Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragen und Probleme mit Edomi unter CentOS 7

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hallo zusammen,

    ich versuche gerade, Edomi 2.02 auf einem Intel NUC (Z83-II) auf Cent OS 7 zu installieren.
    Alle Schritte gemäß http://www.edomi.de/download/install...sanleitung.pdf habe ich durchgeführt, nur in Schritt 7 "edomi2" als Rechnername eingetragen.
    Netztwerkverbindung funktioniert.
    install.sh liefert aber diverse Fehlermeldungen, u.a. "cannot find a valid baseurl for repo: base/7/x86_64".
    Nach dem Reboot dann z.B. "Failed to start mysqld.service: Unit not found" (dto. für ntpd)

    Habe die Installation nun 2x komplett neu durchgeführt, am Ergebnis ändert sich jedoch nichts.

    Beim Versuch, z.B. nano mittels yum nachzuinstallieren, kommt
    " One of the configured repositories failed (Unbekannt),"

    Was läuft da schief?

    Kommentar


      Zitat von Gresse Beitrag anzeigen
      Alle Schritte gemäß http://www.edomi.de/download/install...sanleitung.pdf habe ich durchgeführt,
      Welche Installationsoption hast du denn gewählt?

      Zitat von Gresse Beitrag anzeigen
      Netztwerkverbindung funktioniert.
      Hat die auch schon nach/während der Installation des OS funktioniert?


      Kommentar


        Zitat von jonofe Beitrag anzeigen
        Welche Installationsoption hast du denn gewählt?
        7 = EDOMI und Systemdienste für CentOS 7.x installieren

        Zitat von jonofe Beitrag anzeigen
        Hat die auch schon nach/während der Installation des OS funktioniert?
        Ja, ich bin auch via putty / winscp auf dem Rechner.

        Habe mal ein Logfile von der Installation erzeugt und angehängt.

        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von Gresse; 24.02.2022, 14:38.

        Kommentar


          Problem gelöst: Die neue MAC-Adresse durfte im lokalen Netz noch nicht nach "draußen"... ping hat funktioniert, putty und winscp haben funktioniert, nur kein Download von "außerhalb" - und damit wurden auch die ganzen Pakete nicht installiert.

          Vielleicht sollte man an dieser Stelle in der Installationsanleitung einen anderen Test einbauen als das anpingen von Google. :-)

          Kommentar


            Ich komme nochmals auf meinen Post vom 20.02. zurück

            Im logfile schlägt noch immer im Abstand von ca. 7min die Meldung :

            Datei: /usr/local/edomi/www/shared/php/base.php | Fehlercode: 2 | Zeile: 20 | utf8_decode() expects parameter 1 to be string, array given
            auf.

            In die incl_logic.php hatte ich zunächst wie vorgeschlagen

            Code:
             function logic_setOutput($elementid, $ausgang, $value) {
            $hm1 = gettype($value);
            i[B]f (is_array($value)) file_put_contents('/tmp/lbs.id','LBS: '.$elementid.' - Ausgang: '.$ausgang)[/B];
            eingefügt. Nachdem hier keine Meldungen in der /tmp/lbs.id aufgeschlagen sind habe ich noch

            Code:
                        if ($hm1=="object") file_put_contents('/tmp/lbs.id','LBS: '.$elementid.' - Ausgang_object: '.$ausgang);
            eingfügt


            und hier wird in die LBS.id geschrieben. Allerdings werde ich da auch nicht schlauer, das eine LBSID kommt,welche keine 'gültige LBSID' ist.

            LBS: 21420 - Ausgang_object: 36
            Habt ihr noch eine IDEE?



            Gruß Hartwig

            Kommentar


              Zitat von hartwigm Beitrag anzeigen
              Allerdings werde ich da auch nicht schlauer, das eine LBSID kommt,welche keine 'gültige LBSID' ist.
              Wie hast du das geprüft?

              Kommentar


                das ist eher spekulieren, als prüfen.

                Da ich ja nicht weiß, was der Verursacher ist, war meine Spekulation, dass die Prüfung auf den Datentyp Array keinen Erfolgt bringt, dass es ggd. eine andere Datentype sein muss.

                Der Timestamp der /tmp/lbs.id entspricht dem timestamp des utf8_decode in der Fehler.log, so dass hier ein Zusammenhang wahrscheinlich ist.

