Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Befehl zurück zur letzten Visu-Seite

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Befehl zurück zur letzten Visu-Seite

    Hallo Zusammen,

    meine Visu wir nachürlich immer weiter verbessert. Ich habe jetzt schon öfters festgestellt das ich das ich öfters von unterschiedlichen Seiten mit einem Befehl auf eine Seite umgeschaltet habe. Jetzt wäre es gut wenn dann ich dann einen Zurück-Button hätte wo auf ich auf die Visu-Seite komme von welcher ich gekommen bin. Mit fehlt jetzt aber komplett die Idee wie ich das realisieren kann.

    Danke.

    #2
    Also wenn ich von einer Unterseite auf eine andere Seite verlinke dann geht mein "Zurückbutton" auf diese Seite zurück. Das kann ich immer per Hand konfigurieren weil ich ja weiß woher der Klick kam. Wenn aber natürlich von mehreren Seiten auf eine bestimmte Unterseite geklickt wird dann wird es schwierig.

    Kommentar


      #3
      Man könnte es evtl. mit dem VISU Element "Befehle" machen.

      Mit diesem VISU Element müsste man eine eindeutige ID der aktuellen Seite in eine Liste schreiben.
      Wenn man dann ein neue Seite aufruft und dort einen "BACK" Button hat, dann kann dieser eine Logik triggern, die den letzten Wert aus der Liste/iKO holt, auswertet und auf die korrekte Seite springt. Damit ließe sich vermutlich die gesamte Navigation zurückverfolgen.

      Bsp: Seite A und Seite B können Seite C aufrufen.
      • VISU Seite A und VISU Seite B haben ein VISU-Element Befehle, durch das in das iKO "letzte Seite" A bzw. B beschrieben wird
      • VISU Seite C hat einen BACK Button. Diese BACK Button sendet eine 1 auf das iKO "BACK"
      • Eine Logikseite hat dann einen Wertauslöser, der vom BACK-iKO getriggert wird und das "letzte Seite" iKO auf einen Vergleicher sendet
      • Der Vergleicher vergleicht dann den Wert (BACK-iKO) Wert mit "A" und mit "B" und ruft entsprechend die VISU Seite A oder B auf.
      Wie oben angedeutet könnte man dies vermutlich mit einer Liste oder einem Datenarchiv auch noch viel allgemeiner implementieren.

      Kommentar


        #4
        ... ich mache das mittels Popup-Seite, in Größe der Visu. Der "Zurückbutton" schließt die Seite und es wieder die vorherige Seite auf der Visu.

        Kommentar


          #5
          Alternativ: Detailseiten als popUp gestalten. Dann kommt man system-immanent zurück zum Ursprung. Ich habe einige Teile meiner Details bewusst so Konzipiert.
          Ansonsten komme ich mit 2 Klicks, maximal 3 nahezu an jede Funktion, also möglichst flache Menü-Strukturen.

          Kommentar


            #6
            Das mit dem Pop-up hört sich gut an aber ich hab noch nicht gesehen wie ich so was erstellen kann. Vielleicht Tomaten auf den Augen. Update: Wer suchet der findet.
            Zuletzt geändert von thomas1978; 20.09.2022, 19:27.

            Kommentar


              #7
              Ich werde wohl doch mal meine Visu hier vorstellen und dokumentieren müssen; da stecken eine Menge Lessing-learned drin (inkl der Entscheidung für popups für bestimmte Zwecke) und Lösungen um es einfach und dennoch gut in edomi umzusetzen

              Kommentar


                #8
                Ich überlege auch meine Visu mal zu zeigen. Aber irgendwie ist sie nie "fertig" genug um gezeigt zu werden. Perfektionismus sei Dank.

                Kommentar


                  #9
                  Vielleicht schaffe ich es am WE mal. Auch noch lange nicht fertig, aber seit einiger Zeit bereits sehr praktikabel (für meine Anforderung und meinem persönlichen Ansatz einer guten Benutzerführung von edomi auf iPad und iPhone - aber da mag jeder andere Ziele haben)

                  Kommentar


                    #10
                    mal davon abgesehen das eine Visu nie fertig wird ...
                    ich bin gerade dabei alles komplett umzubauen auf "Faceplate" Popups, also ein Popup für Funktionen und im Hintergrund wird per logik der passend darzustellende Wert geladen, abhängig von der aufgerufenen Seite / Funktion
                    ist eine gewaltige Arbeit im ersten Moment (mal davon abgesehen das ich noch nie eine fertige Visu hatte da der Hausbau mich immer noch zeitlich auffrisst und ich
                    einfach nicht weiter komme.

                    Bei mir hat jede Seite quasi eine ID und wird aufgerufen, dadurch ließe sich eine Rückverfolgung machen, welches waren die letzten X Seiten. war aber nie nötig bisher
                    Grüße
                    Dirk

                    Kommentar


                      #11
                      Eine solche Lösung wäre mir persönlich zu abstrakt. Cool definitiv. Und klasse Herausforderungen.
                      Aber was ist, wenn man die Bude mal verkaufen will? Oder man mal durch einen Unfall zeitweise oder dauerhaft mental eingeschränkt ist? Oder man mal ein paar Jahre ohne Arbeit an edomi mal wieder dran muss und sich selbst nicht mehr erinnert? Ich stelle mir vor, dass das sehr komplex und spezifisch ist und sähe das als Projekt-Risiko.

                      mit den Seiten und Popups von edomi ist das im Zweifel nur Fleiß, aber auch transparent und nachvollziehbar für jeden, der sich mal drauf einlässt und ein System im Geiste des Herstellers/Entwicklers mit ein paar Stunden einlesen begreift. Das könnte ein Käufer, meine Frau oder ein IT-affiner Freund.

                      aber das tolle: jeder hat seine Anforderungen und Prioritäten und Sicherheitsbedürfnisse, daher nur meine persönlichen 2 Cents dazu … 🙂

                      BTW: meine Meinung dazu ist jetzt zumindest etwas off-topic - sorry.
                      Zuletzt geändert von saegefisch; 22.09.2022, 18:02.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X