Ankündigung

Einklappen

Hinweis

Die Forenregeln wurden überarbeitet (Stand 7.11.22). Sie sind ab sofort verbindlich. Wir bitten um Beachtung.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

LBS 19000145 - Beschattungssteuerung-NG

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Yves,

    ich habe noch ein kleines Problem mit der external height Funktion und dem deaktivieren des Bausteins. Mein Aktor kann nur alle 10% Schritte eine Rückmeldung auf den Bus geben. Jetzt forderte der Baustein 18% Lamellenwinkel, diese wurden eingestellt, mein Aktor meldet aber nur 10% Lamellenwinkel als Rückmeldung. Im Code sind +/-5% als Toleranz drin, das führt zum deaktivieren des Bausteins. Ich habe nun die Toleranz für Höhe und Winkel beide im Code direkt auf 10% gesetzt und damit geht es. Vielleicht ist es sinnvoll als Toleranz den Wert von E29 (Winkelschrittweite) zu verwenden und in der Hilfe reinzuschreiben dass dieser Wert auch mindestens der minimalen Rückmeldeschrittweite des Aktors entsprechen muss.

    P.S. nachdem ich nun den neuen Code mal angesehen habe: Großes Lob, habe selten so gut dokumentierten, strukturierten und lesbaren Code gesehen!
    Gruß
    Andi

    Kommentar


      #47
      Zitat von tger977 Beitrag anzeigen

      was mir hier auffällt: Du hast Typ1 parametriert, aber an E28 "min Lamellenwinkel" trotzdem eine 0?! Müsste da dann nicht eine 50 hin?
      Wüsste nicht warum, beim "alten" Baustein hab ich da auch eine 0.

      Kommentar


        #48
        Hi Andi

        Zitat von tger977 Beitrag anzeigen
        Seit heute nachmittag habe ich massiv Probleme mit EDOMI, da die Maschine permanent auf 100%CPU läuft. Ich habe nun im ersten Schritt die beiden neuen Jalousie LBS per E12 (Baustein EIN/AUS) deaktiviert und siehe da die CPU Last läuft direkt runter bleibt aber immer noch ca. doppelt so hoch wie sonst so üblich. Einer von den beiden LBS blinkt auch weiter mit rotem Rahmen obwohl er ja eigentlich AUS ist.... Das Logfile ist dann auch in kurzer Zeit auf 177MB explodiert.
        Schnellschuss von unterwegs: Ersetze mal bitte die Funktion LB_LBSID_isLBSActive (ca. Zeile 910) mit diesem Code hier:

        Code:
        function LB_LBSID_isLBSActive($E)
        {
            $lbsActive = $E[$GLOBALS["LB_LBSID_INPUT_ActivationState"]]['value'];
            $lbsActiveRefreshed = $E[$GLOBALS["LB_LBSID_INPUT_ActivationState"]]['refresh'];
            if ($lbsActiveRefreshed == 1) {
                if ($lbsActive == 0) {
                    setLogicElementVar($GLOBALS["LB_LBSID_id"], $GLOBALS["LB_LBSID_INTERNAL_ActivationState"], 0);
                    setLogicLinkAusgang($GLOBALS["LB_LBSID_id"], $GLOBALS["LB_LBSID_OUTPUT_ActivationState"], 0);
                    LB_LBSID_debug(true, "Disabled LBS");
                    return false;
                } else {
                    setLogicElementVar($GLOBALS["LB_LBSID_id"], $GLOBALS["LB_LBSID_INTERNAL_ActivationState"], 1);
                    setLogicLinkAusgang($GLOBALS["LB_LBSID_id"], $GLOBALS["LB_LBSID_OUTPUT_ActivationState"], 1);
                    // If LBS is reactivated, trigger it with a short timer of 1s
                    $E[$GLOBALS["LB_LBSID_INPUT_ShadowOpenSlatDelay"]]['value'] = 1;
                    $E[$GLOBALS["LB_LBSID_INPUT_ShadowOpenShutterDelay"]]['value'] = 1;
                    $E[$GLOBALS["LB_LBSID_INPUT_DawnOpenSlatDelay"]]['value'] = 1;
                    $E[$GLOBALS["LB_LBSID_INPUT_DawnOpenShutterDelay"]]['value'] = 1;
                    $E[$GLOBALS["LB_LBSID_INPUT_TriggerAlways"]]['refresh'] = 1;
                    LB_LBSID_debug(true, "Reactivated LBS");
                }
            } else if (getLogicElementVar($GLOBALS["LB_LBSID_id"], $GLOBALS["LB_LBSID_INTERNAL_ActivationState"]) == 0) {
                LB_LBSID_stopTimer();
                LB_LBSID_debug(true, "LBS is disabled, nothing changed");
                return false;
            }
            return true;
        }
        Wie siehts damit aus?
        Kind regards,
        Yves

        Kommentar


          #49
          Hi Andi

          Zitat von tger977 Beitrag anzeigen
          ich habe noch ein kleines Problem mit der external height Funktion und dem deaktivieren des Bausteins. Mein Aktor kann nur alle 10% Schritte eine Rückmeldung auf den Bus geben. Jetzt forderte der Baustein 18% Lamellenwinkel, diese wurden eingestellt, mein Aktor meldet aber nur 10% Lamellenwinkel als Rückmeldung. Im Code sind +/-5% als Toleranz drin, das führt zum deaktivieren des Bausteins. Ich habe nun die Toleranz für Höhe und Winkel beide im Code direkt auf 10% gesetzt und damit geht es. Vielleicht ist es sinnvoll als Toleranz den Wert von E29 (Winkelschrittweite) zu verwenden und in der Hilfe reinzuschreiben dass dieser Wert auch mindestens der minimalen Rückmeldeschrittweite des Aktors entsprechen muss.
          OK, verstehe das Problem. Ich werd' das mal mit meinem Testaufbau durchspielen, grundsätzlich sollte das aber kein Problem sein, das so zu machen...