                Gruß Hartwig

                Kommentar


                  ich meinte eher, wir du geprüft hast, dass es die LBSID 21420 nicht gibt?

                  Kommentar


                    ich habe die komplette Platte nach *21420*.php durchsucht und haben keinen Treffer gelandet.

                    Gruß Hartwig

                    Kommentar


                      Das ist die EDOMI Interne ID, nicht die LBS-ID im DL-Portal.
                      Jeder LBS auf deinen Logikseiten hat oben in der Titelzeile seine ID.
                      Hier ein Beispiel: (in diesem Fall die LBS Instanz die ID 36)

                      lbs.png

                      Es scheint bei dir ein LBS zu sein, der mind. 36 Ausgänge hat.
                      Man kann in EDOMI leider nicht direkt danach suchen soweit ich weiß, aber in der DB geht das:
                      Dazu das folgende in einer ssh Shell auf dem EDOMI Server eingeben:

                      Code:
                      mysql
                      use edomiProject;
                      select pageid,functionid from editLogicElement where id='21420';
                      Als Ergebnis solltest du die Seitennummer (pageid) und die Nummer des LBS (functionid) bekommen, der das Problem verursacht.
                      Die Seitennummer kannst du über die Suche im Logikeditor direkt anspringen.

                      Kommentar


                        wow -

                        Gefunden! Nun muß ich auch noch meinen eigenen Fehler suchen!

                        Vielen Dank, du hast was gut!

                        blu.png
                        Gruß Hartwig

                        Kommentar


                          Ist das nicht auch ein lange gewünschtes Feature bei gaert, dass man die LBS-ID im Logfile sehen kann? Ich erinnere mich an einen Fehler von Brick und ich glaube da kam das damals schon auf. Oder täusche ich mich da?
                          Irgendwie sollten wir solche Tricks wie oben (#475) im Wiki festhalten. Das ist ja Gold-Wert.....

                          Kommentar


                            gibsonrocker
                            ja, an dem Fehler mache ich schon einige Tage "planlos" herum.

                            Nun den Baustein lokalisiert, den Fehler nach 5min gefixt! und endlich wieder ein sauberes Logfile
                            Gruß Hartwig

                            Kommentar


                              Hallo zusammen,

                              läuft eigentlich Edomi mit PHP8.1 oder maximal 7.x (wenn ja, welche?)? Die Lib des Modbus Read LBS würde in der aktuellsten Version PHP8+ erfordern.
                              Und enthalten die Backup Dateien unter var/edomi-backups eigentlich die komplette Installation inkl. aller Projekte? Also Datei rauskopieren, Server neu aufsetzen, Backupdatei einspielen und alles ist wieder da?

                              Kommentar


                                Entschuldigung für die Anfänger-Frage, aber ich hab auch nichts über die Suche gefunden.

                                Hab mich heute zum ersten mal auch an die Edomi-Installation getraut, aber komme jetzt an einen Punkt nicht weiter.

                                Centos 7.6 (von Edomi-Seite) über VirtualBox installieren lassen. Hat geklappt.
                                Edomi 2.03 im Centos über eigenes Netzwerk vom Internet runtergeladen und installieren lassen (ohne USB-Stick). Hat auch geklappt.
                                Edomi startet nach Neustart und ist nun im Pausen-Modus.

                                Leider hab ich mir die IP-Adresse nicht aufgeschrieben während der Centos-Installation.
                                Die ganzen Hilfen helfen mir nicht so recht, da ich die Console nicht bedienen kann um die IP-Adresse auszulesen.
                                Starte ich Centos neu und unterbreche Edomi, ist die Console auch nicht zu bedienen. Ebenso wenn Edomi in Pause ist.
                                In der Virtualbox habe ich Internet Bridge aktiviert.

                                Nur zur Konfiguration im Admin-Menü muss ich ja die IP-Adresse wissen.

                                Wie kriege ich die IP-Adresse raus? Über VirtualBox oder Windows-Rechner Netzwerkkarten? Oder ganz anders. Kommt man doch irgendwie auf die Console?

                                Ich weiß das sie anscheined in der Console beim Start durchläuft, aber das geht so schnell das man nichts sieht und wie gesagt, auch wenn ich den Edomi-Start abbreche mit Enter kann ich in der Console nix eingeben oder hochscrollen damit die ich die richtige IP finde.

                                Danke für eure Hife.
                                Zuletzt geändert von Mikelop; 09.08.2022, 14:22.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X