Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stiebel ISG mit Sole-Wärmepumpe WPF 07

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hi,

    kam wohl neu hinzu. Kann ich mir bei Gelegenheit anschauen und die Ein- / Ausgänge hinzufügen

    Kommentar


      Hi zusammen,

      Bin super zufrieden mit dem Baustein und nutze ihn intensiv für Analysen. Mir sind auch noch Kleinigkeiten aufgefallen, vll können die in einem Aufwasch mit upgedated werden 😊
      • An A44 wird die Anzahl der Verdichterstarts ausgegeben. Hier scheint die Skalierung nicht zu passen, das ServiceWelt Portal zeigt mir 15317 an, am Ausgang A44 werden allerdings nur 15 angezeigt.
      • An A49-A51 werden die MWh mit Nachkommastellen ausgegeben, wäre auch super, wenn das ebenso an A52 & A61 angepasst wird.
      2021-04-13 16_16_16-Window.jpg

      Zur Info: Bei mir läuft eine LWZ 504

      Viele Grüße
      Hörnchen



      Angehängte Dateien

      Kommentar


        Zitat von hoernchen84 Beitrag anzeigen
        • An A44 wird die Anzahl der Verdichterstarts ausgegeben. Hier scheint die Skalierung nicht zu passen, das ServiceWelt Portal zeigt mir 15317 an, am Ausgang A44 werden allerdings nur 15 angezeigt.
        • An A49-A51 werden die MWh mit Nachkommastellen ausgegeben, wäre auch super, wenn das ebenso an A52 & A61 angepasst wird.
        LBS19000162 liest den Modbus aus, dieser gibt die Verdichterstarts nicht her. A44 gibt die Laufzeit des Verdichters wider.

        Dein Screenshot passt nicht zum LBS19000162.

        LBS19000162:

        2021-04-13_18h24_18.png

        Verdichterstarts kannst du über LBS 19001342 auslesen:

        2021-04-13_18h25_52.png

        Gruß
        Sven

        Kommentar


          Zitat von benji Beitrag anzeigen
          Hi,

          kam wohl neu hinzu. Kann ich mir bei Gelegenheit anschauen und die Ein- / Ausgänge hinzufügen
          Das wäre der Hammer, somit kann man den Baustein auch für den Eigenverbauch der PV-Anlage benutzen. Ich denke das wertet den Baustein nochmal ungemein auf was die Funktionalitäten angeht. Vielen Dank schonmal.

          Kommentar


            Zitat von xsven80x Beitrag anzeigen

            LBS19000162 liest den Modbus aus, dieser gibt die Verdichterstarts nicht her. A44 gibt die Laufzeit des Verdichters wider.

            Dein Screenshot passt nicht zum LBS19000162.
            Hi Sven,

            sorry, hatte den LBS verwechselt, meine Kommentare beziehen sich auf den LBS1900163. Siehst du da eine Möglichkeit, das zu korrigieren?

            VG
            Hörnchen

            Kommentar


              Hi,

              also Grundsätzlich bleibt mal zu unterscheiden zwischen den LBS19000162 welcher für WPL&WPF ist und dem LBS 19000163 welcher für LWZ ist.

              Bei em LBS 19000162 muss man auch noch zwischen WPM 3 und WPM3i unterscheiden. Mittlerweile ja auch noch der WPM System...dieser ist aber fast gleichzustellen mit dem WPM 3. Meist bei WPL Geräten verbaut.

              Ich habe gesehen, dass Stiebel da nochmals ein paar Sachen geändert hat und Register hinzugefügt hat. Mit Verdichterstarts und Wärmemenge wurde damals nicht so ausgegeben seitens Stiebel. Dort werde ich mir mal anschauen ob ich noch ein paar Anpassungen durchführen kann. In diesem Zuge werde ich dann auch die SG Ready Eingänge einfügen.


              Der WPM3i ist eigentlich bei allen Solemaschinen (WPF) verbaut, dort gibt es halt dann immer noch den Unterschied zwischen älteren Maschinen ohne MFG und die neuen mit MFG. Hier kann es sein, dass bei den älteren Geräten nicht alle Werte geliefert werden.


              Der LBS19001342 ist eine Erweiterung von meinen Bausteine 19000160 & 19000161.... Dieser hat mit Modbus nichts zu tun. Er liest das Webinterface vom ISG aus...Dieser LBS ist zu empfehlen wenn z.B Erweiterungen wie EMI oder KNX auf dem ISG installiert sind und kein Modbus möglich ist. Meine Bausteine zum Webinterface pflege ich aber auch nicht mehr. Natürlich können Sie mit dem Modbus gemeinsam verwendet werden. Zu Beginn des ISG hatte Stiebel dort öfter nochmal etwas geändert was das parsen sehr aufwendig gemacht hat bzw. man oft anpassen musste. Zudem ist Modbus erst mit der Version > 10 kostenlos geworden.
              Dies scheint sich mittlerweile etwas beruhigt zu haben. Bei Modbus ist man einfach besser bedient da man auch werte schreiben kann.
              ​​

              Kommentar


                Hallo zusammen,

                da der LBS19001342 aus meinen Händen stammt, klinke ich mich hier gerne ein.

                Sollten also noch Verbesserungen gewünscht werden, kann ich gerne versuchen diese einzubauen.

                PS: den Eintrag habe ich noch nicht vergessen, aber ich habe noch keine befriedigende Lösung gefunden...

                Grüße Tobi

                Kommentar


                  Hallo Benjamin,

                  so einen Baustein bräuchte ich auch für meine Wärmepumpe (AL-Ko mit RDO354A600). Leider gibt es da noch nichts und ich wollte mich an das Thema heranwagen. Erste Infos vom Hersteller habe ich schon. Habe zwar noch keinen Logikbaustein geschrieben aber doch Programmierkenntnisse.
                  Welches Schnittstellenprotokoll hast du genutzt und wie ist der Aufbau? Vielleicht kann ich das als (Lern-)Basis nutzen.

                  Gruß
                  Hermann

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X