Ankündigung

Einklappen

Hinweis

Die Forenregeln wurden überarbeitet (Stand 7.11.22). Sie sind ab sofort verbindlich. Wir bitten um Beachtung.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

LBS19000935 - Husqvarna Automower Connect API

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • beauty
    antwortet
    Also was mir aufgefallen ist,.... seit dem PHP update auf 7.4 wegen dem Telegram LBS sind die CPU Peaks nicht mehr ganz so extrem hoch. Seit 3 Tagen konstant beim Datenabruf 37% CPU Peak, sonst war es nach 3 Tagen immer bei ca.75% und das gute 10sek lang.
    skjold vielleicht hilft dir das evtl. auch weiter.

    Einen Kommentar schreiben:


  • beauty
    antwortet
    Wäre auch mein Gedanke.... ich denke wenn es nur ein reiner JSON wäre tun sich viele User schwer eine passende Logik drum rum zu basteln

    Einen Kommentar schreiben:


  • panzaeron
    antwortet
    Danke für den LBS und die Überarbeitung.
    Ich bin eher ein Freund von sowohl als auch, sprich die Grundfunktionen wie jetzt im LBS und für die erweiterten Funktionen könnte ein Ausgang den kompletten JSON-String ausgeben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrIcemanLE
    antwortet
    Beim Umschreiben des LBS ist mir jetzt folgender Gedanke gekommen. Was haltet ihr (User des LBS) davon den LBS eher generisch zu bauen. Das heißt, dass sich der LBS lediglich um die authentifizierung und den Datenabruf kümmert und (bei Erfolg) am Ausgang ein JSON abwirft. Diese Ausgabe könnte man dann mit diversen JSON-LBS auseinander nehmen und sich seine Informationen rausziehen.

    Vorteil: Weniger unflexible Logik im LBS, die von mir an die Wünsche angepasst werden muss + weniger Entwicklungszeit für den LBS

    Nachteil: Mehr Aufwand beim Anwender, der sich erst durch die Struktur suchen muss um an seine Infos zu kommen.

    Das würde für einen Mäher so (oder so ähnlich) aussehen (siehe Anhang).
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • beauty
    antwortet
    Super danke....

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrIcemanLE
    antwortet
    beauty Habe heute nun doch selber damit angefangen. Brauche aber bestimmt noch mindestens ne Woche dafür, da ich den LBS gern erst mit meinem Mäher und meinem Edomi testen möchte. Fehler werden dann trotzdem noch genug drin sein ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • starwarsfan
    antwortet
    Hi

    Zitat von beauty Beitrag anzeigen
    starwarsfan hättest du evtl. Lust und Zeit den LBS wie von MrIcemanLE oben in Post #31 beschrieben umzubauen?
    Bist ja ein Profi in PHP und LBS Entwicklung.
    Danke für die Blumen aber dafür habe ich leider zu viele andere Baustellen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • beauty
    antwortet
    starwarsfan hättest du evtl. Lust und Zeit den LBS wie von MrIcemanLE oben in Post #31 beschrieben umzubauen?
    Bist ja ein Profi in PHP und LBS Entwicklung. Meine dürftig bis keine PHP Kenntnisse reichen da leider nicht aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • starwarsfan
    antwortet
    Hallo Jürgen

    Zitat von fudi6489 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute
    Da bei uns heuer wahrscheinlich auch das Thema Rasenroboter spruchreif wird hätte ich eine Frage und werde dafür diesen Thread kapern.
    Und wie kommt man auf die Idee? Wer soll das wiederfinden?

    Wie schon geschrieben geht es hier um ein konkretes Thema, was mit Deiner Frage nichts zu tun hat. Threads zu kapern ist i.d.R. eine schlechte Idee.

    Also neue Frage, neuer Thread! Threads sind sehr preiswert.
    Zuletzt geändert von starwarsfan; 24.04.2021, 22:06. Grund: Typo fixed

    Einen Kommentar schreiben:


  • beauty
    antwortet
    Hier gehts eigentlich um den Husqvarna LBS....... wäre eher sinnvoll hier einen eigenen Thread zu öffnen....
    Aber zu deiner Frage, der Husqvarna Automower je nach Modell hat eine eingebaute SIM-Karte die eine Verbindung zum Husqvarna-Server herstellt. Mit der dazugehörigen App connectet man sich dann zum Server. Daher ist es egal ob WLan oder Mobiles Internet vorhanden ist. Sprich der Automower muss nicht direkt mit deinem Heimnetz verbunden werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • fudi6489
    antwortet
    Hallo Leute
    Da bei uns heuer wahrscheinlich auch das Thema Rasenroboter spruchreif wird hätte ich eine Frage und werde dafür diesen Thread kapern.

    Die neueren Roboter kommunizieren ja mit dem Heimnetzwerk.
    Vermutlich wird die Anbindung via WLAN stattfinden.
    Kommuniziert hier der Acces Point mit der Garage des Roboters und diese wieder über interne Kommunikation mit dem Roboter, oder sitzt der Wlan Empfänger direkt im Roboter?

    Hintergrund: Mein WLAN ist am gewünschten Standpunkt der Garage gerade noch zufriedenstellend, Möglichkeit für ein Kabel habe ich auch keines und einen extra AP nur für den Rasenroboter möchte ich eigentlich auch nicht montieren.

    Liebe Grüße
    Jürgen

    Einen Kommentar schreiben:


  • beauty
    antwortet
    Also mein Mäher ist schon aktiv und Cycletime ist momentan auf 60 sek. LBS ist aktuell und wurde auch schon neu geladen, hat aber nix am Verhalten geändert.
    Bei PHP Programmierung und Entwicklung bin ich leider raus.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • MrIcemanLE
    antwortet
    Ich habe das Problem "leider" nicht. Da bleibt nur: Fragen stellen ;-)

    Welche CycleTime habt ihr eingestellt?
    Ist der Mäher schon in Betrieb oder noch offline?
    Aktueller LBS?
    Was sagt das Level 8 Log?

    Das Problem hierbei ist leider, dass die eigentlich Klasse für den API-Abruf nicht von mir ist (siehe LBS-Beschreibung). Vielleicht gab es hier Änderungen von Husqvarna.
    Wenn mein Mäher aus der Winterwartung zurück ist, kann ich vielleicht mehr sagen.

    Nachtrag: Aus dem Link zur offiziellen API von ctr (zum Post) geht hervor, dass es (mittlerweile) eine REST-API gibt. Die PHP-Klasse die ich hier verwendet habe verwendet aber eine andere URL und anscheinend auch eine andere API.

    Leider habe ich aktuell nicht so richtig Kapazität den LBS auf die REST-API (samt Login und Token-Abfrage) umzubauen. Wenn jemand Lust/Zeit hat, kann er den LBS gern übernehmen oder wir entwickeln gemeinsam dran weiter (vielleicht per GitHub oder so).
    Zuletzt geändert von MrIcemanLE; 22.04.2021, 19:11.

    Einen Kommentar schreiben:


  • beauty
    antwortet
    Bei mir läuft Edomi auf einem Intel NUC. Hab aber auch eine Docker Test-Umgebung auf meiner Syno. Hier ist ebenfalls das gleiche zu beobachten.
    CPU Last steigt täglich Stück für Stück an.

    Einen Kommentar schreiben:


  • skjold
    antwortet
    Bei mir exakt das selbe Verhalten. Nach ein paar Tagen werden auch dann keine Daten mehr abgeholt vom Baustein. Edomi läuft allerdings in einer VM bei mir.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X