktion, eine Panikschaltung war als sendend auf dem Aktor hinterlegt und hat auf dem selben quasi einen Kurzschluss ausgelöst dadurch brannte auch die Progtaste des Aktors und durch Reset der Linie ging es ja wieder. Dank Undo habe ich die Veränderungen gesehen und das war die Funktion die den Fehler auslöste danach ging nichts mehr. Ich werde es beim Kunden ausprobieren!

      Kommentar


        #4
        Den Zusammenhang und die Erklärung verstehe wer will - ich nicht. "durchgebrannt", "Reset", "ging wieder alles" und "werde es beim Kunden ausprobieren" hab ich weder so, noch in so einer Reihenfolge erlebt. Hört sich eher wie ein Zeitschnipsel-Rätsel an.
        Viele Grüsse Helmut ... der BUSfahrer

        "Wir die Willigen geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren. Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, alles mit nichts zu schaffen."

        Kommentar


          #5
          Hallo Helmut genau so ging es mir auch, ich verstehe immer noch nicht ganz den Zusammenhang. aber nochmal kurz zum Zeitschnipsel. Ich habe in eine bestehende Anlage einen X1 nachgerüstet. Ich habe nur visualisiert sonst nichts. Nach der Inbetriebnahme mit dem Handy gespielt.... Licht an/aus Rolladen runter rauf ect. alles gelaufen .... dann einen leckeren Grappa getrunken zusammengepackt .... Kunde freut sich ... ich will nach hause gehen und sehe im Gäste WC Licht brennen (von Aussen) .... ich wollte es vom Handy ausschalten .... nichts geht mehr ... eine ganze Linie platt ... ein Aktor zeigte rot ..... ??? Warum ... habe im KX nichts verändert nur den X1 angemeldet .... Schnittstelle verändert .... alles super ..... ich glaube der Grappa war schlecht lach .... Dann die Sicherung der KNX Linie raus und wieder rein .... alles geht wieder .... ??? WARUM .... ich konnte auch nicht auf die Aktoren zugreifen ... wie gesagt gefühlt war der gesamte Bus durch irgendwas blockiert.

          Kommentar


            #6
            ... da ist aber sicher nix durchgebrannt. ggf. hast irgendwo einen Kurzen auf dem Bus erzeugt gehabt (z.B. Netzteil nicht ausgemacht und rumgestöpselt). Durchgebrannt = putt, da hilft auch kein Reset o.ä. mehr. Das meinte ich damit lediglich. Gut ist wenn alles wieder geht (und noch besser, auch nicht mehr kommt.) Bei meiner letzten Installation war ein Taster defekt. Immer wieder hat es komische Ereignisse auf dem Bus gegeben bzw. Funktionen gingen, gingen nicht. Am Ende hab ich den Taster vom Erweiterungsmodul entfernt. Der Eigentümer hat die Taster eingesetzt während ich programmiert habe. Hatte er doch einen der winzigen Pins so blöd umgebogen das dieser beim hochheben anscheinend für ein Mü (Zeichen hab ich nicht ) einen kurzen Verursachte bzw. Fehlfunktion, beim runterhängen nicht. Schön .. waren 3 Stunden Ursachensuche. Gibts - sowas.
            Viele Grüsse Helmut ... der BUSfahrer

            "Wir die Willigen geführt von den Unwissenden, tun das Unmögliche für die Undankbaren. Wir haben so lange so viel mit so wenig getan, dass wir inzwischen in der Lage sind, alles mit nichts zu schaffen."

            Kommentar


              #7
              Was sagt man dazu …. Die Liebe und der Strom gehen seltsam Wege …..LACH …..

              Kommentar


                #8
                Wurde der X1 mit eine Applikation geladen und wurden die KO Applikationen für die Filter Tabellen mit den GAs zugewiesen? (ich vermute ja nicht, daß macht ja niemand, darum sieht man auch keine Notwendigkeit das fehlende 4bit ko mach zu pflegen). Äh ich schweife ab. Man erreicht das gleiche Verhalten, hat man die gleiche GA auf schreibenden und lesenden KO hinzufügt, dann liest der X1 sein GA perfekt in einer unendlichen Schleife.. Kann man auch mit einem Trigger auslösen.
                Zuletzt geändert von BadSmiley; 25.07.2020, 22:46.
                Dieser Beitrag enthält keine Spuren von Sarkasmus... ich bin einfach so?!

                Kommentar

                Lädt...
                X