Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterstützung Modbus Kostal Plenticore Plus 8.5 und Logikbausteine

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unterstützung Modbus Kostal Plenticore Plus 8.5 und Logikbausteine

    Hallo zusammen,

    da für mich diese Materie (Modbus,Logik, php..) völlig neu ist, benötige ich
    bitte Unterstützung.


    Ich habe Edomi seit ca. 14 Tage in Betrieb und möchte jetzt meine Photovoltaik anbinden.

    Meine Photovoltaikanlage:
    Kostal Plenticore Plus 8.5
    Kostal Smart Energy Meter
    BYD Speicher Premium HVS 7.7


    Edomi 2.03 , Centos 7.6



    Ich habe hierzu zwei LBS Bausteine ausgesucht die meiner Meinung nach in Frage kommen können.

    LBS 19000213

    Meine Einstellungen Kostal Plenticore Plus 8.5

    Modbus/Sunspec (TCP)
    Modbusport 1502
    Unit IT 71


    [e#1 =Trigger !=0] – minütliche Aktivierung durch internes System KO
    [e#2 =IP] IP von Kostal Plen ticore 8.5
    [e#3 =User] Anlagenbetreiber (muss hier wirklich Anlagenbetreiber stehen ?)

    [e#4 =Password] 12345678
    Leider sind mit diesen Einstellungen keine Daten ersichtlich.




    LBS 19002360

    In der Hilfedatei wird erwähnt das die Datei
    ModbusMaster.php in das Verzeichnis: /usr/local/edomi/main/include/php/ kopiert wird.
    Wo finde ich die Datei ModbusMaster.php ?



    Ist es vielleicht besser die Daten vom Kostal Smart Energy Meter zu holen ?

    Danke

    #2
    Kann dir zwar bei den Fragen nicht weiterhelfen, aber du könntest dir auch noch den LBS 19001586 anschauen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von jurwa Beitrag anzeigen
      Ist es vielleicht besser die Daten vom Kostal Smart Energy Meter zu holen ?
      Ich empfehle Dir zum Einstieg diese Gedanken hier und in Bezug auf Deine Frage besonders "Bewertung der Quellen". Vielleicht ist aber auch der Rest spannend für Dich zur Einführung und zum Verständnis und einen guten konzeptionellen Ansatz. Das geschriebene gilt für jeden Hersteller - auch wenn ich SMA habe.

      Egal, mit welchen LBS du dann die Daten holst. WR, Speicher und EnergyMeter haben vermutlich jeweils eigenen Zugriffsverfahren zum Auslesen. Wenn Du dies Rohdaten hast aus den Quellen, kannst Du mit den arbeiten.

      Kommentar


        #4
        Danke für euere Rückmeldungen, dann lese ich erst einmal und teste weiter.

        Kommentar

        Lädt...
        X