Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Edomi Backup auf Synology DiskStation ablegen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • jonofe
    antwortet
    Zitat von Thorsten1970 Beitrag anzeigen
    \\HEIM-SERVER\
    Das wid nicht funktionieren. Ich denke hier ist IP oder DNS Name gemeint.
    Hier solltest du auf jeden Fall die IP eintragen.

    Zitat von Thorsten1970 Beitrag anzeigen
    \01_Haus\03_Systembackups\01_Edomi
    Hier solltest du aus meiner Sicht aus den Backslashes normale Slashes machen, d.h.
    /01_Haus/03_Systembackups/01_Edomi/

    Ist das denn wirklich der Pfad vom Root-Verzeichnis auf dem NAS?
    Ansonsten musst du es relativ vom Home-Verzeichnis des Users anlegen.
    Bei relativer Angabe dann den führenden Slash weglassen.

    EDIT: Der Pfad muss außerdem mit einem "/" enden.
    Zuletzt geändert von jonofe; 10.06.2022, 13:29.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thorsten1970
    antwortet
    Loglevel: 8
    IP/URL: \\HEIM-SERVER\ habe hier auch die IP ausprobiert
    Pfad: \01_Haus\03_Systembackups\01_Edomi
    User: "mein Username"
    Passwort: "mein Passwort"

    Unbenannt.png

    Einen Kommentar schreiben:


  • jonofe
    antwortet
    Wie ist denn die genaue Eingangsbelegung des LBS?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thorsten1970
    antwortet
    Keiner eine Idee, wo ich ansetzen muss? Ich komme einfach nicht weiter.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thorsten1970
    antwortet
    Hallo zusammen,

    ich habe beim Einrichten des LBS ebenfalls Probleme. Das Verzeichnis kann nicht gefunden werden.

    Unbenannt.png

    Meine Konstellation ist aber etwas anders. Edomi läuft unter IP 192.168.AAA.aa1 und soll die Backup-Datei auf den Ubuntu-Server 192.168.BBB.bb1 ablegen. Dazwischen ist ein Router von Mikrotik (RB3011). Die Firewall habe ich zu Testzwecken deaktiviert. Das Verzeichnis auf dem Ubuntu-Server existiert. Dennoch kommt die Fehlermeldung. Vom Laptop (192.168.BBB.bb2) aus kann ich mit dem passenden Usernamen auf das Verzeichnis ohne Probleme zugreifen.

    Was muss ich ggf. im Router Firewall anpassen?
    Und was ggf. auf dem Ubuntu-Server?

    Für eure Unterstützung bin ich sehr dankbar.

    Grüße
    Thorsten

    Einen Kommentar schreiben:


  • Simone
    antwortet
    ich habe heute auch mal den LBS getestet. benji danke für den LBS

    Soweit ich das nachvollziehen kann, kommt der Fehler "EXE19000169 [v0.3]: Das Verzeichnis auf FTP existiert nicht" auch wenn im FTP SSL erforderlich aktiviert ist.

    vielleicht hilft es jemanden bei der nächsten Fehlersuche

    Einen Kommentar schreiben:


  • eike3091
    antwortet
    Nabend,

    habe den LBS mal eine Zeit lang laufen lassen. Der tägliche Upload funktioniert, allerdings funktioniert die Anzeige der Anzahl der Backups und somit auch die Löschfunktion nicht. Fehlermeldungen bekomme ich keine im Log. Muss auf der Synology noch etwas besonderes eingestellt werden?

    Gruß, Eike

    Einen Kommentar schreiben:


  • McEgg
    antwortet
    Hm ok strange. Bei mir ging es so bisher nicht. Hab ein Qnap und kein Synology. Aber ob das nen Unterschied macht? Bin wie gesagt mal gespannt, ob morgen das Backup übertragen wurde.

    Einen Kommentar schreiben:


  • shortyle
    antwortet
    Bei mir schaut er so aus

    Code:
    @reboot mount -t nfs 10.0.30.30:/volume1/backup/Edomi_backup /mnt/bkp;
    0,15,30,45 * * * * mountpoint -q /mnt/bkp || mount -t nfs 10.0.30.30:/volume1/backup/Edomi_backup /mnt/bkp;
    15 00 * * * cp  /var/edomi-backups/*.edomibackup /mnt/bkp;
    30 00 * * * find /mnt/bkp/* -name '*.edomibackup' -mtime +10  -exec rm -rf {} \;
    und es klappt prima

    Einen Kommentar schreiben:


