Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fritzbox Anruf abweisen/auflegen mit EDOMI

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mfd
    antwortet
    In der Hilfe klingt das, als müsste es sich um einen Anruf handeln, der auch von EDOMI ausgelöst wurde.
    Die Funktion "Auflegen" ist nur in Kombination mit einem vorherigen Anruf von "unendlicher Dauer" wirksam. Wird eine bestimmte Anrufdauer angegeben, bleibt das Auflegen ohne Wirkung, da dieser Befehl erst nach Ablauf der definierten Anrufdauer ausgeführt wird (der Anruf ist jedoch dann ohnehin bereits beendet).
    In meinem Fall soll ja ein von außen kommender Anruf abgewiesen/aufgelegt werden.

    Ich werde aber testen ob das irgendwie eine Auswirkung hat...

    Einen Kommentar schreiben:


  • gaert
    antwortet
    Bei mir klappt's ganz einfach mit der Befehlsoption "auflegen" - siehe Hilfe. Liegt aber evtl. auch daran, dass ich nur 1 externe Rufnummer habe?

    Einen Kommentar schreiben:


  • mfd
    antwortet
    Vielleicht kann gaert etwas dazu sagen, er müsste es doch wissen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • mfd
    antwortet
    Ich hatte jetzt nicht vermutet, dass meine Frage so exotisch ist, im Gegenteil...? Hat das noch niemand sonst ausprobiert?

    Einen Kommentar schreiben:


  • mfd
    hat ein Thema erstellt Fritzbox Anruf abweisen/auflegen mit EDOMI

    Fritzbox Anruf abweisen/auflegen mit EDOMI

    Ist es möglich mit EDOMI Bordmitteln einen eingehenden Anruf nach einer bestimmten Zeit abzuweisen? Oder gibt das der Callmonitor in der FB gar nicht her?
Lädt...
X