          Zitat von tger977 Beitrag anzeigen
          P.S. nachdem ich nun den neuen Code mal angesehen habe: Großes Lob, habe selten so gut dokumentierten, strukturierten und lesbaren Code gesehen!
          Danke, freut mich zu hören.
          Kind regards,
          Yves

          Kommentar


            #50
            Hi

            Zitat von hartwigm Beitrag anzeigen
            Ausgang A2 liefert bei mir 0

            Beschattung ist an, und die Bedingungen dafür erfüllt

            ng.PNG
            Das kann ich mir gerade nicht erklären, muss ich auch in meinem Testaufbau durchspielen. Wie genau sind die Werte an E5 und E41?
            Kind regards,
            Yves

            Kommentar


              #51
              Zitat von starwarsfan Beitrag anzeigen
              Schnellschuss von unterwegs: Ersetze mal bitte die Funktion LB_LBSID_isLBSActive (ca. Zeile 910) mit diesem Code hier:

              Wie siehts damit aus?
              Habs mal eingebaut und die SBC's wieder rausgenommen. Erstmal ist alles ruhig...

              Gruß
              Andi

              Kommentar


                #52
                Zitat von crewo Beitrag anzeigen

                Wüsste nicht warum, beim "alten" Baustein hab ich da auch eine 0.
                mal ausprobiert oder etwas drüber nachgedacht ob es vielleicht beim "alten" auch vielleicht schon nicht optimal war? Deine Antwort kommt nicht nach wirklicher Hilfesuche rüber...
                Gruß
                Andi

                Kommentar


                  #53
                  Zitat von tger977 Beitrag anzeigen

                  mal ausprobiert oder etwas drüber nachgedacht ob es vielleicht beim "alten" auch vielleicht schon nicht optimal war? Deine Antwort kommt nicht nach wirklicher Hilfesuche rüber...
                  Kurz gesagt: Ja. Nachgedacht: Die Beschattung hätte zum Sonnenstand definitiv über 50% sein müssen und daher der Grenzwert gar nicht relevant, deshalb ging ich davon aus das der Parameter nichts geändert hätte. Ausprobiert: Keine Änderung, nachgesehen beim alten Baustein, auch 0 und alles ok. Darum mein kurzer Satz hier, sorry, der sollte sicher nicht so rüberkommen.

                  Kommentar


                    #54
                    Yves,

                    heute morgen leider wieder 100% CPU. Hab jetzt die SBC's wieder eingebaut und erstmal wieder Ruhe. Da muss glaube ich noch was anderes im Busch sein.
                    Gruß
                    Andi

                    Kommentar


                      #55
                      Hm, wann genau? Bei welcher Helligkeit? Über oder unter dem Trigger? Sonne auf der Fassade? Wie sehen die Timer aus? Ein paar mehr Infos brauch ich schon...
                      Kind regards,
                      Yves

                      Kommentar


                        #56
                        starwarsfan wenn du noch was von mir benötigst oder falls ich etwas anderes Testen soll lass es mich gerne wissen. Bei für mich identischen Einstellungen funktioniert der NG gar nicht (entweder negative Winkel wie im Screen bei Sonne, Beschattung geht am Ausgang nie auf 1 oder 0) oder wenn keine Sonne auf der Fassade ist macht er einfach gar nichts, auch nicht die Werte für "Nach Beschattung" ausgeben. Liegt das evtl. nur am Lamellentyp 1?

                        Kommentar


                          #57
                          Hallo miteinander,

                          wie schon gesagt bin ich noch durch die CLT2017 unterwegs. Was Du aber mal noch testen könntest wäre, den anderen Storentyp zu verwenden. Das würde das Fehlerbild recht stark eingrenzen, wenn sich der Behang dann korrekt verhalten würde. Natürlich wären dann die errechneten Winkel falsch aber die grundsätzliche Bewegung sollte funktionieren.
                          Zuletzt geändert von starwarsfan; 13.03.2017, 14:38.
                          Kind regards,
                          Yves

                          Kommentar


                            #58
                            Hi Yves, kein Problem, habs versucht möglichst einen guten Vergleich zu erzeugen. Siehe Screenshots, einmal mit Typ 1, einmal mit Typ 0. Generell fällt mir neben den unterschiedlichen Werten noch auf, dass beim NG immer A2 und A8 nicht beschrieben wird.

                            Typ 1:
                            typ1.png
                            Typ 0:
                            typ0.png

                            Kommentar


                              #59
                              Eben noch gesehen: Wenn keine Beschattung nötig ist, macht der NG einen Winkel für die Lamellen von -90° (0%), laut Setup müsste er 50% machen beim Typ 1 Lamellen. Der alte Baustein macht das richtig mit 50%.

                              Kommentar


                                #60
                                Hi,

                                ich kann die Themen bei Lamellentyp 1 bestätigen, bei mir stimmen die errechneten Winkel auch nicht (Winkel sind < 50%, obwohl E28 auf 50 steht). Werde morgen mal versuchen, genauer zu beobachten. Auch habe ich das Thema mit der 100%-Auslastung. Bei welchen Eingängen habt ihr denn SBCs verwendet?
                                Gruß,
                                Matthias

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X