Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Edomi läßt sich nicht mehr steuern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Edomi läßt sich nicht mehr steuern

    Hallo Edomifans,

    ich nutze diese Software schon seit zwei Jahren und habe immer wieder etwas neues ausprobiert.
    Leider habe ich (wahrscheinlich) den HDD Speicher geflutet.
    Aber der Reihe nach.
    Ich habe vor ein zwei Monaten mir zwei Kurven angelegt.
    Lief auch wunderbar.
    In den letzten Tagen habe ich viel mit einer zentralen Heizungssteuerung "experimentiert"
    Ich nehme an, das irgendwann letzte Nacht der Edomiserver ausgestiegen ist. Keine Funktionen sind mehr gelaufen.
    Über die Visualisierungen konnte man nur noch das Bild sehen was angezeigt wird, wenn man die Änderungen aktiviert.
    Auch über die "Programmierebene" waren nur noch wenige Menüs sichtbar und anwählbar.
    Im "Statistikfenster" war das Feld HDD komplett rot => vermutlich Speicher erschöpft.
    Ein Neustart war nicht durchzuführen.
    Dann habe ich den Server ausgesteckt und anschließend wieder gestartet.
    Als erstes habe ich eine Sicherung manuell durchgeführt. Ich weiß nicht wie man die durchgeführten automatisch erstellte Sicherungsdateien auf einen PC sichert. Dabei habe ich gesehen, das die Sicherungsdateien in den letzten drei vier Tage extrem groß waren, von ca 300MB auf aktuell fast 2GB.

    Wie kann ich den Fehler ermitteln?
    Ich würde als erstes mal meine beiden Datenarchive löschen. Wie mache ich das am geschicktesten?
    Zwei Screenshots habe ich hinzugefügt.

    Schon mal Danke für die Hilfe
    Hermann
    Angehängte Dateien

    #2
    Hallo zusammen,

    nun klappt gar nichts mehr. Ich habe gestern unter Verwaltung bei einem Punkt auf "mehr Informationen" geklickt und von da an komme ich nicht mehr auf den "Server". Gibt es eine Alternative zum "brutalem" Ausschalten? Wenn ja, dann würdet ihr mir den Feiertag retten.

    Vielen Dank
    Hermann
    Angehängte Dateien

    Kommentar


      #3
      Per SSH oder an der Konsole auf den EDOMI Server einloggen, Plattenplatz frei machen und dann EDOMI neu starten:

      Code:
      php /usr/local/edomi/main/control.php reboot

      Kommentar


        #4
        Sorry, ich trau mich fast nicht so eine (blöde) Frage zu stellen.
        Was muss ich, bei PuTTY einstellen? Ich weiß noch, das ich beim einrichten auch lange gebraucht habe bis ich es geschafft hatte.
        Reicht eine Netzwerkverbindung oder muss ich über den Serielle Schnittstelle gehen?

        DANKE

        Kommentar


          #5
          Netzwerk langt. Du musst die IP von edomi eintragen und bei connection type SSH auswählen, Port 22 müsste passen.

          Kommentar


            #6
            Putty starten
            - IP Adresse eingeben
            - Open drücken
            - User eingeben
            - Passwort eingeben (bei der Eingabe bleibt die Eingabe schwarz)
            - Dann bist du schon drin

            Schönen Gruß in die Nachbargemeinde

            putty.jpg ​​​​​​​

            Kommentar


              #7
              OK, vielen Dank!
              Hatte es mit ZOC geschafft. Anschließend ging es, dank eurer Hilfe, auch mit PuTTY!
              Aber es wäre ja zu schön, wenn ich nun weiter käme.

              Mit ls bekomme ich folgendes
              anaconda-ks.cfg install.log install.log.syslog upgrade.log upgrade.log.syslog

              Wenn ich den Befehl von jonofe eingebe passiert nichts.
              Mit ls bekomme ich immer das gleiche.
              Auch mit cd seh ich keine Reaktion.

              Kommentar


                #8
                Habe herausgefunden, wie man die Verzeichnisse wechselt. In welchem Verzeichnis finde ich die Sicherungsdateien und die Datenarchive?

                Kommentar


                  #9
                  /var/temp/edomi-backups war glaube ich der Pfad

                  Kommentar


                    #10
                    Wie kann ich mir Unterverzeichnisse anzeigen lassen? Weil mit ls liste er mir ja nur die Dateien auf.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich habe ein Backup gelöscht (/var/edomi-backups) und neu gestartet.
                      Die Anmeldemaske erscheint und ich kann den EDOMI User und Paßwort eingeben. Leider dreht sich der grüne Kringel jetzt schon ein paar Minuten. Ist das normal?

                      Kommentar


                        #12
                        Der Server ist nicht mehr zu erreichen!
                        Ein Ping auf die Ip (...201) gibt eine Antwort .

                        Am Netzwerkport (0) blinkt nur die grüne LED. Gehe ich auf einem anderen Port leuchtet auch die orange LED.
                        Deutet dies auf ein Problem mit dem Netzwerkport hin?

                        Netzwerkkabel habe ich schon getauscht.

                        Meine Fritzbox erkennt den Server auch nicht.

                        Kann ich auch über den Seriellenport auf den Server zugreifen?
                        Wenn ja mit welchen Einstellungen?

                        Schon mal vielen Dank für eure Geduld

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo zusammen,

                          ich bin noch immer an dem Verbindungsproblem. Zur Zeit gehe ich davon aus, dass der Netzwerkport nicht sauber läuft. Es blinkt nur die grüne LED.
                          Meine Versuche über den seriellen Port sind aber auch enttäuschend.
                          Als Anhang findet ihr meine Einstellungen bei ZOC. Wer kann mir einen Tipp geben?
                          ZOC_Schritt_5.PNG ZOC_Schritt_1.PNG ZOC_Schritt_4.PNG ZOC_Schritt_3.PNG ZOC_Schritt_2.PNG

                          Kommentar


                            #14
                            Auf welcher Hardware läuft EDOMI denn bei dir?

                            Kommentar


                              #15
                              APU2C4

                              das Serielle Kabel hat folgende Kontaktbelegung:

                              1, 6 => 4
                              2 => 3
                              3 => 2
                              4 => 1, 6
                              5 => 5
                              6 => 4
                              7 => 8
                              8 => 7
                              9 offen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X