  • McEgg
    antwortet
    Zitat von vento66 Beitrag anzeigen
    ...
    00 03 * * * cp /var/edomi-backups/*.edomibackup /mnt/bkp;
    10 03 * * * find /mnt/bkp/* -name '*.edomibackup' -mtime +10 -exec rm -rf {} \;
    ...
    Muss es nicht cp -n /var/... heißen? Hatte es erst so wie von dir geschrieben. Wenn ich dann nach ein paar Tagen mal schaue, sind keine Backups übertragen. Führe ich den Befehl manuell aus, werde ich gefragt, ob ich die vorhandenen Dateien überschreiben soll. Dass soll natürlich nicht passieren. Der anschließende Löschbefehl schaut auf das Erstelldatum. Deshalb darf pro Tag nur das neu erstellte Backup übertragen werden. Oder sehe ich das falsch? Habs erst heute bei mir mal geändert. Mal schauen, ob jetzt morgen das neue Backup übertragen wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • ChrisChros
    antwortet
    Hallo benji
    seit dem ich auf FreeNAS umgestellt habe, bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Code:
     [TABLE="border: 0, cellpadding: 0, cellspacing: 0"]
     	 		[TR]
     			[TD]2018-12-01 19:52:48[/TD]
     			[TD]844480[/TD]
     			[TD]25206[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]LBS19000169 [v0.3]: LBS started[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 19:52:48[/TD]
     			[TD]868468[/TD]
     			[TD]25206[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]LBS19000169 [v0.3]: LBS ended[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 19:52:48[/TD]
     			[TD]981169[/TD]
     			[TD]12126[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: 2018-12-01-000004.edomibackup[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 19:52:48[/TD]
     			[TD]997149[/TD]
     			[TD]12126[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: Es ist ein Fehler beim Upload aufgetreten[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 19:52:49[/TD]
     			[TD]427730[/TD]
     			[TD]12126[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: 1[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 19:52:49[/TD]
     			[TD]441945[/TD]
     			[TD]12126[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: Anzahl der Backups:7[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 19:52:49[/TD]
     			[TD]456994[/TD]
     			[TD]12126[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: EXEC End[/TD]
     		[/TR]
     	 [/TABLE]
    Ich habe dann, wie etwas weiter oben beschrieben, die Anzahl der Backups am E7 auf 6 reduziert und bekomme folgende Meldung:
    Code:
     [TABLE="border: 0, cellpadding: 0, cellspacing: 0"]
     	 		[TR]
     			[TD]2018-12-01 19:54:39[/TD]
     			[TD]056591[/TD]
     			[TD]25206[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]LBS19000169 [v0.3]: LBS started[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 20:01:45[/TD]
     			[TD]506619[/TD]
     			[TD]25206[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]LBS19000169 [v0.3]: LBS started[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 20:01:48[/TD]
     			[TD]745131[/TD]
     			[TD]25206[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]LBS19000169 [v0.3]: LBS started[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 20:01:48[/TD]
     			[TD]769233[/TD]
     			[TD]25206[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]LBS19000169 [v0.3]: LBS ended[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 20:01:48[/TD]
     			[TD]899290[/TD]
     			[TD]23124[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: 2018-12-01-000004.edomibackup[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 20:01:48[/TD]
     			[TD]918586[/TD]
     			[TD]23124[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: Es ist ein Fehler beim Upload aufgetreten[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 20:01:49[/TD]
     			[TD]356203[/TD]
     			[TD]23124[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: 1[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 20:01:49[/TD]
     			[TD]619157[/TD]
     			[TD]23124[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: Die Datei: ftp://XXXX:XXXXXXX@192.168.1.8:21/mnt/TankDrive/DatenMessie/KNX/Edomi/Backup/2018-11-17-000002.edomibackup wurde erfolgreich gelöscht.[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 20:01:50[/TD]
     			[TD]039563[/TD]
     			[TD]23124[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: Anzahl der Backups:6[/TD]
     		[/TR]
     		[TR]
     			[TD]2018-12-01 20:01:50[/TD]
     			[TD]051532[/TD]
     			[TD]23124[/TD]
     			[TD]debug[/TD]
     			[TD]EXE19000169 [v0.3]: EXEC End[/TD]
     		[/TR]
     	 [/TABLE]
    Somit habe ich per FTP Schreibrechte, denn sonst hätte er das eine Backup nicht löschen können.
    Aber trotzdem will er das neue Backup nicht hochladen, auch wenn ich die Anzahl an E7 wieder auf 7 stelle.

    Woran kann das noch liegen?

    Gruß Chris

    EDIT:
    hat sich erledigt. Habe noch mal einen neuen FTP-Nutzer Angelegt und jetzt geht es.
    Zuletzt geändert von ChrisChros; 02.12.2018, 09:52.

    Einen Kommentar schreiben:


  • shortyle
    antwortet
    Ohhhhh man. Kann auch nur mir wieder passieren
    ich dank dir für den Wink mit dem Zaunpfahl

    Einen Kommentar schreiben:


  • vento66
    antwortet
    Hast Du auf der Synology die NFS Freigabe auf die neue IP des EDOMI PC geändert?

    Einen Kommentar schreiben:


  • shortyle
    antwortet
    Kurze Frage bzgl. eines Backup via Crontab.

    was kann der Grund für die Fehlermeldung

    Befehl
    Code:
    mount -t nfs 10.0.30.30:/volume1/backup/Edomi_backup /mnt/bkp
    Fehler
    Code:
    mount.nfs: access denied by server while mounting 10.0.30.30:/volume1/backup/Edomi_backup
    Bis vorgestern lief es noch ohne Probleme. Ich habe seit dem nur die IP Struktur in meinem Netzwerk geändert (von 192.168.x.x auf 10.0.x.x)
    Ein Ping vom Edomi Server auf die Synology (10.0.30.30) klappt ohne Probleme.

    VG David

    Einen Kommentar schreiben:


  • ak68
    antwortet
    Jetzt scheint´s zu klappen:

    2018_10_15_14_06_04_Window.png

    jedoch bleibt der A8/ Error auf "1" obwohl auch A2 (o.K.) auf "1" ist !

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X