Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Icons für MDT Glastaster

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hjk
    antwortet
    Mag sein, dass die Datenbank oder ETS mit der Anzeige zickt.
    Wenn z.B. Symbol 13 getauscht ist, kann auf allen Ebenen nur noch das neue Symbol 13 angezeigt werden.
    Die Anzeige auf dem Glastaster wird dann richtig sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Medicusi
    antwortet
    Hallo zusammen,

    irgendwie mache ich wohl einen Fehler, ich kann alle Icons ändern nur nicht auf der 2 oder 3 Ebene des MDT Schalters, dort bekomme ich ich immer die Standard Icons angezeigt ...

    Was mache ich falsch?

    Einen Kommentar schreiben:


  • NilsS
    antwortet
    Ich hab mal den aktuellen Satz als als 64x64 S/W Bitmaps in den Download Bereich gepackt. (http://service.knx-user-forum.de/?co...load&id=100079)
    Die Icons sind auf das ausfüllen der maximal möglichen Fläche optimiert.
    zusätzlich noch ein Blank Icon wenn man in einer Funktion nur bei AN oder AUS ein Bild möchte.

    Die Icons aus dem Service waren mir von der Icongröße zu klein und undeutlich
    Zuletzt geändert von NilsS; 06.12.2018, 10:18.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chris M.
    antwortet
    Zitat von Eugenius Beitrag anzeigen
    Ich wollte fts_shutter_up.svg 1:1 einsetzen. Als Vorlage für die Taster nutze ich Inkscape und da sieht es nicht so aus:
    [ATTACH=CONFIG]n981249[/ATTACH]

    Sondern so:
    [ATTACH=CONFIG]n981250[/ATTACH]

    Mach ich was falsch?
    Egal was ich mache, bekomme ich nicht den schwarzen Fensterrahmen mit weißen Scheiben und schwarzen Lamellen... (also schwarz auf weiß)
    Wenn Du's manuell in Inkscape machst, hast Du eh alle Möglichkeiten, das ist schon mal der richtige Ansatz.

    Bei dem Gewählten Icon scheint es mir allerdings so, als ob Du Füllungen auf transparent oder weiß setzen musst und dafür z.B. beim Pfeil bei dem geraden Stückchen die Linienfarbe nicht auf schwarz gesetzt hast.

    => Versuchs einfach nochmal und intensiver. Das geht garantiert in Inkscape.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mfd
    antwortet
    Für den Ausdruck kann man auch auf die PNGs direkt aus dem Repository (Git) zurückgreifen. Dort liegen alle Icons in 480x480px vor. Das sollte auch für den besten Drucker reichen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • evolution
    antwortet
    Zitat von Eugenius Beitrag anzeigen
    Wir haben und wohl einander geredet
    Ich wollte die Icons nicht für die neuen Display-Glastaster nutzen, sondern für die "alten" (ausdrucken auf die Folie)...
    Dort brauche ich die schwarz auf weiß. Wäre es evtl. auch 'ne Möglichkeit? Ich bin mir noch nicht sicher ob 64x64 genau die richtige Größe für die "Folie" ist...
    Öhm, Du brauchst doch ohnehin ein Zeichenprogramm. Da kannst Du die vorhandenen Symbole (77x77 px) reinkopieren und skalieren - kein Problem...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eugenius
    antwortet
    Wir haben und wohl einander geredet
    Ich wollte die Icons nicht für die neuen Display-Glastaster nutzen, sondern für die "alten" (ausdrucken auf die Folie)...
    Dort brauche ich die schwarz auf weiß. Wäre es evtl. auch 'ne Möglichkeit? Ich bin mir noch nicht sicher ob 64x64 genau die richtige Größe für die "Folie" ist...

    Einen Kommentar schreiben:


  • evolution
    antwortet
    Habe mit mal ein Dutzend angesehen und die waren größtenteils recht ordentlich. Aufgefallen ist mir, dass die Jalousien noch immer etwas ungleichmäßig aussehen und Schriften etwas komisch anmuten. Müsste man sich mal auf dem Smart 2 ansehen - vielleicht taugt es da sogar...

    Einen Kommentar schreiben:


  • AScherff
    antwortet
    Gute Idee! Kommen dann aber 65 Farben raus... Keine Ahnung warum..

    Ich prober grad was anderes... Schaut Euch das Ergebnis mal an...

    Einen Kommentar schreiben:


  • evolution
    antwortet
    Alfred, nach dem Beschneiden auf 64x64 habe ich die Farbtiefe in 2 Stufen geändert. Erst auf 16 Farben, dann auf 2 Farben. Hatte das nur beim "Mikrofon" versucht und das Ergebnis war bis auf 2 Pixel OK. Vielleicht werden die Fehler insgesamt weniger, wenn man die Farbreduktion in mehreren Schritten macht. Das Beschneiden ist ja eher unkritisch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MatthiasS
    antwortet
    Das besser hinzubekommen hat wenig Sinn, weil der Taster es auch nicht besser kann. Halbe Pixel kann der nicht anschalten. Das ist nun mal kein Retina-Display

    Einen Kommentar schreiben:


  • AScherff
    antwortet
    Das ist Systemimmanent bedingt durch das "Ausgangsmaterial".

    Wir kommen von einer PNG 77x77 Pixel mit 16,7 Millionen Farben, wobei 133 "Farben" genutzt werden. Die Farben ermöglichen "runde Ecken".

    Das ganze wird "gecropped" auf 64x64 Pixel, Negativ und es wird die Anzahl der Farben auf 2 (3) reduziert. Dabei gehen die ganzen grauen Pixel verloren.

    Ändert man zuvor die "grauen" Pixel zu schwarz, "entstehen" Pixel, wo keine sein sollen.

    Wenn jemand eine systemische Idee hat wie man das "optimieren" kann - gerne. Das ganze bitte in PHP mit Hilfe der gdlib

    Die aktuelle "Vorgehensweise" ist kein Geheimnis und sieht so aus:

    PHP-Code:
       $src imagecreatefromstring($img);
        
    $dest imagecreatetruecolor(6464);

        
    imagetruecolortopalette($srctrue2);
        
    imagecopy($dest$src00665858);
        
    imagefilter($destIMG_FILTER_NEGATE); 


    Hier ein Ausgangsbild:
    You do not have permission to view this gallery.
    This gallery has 1 photos.

    Einen Kommentar schreiben:


  • JensMe
    antwortet
    Erstmal Danke für Euren Einsatz
    Ich habe mir KNXUF_audio_playlist.bmp heruntergeladen.
    Wenn ich das Icon mit Windows Bordmittel anschaue, ist es total ausgefranst. Einzelne Bits scheinen nicht korrekt gesetzt zu sein. Mach ich da einen Fehler oder ist das ein "Bug"?

    lg, Jens

    Einen Kommentar schreiben:


  • evolution
    antwortet
    Zitat von AScherff Beitrag anzeigen
    Wer kann bitte mal probieren...
    ...sobald die DCA verfügbar ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • AScherff
    antwortet
    Stehen rudimentär/testweise unter https://service.knx-user-forum.de/?comm=iconsetv (ab Version 1.2.4) zum Download. Es sind zunächst die reinen BMPs. Wer kann bitte mal probieren...

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X