Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

xxAPI² Inkompatiblität mit Firmware 4.7+

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    xxAPI² Inkompatiblität mit Firmware 4.7+

    Achtung.

    Es gibt massive Probleme mit der Firmware 4.7 mit der xxAPI²
    An folgenden Punkten liegt das Problem.

    * xxAPI² Logikbaustein funktioniert nicht weil die HTTP-ResponseHeader nicht länger verändert werden können (Expire/Appcache)
    * xxAPI² Logikbaustein kann die Designs nicht länger cachen, da diese eine vorherige Authentifizierung des Nutzers (handle) benötigen
    * APPCACHE (Cachen von Inhalten) auch bei manuellem kopieren der Dateien nicht möglich.

    Ich überleg mir mal wie man das lösen kann.
    Die Frage wäre .... lohnt es sich noch?

    Aktive Nutzerrückmeldungen wären mal ganz nice. Ich glaube ein großer Teil ist zu Edomi gewechselt.



    Nils
    xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

    #2
    Zitat von NilsS Beitrag anzeigen
    * APPCACHE (Cachen von Inhalten) auch bei manuellem kopieren der Dateien nicht möglich.
    Wie macht sich das bemerkbar?

    Zitat von NilsS Beitrag anzeigen
    Die Frage wäre .... lohnt es sich noch?
    Also ich hatte die xxapi2 auf 4.7 im Betrieb (mittlerweile Downgrade auf 4.5) und fand es lief recht gut?! Daten sind allerdings manuell kopiert gewesen. Ich würde bei Bedarf am We nochmal auf 4.7 Updaten und testen, falls du da noch Infos brauchst...

    Ich hoffe es lohnt sich noch! Meine schöne Visu mit den ganzen slidern muss ich sonst umbauen

    Kommentar


      #3
      Mir wäre jetzt aktuell nicht aufgefallen das was mit der xxApi2 mit 4.7 nicht läuft....

      Kommentar


        #4
        Hallo Nils,


        ich habe zwar auf Grund der fehlenden Schaltuhr nie auf die 2 umgestellt, aber wenn das in diesem Zuge mit erledigt werden könnte, dann ja gern.

        Besteht denn auch die Möglichkeit, andere Bausteine wie den HSphone auf die 4.7 zu erweitern? Der fehlt mir mit der 4.6 schon sehr und selbstverständlich würde ich mich auch an den Kosten beteiligen!

        VG Thorsten

        Kommentar


          #5
          Hmmm, naja .... also ... um das mal so in Zeit darzustellen worüber wir hier ungefähr reden.


          Appcache muss gegen ServiceWorker getauscht werden.
          Komplette Kommunikation über Websocket

          Serverseitig muss quasi der gesamte Visuteil ähnlich wie der QC Part auf websockets migriert werden (da gibts zwar einen einfachen Einstiegspunkt den HTTP Server mitzunutzen wie es auch QC und Endpoint API machen),
          aber nur das reine Umsetzen von dem, ohne näher auf xxAPI Funktionen oder Erweiterungen wie Schaltuhr (was darüber sicher ohne weiteres möglich ist) einzugehen, würde ich sagen reden wir so von ca. 40 -100 Stunden (schwer einzuschätzen da ja auch erstmal ein eigenes Protokoll entwickelt werden muss in welchem Format die Daten übertragen werden)

          Und da ist noch kein testen bei

          EDIT: sorry ...OUTOFSATZENDE_ERROR xD
          Nils
          xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

          Kommentar


            #6
            Bin gerade auf 4.7 meine Visu nochmal durchgegangen...
            Also mir gehts wie Andreas, mir ist da nichts aufgefallen. Nutze aktuell allerdings auch nur Slider.

            Kommentar


              #7
              Wenn du keine Änderungen hast passiert auch nix, da die Clients ja alles schon gültige Daten geladen haben.
              Versuchs mal in einem Inkognito Fenster
              Nils
              xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

              Kommentar


                #8
                keine Probleme. Auch auf einem anderen Rechner ausprobiert, auf dem ich die Seite noch nie geladen habe.
                Oder reden wir aneinander vorbei?! Die normale opt/hsav/start.htm (im Inkognito-Fenster und normal)?!

                Kommentar


                  #9
                  xxAPI2 opt/xxapi/start.htm
                  Nils
                  xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

                  Kommentar


                    #10
                    wenn man den Loader benutzt?!

                    Kommentar


                      #11
                      Ok wenn du die xstart.html nutzt (ohne appcache und nur über Internet) dann gehts
                      Nils
                      xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

                      Kommentar


                        #12
                        ich benutzer den Loader nicht sondern habe die Dateien nach opt/hsav kopiert

                        Kommentar


                          #13
                          Dann nutzt du auch den Appcache nicht
                          Nils
                          xxAPI² - HTML5 Client für den Gira Homeserver (Status: Beta / Visuclient = 80% / xxAPI¹ Funktionen = 100% / zusätzlich: Slider/Drehknöpfe/Balken/mausnahe Popups/.... ) - Installation: Logikbaustein nach Start Triggern / Startlink auf der Debugseite

                          Kommentar


                            #14
                            achso ok...

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo,

                              tja die Rückmeldungen halten sich ja in Grenzen, aber nach den letzten Beiträgen ist wohl davon auszugehen, dass viele es noch gar nicht bemerkt haben, insbesondere da die meisten ja noch den HS 3 betreiben.( Was ich auch tun würde, wenn meiner nicht gestorben wäre)
                              Und das so eine komplette Neuprogrammierung nicht in 5 min getan ist, dürfte ebenso eigentlich jedem klar sein, wie die Tatsache, dass selbst bei Ehrenamtlicher Aufwandentschädigung für den Programmierer es wohl bei einem "Trinkgeld" bleibt....
                              Aber der Aufwand für den HS phone dürfte sich ja in Grenzen halten und daher kann ich nur anbieten, den fürs Forum zu sponsern....


                              Thorsten

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X